Dass Kreta eine der beliebtesten griechischen Inseln für einen Sommer-Badeurlaub ist, liegt nicht nur an den bezaubernden Stränden, der wunderschönen Landschaft und den spannenden Sehenswürdigkeiten, sondern auch und nicht zuletzt an dem ganzjährig milden Klima auf Kreta und den rund 300 Tagen Sonne im Jahr. Ein Kreta-Urlaub ist ganzjährig ein Erlebnis.

Wie das Wetter auf Kreta zu Deiner Reisezeit ist und wie das Klima in den verschiedenen Monaten im Einzelnen ist, zeigt Dir unsere Klimatabelle Kreta. Zudem verraten wird Dir, wann die beste Reisezeit für Kreta ist und geben Dir Tipps für Deinen perfekten Urlaub auf Kreta.

Klima Kreta: Wie ist das Wetter auf Kreta?

klima kreta

Die wunderschöne Mittelmeerinsel Kreta macht ihrem Ruf als Top-Ziel für einen sommerlichen Strandurlaub alle Ehre. Das typisch mediterrane Klima mit langen, heißen Sommern und kurzen, milden, aber regenreichen Wintern herrscht auch auf der größten griechischen Insel vor.

Gerade in den Sommermonaten zur Hauptreisezeit können die Temperaturen schon mal die 30-Grad-Marke knacken und im Süd-Osten der Insel gerne auch überspringen. 35°C sind keine Seltenheit. Denn: Kreta zählt mit seinen 300 Sonnentage im Jahr neben Zypern und Rhodos zu den sonnenreichsten Inseln des Mittelmeers und ist nicht zuletzt aufgrund der Nähe zu Nordafrika ein recht warmes, zuweilen heißes Urlaubsziel.

klima kreta oktober erfahrungen

Da sich durch die hohen Temperaturen aber auch das Meerwasser im Sommer auf bis zu angenehme 24 bis 25 °C aufwärmt, steht einem ausgelassenen Badeurlaub auf Kreta nichts im Wege.

Durch diese Nähe zu Afrika und die geologische Beschaffenheit Kretas ergeben sich allerdings klimatische Unterschiede, die sich auf das Wetter auf Kreta auswirken. So kann es auf der Afrika zugewandten, südöstlichen Seite mitunter im Sommer sehr heiß werden, während es auf dem Rest der Insel mit rund 30°C noch sehr verträglich ist. Im Winter ist auf den höheren Lagen, den Bergen Kretas, wiederum sogar Schnee möglich. Du siehst: Kreta ist auch klimatisch eine sehr abwechslungsreiche Insel.

Wer im Frühling einen Kreta-Urlaub machen will, der kommt genau richtig zur Blütezeit der Insel. Der Regen des Winters hat den Boden fruchtbar gemacht und nun schießen allerorten Blumen, Kräuter und bunte Sträucher empor.

klimatabelle kreta april

Und auch das Thermometer klettert ab März in Richtung 20°C. In der Vorsaison von März bis Ende Mai kannst Du nicht nur das eine oder andere Hotel-Schnäppchen machen, sondern genießt auch schon sommerliche Temperaturen von bis zu 24°C und zehn Stunden Sonnenschein.

Das Wasser ist mit knackigen 19°C wohl aber nur etwas für Hartgesottene.

Auch in der Nachsaison ab September bis in den frühen November hinein kannst Du auf Kreta noch sommerlich bis frühlingshafte Temperaturen von 20 bis 27 °C genießen und auch das Meer ist im September /Oktober mit 23°C noch aushaltbar warm. Ein Strandurlaub ist dann allemal noch möglich und das zu einem weitaus günstigeren Preis als in der Hauptsaison.

Im Winter verirrt sich kaum noch ein Tourist nach Kreta, obwohl es mit rund 15 °C immer noch recht mild ist. Der Regen, durchschnittlich 7 bis 12 Tage pro Monat, schreckt viele ab. Zudem haben kaum Hotels geöffnet. Wer allerdings ein Hotel ergattert, der hat die Insel fast für sich alleine.

Klimatabelle Kreta

Wassertemperatur Kreta

klimatabelle kreta wassertemperatur

Kreta ist für seine fast karibisch anmutenden Traumstrände berühmt und bei Touristen weltweit beliebt. Nicht zu Unrecht kommen viele für einen reinen Strandurlaub nach Kreta. Der feine, goldgelbe und weiche Sand gepaart mit dem, von Türkis über Aquamarin bis zu Azur, in allen Blautönen erstrahlenden Meer ist kein Traum, sondern Wirklichkeit.

Im Sommer hat das Meer dann auch perfekte Badetemperatur: Laue 24 bis 25 °C kühlen sonnenverwöhnte Haut ab und das Wasser ist auch für Kinder zum Planschen nicht zu kalt. Diese milden Wassertemperaturen halten sich bis in den Oktober, sodass Du auch dann noch einen Bade-Urlaub auf Kreta verbringen kannst.

Obwohl die Temperaturen im Frühling und Frühsommer auf Kreta schon mehr als angenehm sind, ist das Wasser mit 16 bis 19 °C noch ziemlich kühl und nur Wagemutige hüpfen hinein.

Die beste Reisezeit für Kreta – wann lohnt sich ein Kreta-Urlaub für Dich?

Sommerzeit – Reisezeit. Das gilt auch für Kreta. Aber wer seinen Kreta- Urlaub nicht unbedingt nur am Strand verbringen will, oder gar ganz darauf verzichten möchte und lieber einen Wanderurlaub oder Kultur-Urlaub auf Kreta verbringen möchte, der wird eine andere Reisezeit bevorzugen.
kreta beste reisezeit
Kreta ist wie beinahe alle Mittelmeerinseln ein ideales Ziel für einen Sommerurlaub mit Sonnenschein, heißen Temperaturen und kühlem Meerwasser. Für einen Strandurlaub sind vor allem der Hochsommer und die Monate Juni, Juli und August prädestiniert.

Im Frühling und im Frühsommer blüht Kreta förmlich auf. Die auf der Insel zahlreich vorkommenden Blütenpflanzen und duftenden Kräuter tauchen die Insel in ein einziges Farbenmeer. Eine Wanderreise oder ein Aktiv-Urlaub lohnen sich dann ganz besonders, insbesondere, weil es im April und Mai bereits angenehme 20 bis 24 °C warm ist und die Sonne sich nur zu gerne zeigt.

Auch der Spätsommer und der Herbst eignen sich für einen Strandurlaub wie auch für eine Reise, um Land, Leute, Natur und Kultur kennenzulernen gleichermaßen.

klima kreta oktober

Im September ist es immer noch ausreichend warm für einige Tage am Strand und sogar im Wasser.
Im Oktober wiederum brennt die Sonne dann auch nicht mehr so heiß, dass man längere Wanderungen oder Radtouren unternehmen kann.

Die Kernreisezeit für einen Kreta-Urlaub ist von Ende Mai bis Anfang Oktober.

Wer die Insel ungern mit anderen Urlaubern teilt, der kann in den Wintermonaten versuchen, noch ein offenes Hotel oder ein Apartment zu finden. Dann ist gehört Kreta wieder ganz den Einheimischen und ist sehr ruhig, beinah verschlafen. Allerdings regnet es von Dezember bis Februar recht ergiebig bei tagsüber milden Temperaturen und nachts kann es durchaus etwas fröstelig werden. Wen das nicht stört, der wird auch im Winter einen tollen Kreta-Urlaub verleben können.

Klimatabelle Kreta: Wie ist das Wetter zu meiner Reisezeit?

klimatabelle griechenland kreta

Klima Kreta Januar

Das Wetter auf Kreta im Januar ist von Regen und gleichzeitig von milden Temperaturen um ca. 15 °C geprägt. Wen es nicht stört, etwas nass zu werden, der kann sich auf eine fast leere Insel und gute Bedingungen für einen Wander-Urlaub und Ruhe freuen.

Klimatabelle Kreta Januar: 9 – 15 °C

Klima Kreta Februar

Auch der Februar auf Kreta ist eher ungemütlich – zumindest für einen Strandurlaub. Regen und gerade einmal 16 °C sind aber passende Voraussetzungen für einen zwar etwas nassen, aber durchaus erbaulichen Wander- oder Kultur-Trip. Auch Ruhesuchende können sich dann auf Kreta wohlfühlen.

Klimatabelle Kreta Februar: 9 – 16 °C

Klima Kreta März

Ab März beginnt es, auf Kreta etwas wohliger zu werden. Die Temperaturen klettern langsam in Richtung 20-Grad-Marke und die Sonne wagt sich schon etwas länger raus. Der Regen lässt nach und Sightseeing-Touren machen richtig Spaß, vor allem, da die Sehenswürdigkeiten noch nicht überfüllt sind.

Klimatabelle Kreta März: 10 – 17 °C


klimatabelle kreta mai

Klima Kreta April

Der April markiert auf Kreta den Frühlingsbeginn. Die vielen Blumen, Sträucher, Bäume fangen an zu blühen und machen Kreta zu einer bunten, farbenfrohen Insel. Es ist mit rund 20 °C erfreulich warm und Wanderungen oder Radtouren durch das duftende Blütenmeer sind eine wahre Freude.

Klimatabelle Kreta April: 12 – 20 °C

Klima Kreta Mai

Auch im Mai kannst Du dich noch an den farbenprächtigen Blumen Kretas bei Wanderungen erfreuen. Allerdings werden Dir jetzt bereits vermehrt Touristen begegnen, denn es wird warm auf Kreta. 24 °C zeigt das Thermometer bereits an und die großen Kreta-Hotels erwachen aus dem Winterschlaf.

Klimatabelle Kreta Mai: 15 – 24 °C

Klima Kreta Juni

Der Juni ist der Beginn der ersten Reisewelle auf Kreta. Die Temperaturen steigen sprunghaft auf ca. 28 °C an und auch das Meer wird langsam warm genug zum Baden. Für Ruhesuchende ist jetzt noch der ideale Zeitpunkt für ein paar entspannte Tage am Strand.

Klimatabelle Kreta Juni: 19 – 28 °C


klimatabelle kreta sommer

Klima Kreta Juli

Im Juli ist Hauptreisezeit auf Kreta. Es ist mit 29 °C und mehr schön warm und auch das Meer hat sich aufgeheizt. Die Sonne scheint rund 12 Stunden und die Strände wie auch der Rest der Insel sind voll. Familien fühlen sich jetzt besonders wohl, da viel Action und Spaß geboten wird.

Klimatabelle Kreta Juli: 22 – 29 °C

Klima Kreta August

Auch im August ist Hochsaison auf Kreta. Die Temperaturen haben sich rund um 30°C eingependelt und auch das Meer ist wohlig-warm. Doch obwohl es an den Stränden und rund um Die Attraktionen voll ist, kannst du noch ruhige Orte finden. Unsere Geheimtipps gibt es hier.

Klimatabelle Kreta August: 22 – 29 °C

Klima Kreta September

Ab September wird es deutlich ruhiger auf Kreta. Die Sommerferien sind vorbei und die Wellness-Urlauber, Paare und Ruhesuchend erobern sich die Insel. Es ist mit 27 °C und höher immer noch schön warm und auch das Meer lädt mit 24 °C noch zum Baden ein.

Klimatabelle Kreta September: 20 – 27 °C


Klimatabelle Kreta oktober

Klima Kreta Oktober

Im Oktober auf Kreta zählt unter Wanderfreunden als der beste Monat für einen Kreta-Urlaub. Es ist mit rund 23 °C längst nicht mehr so heiß und die Insel kommt langsam zur Ruhe. Gleichzeitig regnet es wieder mehr und einige Pflanzen blühen noch einmal. Naturwanderungen sind dann am besten möglich.

Klimatabelle Kreta Oktober: 17 – 23 °C

Klima Kreta November

Der November auf Kreta ist mit 20°C Höchsttemperatur zwar immer noch wärmer als in Deutschland, allerdings ist er wegen des aufkommenden Regens längst nicht mehr so anheimelnd. Es wird auch nachts etwas kühler. Ganz Mutige wagen noch einen Sprung ins 20 °C warme Meer.

Klimatabelle Kreta November: 14 – 20 °C

Klima Kreta Dezember

Der Dezember ist der regenreichste Monat auf Kreta und in den Bergen kann es sogar schneien. Die Temperaturen pendeln sich bei höchstens 17 °C ein. Es wird zunehmend ungemütlich auf Kreta. Kaum noch ein Hotel hat geöffnet.

Klimatabelle Kreta Dezember: 11 – 17 °C

Noch mehr schöne Urlaubsziele in Griechenland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *