„War es hier oder doch eher da, wo Winnetou gesessen hat?“. Vollkommen egal. Jeder Zentimeter vom Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien ist beeindruckend.

Okay, wir wollen ehrlich sein, wenn du den größten Nationalpark in Kroatien besuchst, wirst du etliche Fans sehen, die die Drehorte von Winnetou an den Plitvicer Seen abgrasen.

Alle anderen Besucher sind beim Anblick des größten Wasserfalls Kroatiens, den 16 verbundenen Seen, den Wanderstegen über glasklares Wasser und dem Anblick eines Braunbären aber auch euphorisiert.

Damit du weißt, was dich bei einem Tagesausflug oder einem Urlaub an den Plitvicer Seen erwartet, zeigen wir dir die bekanntesten Naturspektakel und klären dich über den Eintritt und über Hotels an den Plitvicer Seen auf.

Die Sehenswürdigkeiten der Plitvicer Seen

Sehenswürdigkeiten PLitvicer Seen Kroatien

Winnetou-Drehort, der größte Nationalpark in Kroatien, eines der ersten UNESCO-Weltnaturdenkmäler, urwaldähnliches Terrain mitten in Südeuropa, unzählige Wasserfälle und Kaskaden sowie eines der letzten bewirtschafteten Fleckchen der Erde, indem sich die Tierwelt seit dem Dazustoßen der Menschen nicht verändert hat:

Der Tausendsassa unter den Nationalparks in Kroatien ist zweifelsohne der Nationalpark Plitvicer Seen.

Die unverwechselbare Natur der Plitvicer Seen wird aufgrund der 16 miteinander verbundenen Seen geprägt. Durch ein System von Bächen, unterirdischen Höhlen und Wasserfällen entsteht ein riesiges Geflecht aus atemberaubender Schönheit. Die Wassermassen schmirgeln geradezu ununterbrochen neue Verbindungen und Höhlen durch das Kalk- und Tuffgestein.

Kein Wunder also, dass die Sehenswürdigkeiten im Nationalpark Plitvicer Seen atemberaubende Natur-Schönheiten sind.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Plitvicer Seen

1. Veliki Slap

Plitvicer Seen Kroatien Veliki Slap

Der größte Wasserfall in Kroatien stürzt sagenhafte 78 m aus der Höhe. Vom Wanderweg zwischen Felsen und Seen sieht man gar nicht, wo der Anfang des kolossalen Veliki Slap ist. Zu sehen von den unteren Seen.

2. Galovac-Wasserfälle

Galovac Wasserfall Plitvicer Seen

Der zweitgrößte Wasserfall der Plitvicer Seen mit einer Fallhöhe von 25 m liegt über dem größten See des Nationalparks, dem Kozjak. Galovaci Slap befindet sich im Bereich obere Seen und fällt in den Buk.

3. Kozjak

Plitvicer Seen Kroatien Kozjak

Der größte See des Nationalparks Plitvicer Seen heißt Kozjak mit einer Fläche von 81,5 ha. Auf ihm fahren Elektroboote, die dich schnell und kostenfrei von A nach B befördern. Bereich obere Seen.

4. Kaluderovac-See

Kaluderovac Plitvicer Seen Kroatien

Er müsste eigentlich „strahlend blauer See“ heißen, ist aber bekannter als Silbersee. Denn der Kaluderovac jezero war im Winnetou-Streifen „Schatz am Silbersee“ das gleichnamige Idyll. Untere Seen.

5. Höhle Supljara

Plitvicer Seen Kroatien Höhle

Und noch ein Highlight für die Winnetou-Fans unter euch. Zwischen all den Grotten und Höhlen ist die offene Höhle mit See, Steintreppen und Holzstegen samt toller Aussicht an den unteren Seen am bekanntesten.

6. Sastavci Slap

Sastavci Slap

Direkt unter dem Veliki Slap rauschen die Wassermengen des Sastavci-Wasserfalls in die Tiefe. Lass es dir nicht entgehen, auf dem Wanderweg direkt über beziehungsweise neben den beiden zu stehen.

Plane deinen Ausflug zum Nationalpark Plitvicer Seen

Addiert man die Länge aller Wanderwege im Nationalpark, kannst du an den Plitvicer Seen 50 km am Stück wandern.

Nationalpark Plitvicer Seen Kroatien Wanderwege

Verhaltensregeln:

– Keine Pflanzen pflücken
– Tiere nicht füttern
– Wege nicht verlassen
– Müll nur in Mülleimer schmeißen
– Hunde an die Leine
– Kein Baden oder Schwimmen

Bist du kein Extremsportler, machst du das mal nicht eben als kleinen Spaziergang.

Damit du zielgerichtet zu den Naturschauspielen wandern kannst, die dich am meisten beeindrucken, informiere dich unbedingt vor dem Loslaufen über die Lage der Wasserfälle und Seen im Nationalpark Plitvicer Seen auf dem Plan der Naturreservats.

Die Parkpläne erhältst du direkt und kostenfrei an den Eingängen des Nationalparks.

Wähle Eingang 1 der Plitvicer Seen, wenn du auf direktem Wege die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den Großen Wasserfall oder den Kulderovac-See entdecken möchtest. Plane für den Rundgang um die unteren Seen 3 bis 4 Stunden Zeit ein.

Plitvicer Seen wandern

Aber Achtung:

Die meisten Tagesausflügler starten an Eingang 1. Wähle Eingang 2 der Plitvicer Seen, wenn du auch die oberen Seen und den Galovaci-Wasserfall erkunden möchtest. Meist sind die Wanderwege hier bedeutend leerer als an den unteren Seen. Ein Rundgang mit den unteren Seen dauert 6 bis 8 Stunden.

Lasse dir auch eine Bootsfahrt über den Kozjak oder eine komfortable Tour mit dem Panorama-Zug entgehen. Restaurants und Bistros findest du im Bereich der Eingänge. Keine Sorge, du kannst deine Verpflegung auch einfach selbst mitnehmen.

Eintritt zum Nationalpark Plitvicer Seen

Plitvicer Seen Eintritt

„Manche Dinge kommen immer wieder“, hat zumindest Mama über ihre Schlaghosen gesagt. Wenn es darum geht, Tickets für den gigantischen Nationalpark in Kroatien zu erwerben, tauchen auch immer wieder die gleichen Fragen auf.

1. Wo kann ich die Tickets für die Plitvicer Seen kaufen?

Den Eintritt für den Nationalpark Plitvicer Seen kannst du bequem an jedem Eingang der Plitvicer Seen kaufen (auch am Nebeneingang Flora). Alternativ kannst du auch bequem auf der Website des Nationalparks Plitvicer Seen Online-Tickets kaufen. Beachte aber, dass das frühestens 2 Tage vor deinem geplanten Besuch möglich ist.

2. Kann man im Nationalpark Plitvicer Seen mit Kreditkarte bezahlen?

Plitvicer Seen Pause

Da du an den Kassenhäuschen vom Nationalpark Plitvicer Seen kein Geld wechseln kannst, ist es sinnvoll, wenn du vorher in deinem Urlaubsort Bargeld umtauschst. Weitaus bequemer ist es allerdings, wenn du elektronisch bezahlst.

Denn ja, an den Plitvicer Seen kannst du mit Kreditkarte bezahlen. Beachte allerdings, dass für die Zahlung mit einer ausländischen Debit- oder Kreditkarte zusätzliche Gebühren entstehen können.

3. Wie hoch ist der Eintritt zu den Plitvicer Seen?

Der Eintritt zu den Plitvicer Seen ist saisonabhängig. In der Nebensaison zwischen Oktober und Mai bezahlst du mitunter nur die Hälfte. Wenn du allerdings wie die meisten Besucher einen Tagesausflug  zum Nationalpark unternimmst und du deinen Kroatien Urlaub im Sommer verbringst, wirst du wohl oder übel ein wenig mehr Kosten berappen.

Eintrittspreise Plitvicer Seen

Übernachtung an den Plitvicer Seen

Um nicht nur die bekanntesten Naturspektakel, sondern auch ohne Stress oder schmerzende Füße die weitläufige Idylle des kroatischen Nationalparks zu entdecken, solltest du 2 Tage an den Plitvicer Seen einplanen.

Plitvicer Seen Kroatien übernachten

Natur-Fans werden applaudieren und leuchtende Augen bekommen, wenn sie daran denken, ihr Zelt zwischen Wasserfällen und Seen aufzuschlagen. Aber halblang, liebe Freunde. An den Plitvicer Seen ist Camping verboten. 

Aber keine Sorge, es gibt es einige Möglichkeiten, um am und im Nationalpark Plitvicer Seen zu übernachten.

Übernachtung auf dem Korana Campingplatz an den Plitvicer Seen

Camping Plitvicer Seen

Der beliebteste Campingplatz an den Plitvicer Seen ist ohne Frage der Campingplatz Korana. Das 35 ha große Areal liegt 8 km nördlich vom größten Nationalpark in Kroatien. Der Korana Campingplatz bietet Stellfläche für Wohnmobile und Zelte, verfügt aber auch über 47 Holzbungalows mit 2 Einzelbetten.

Es gibt moderne Gemeinschafts-Waschräume und –duschen. Hunde sind auf dem Campingplatz erlaubt. Soweit, so gut, klingt nach einem gepflegten Campingplatz an den Plitvicer Seen. Aber wo sonst findet man schon ein Buffet- sowie à-la-carte-Restaurant auf einem Campingplatz?

Bungalows Korana Campingplatz >>

Hotel Nationalpark Plitvicer Seen Kroatien

Übernachtung direkt im Ort und dem Nationalpark Plitvicer Seen

Näher geht es nicht: 19 kleine Siedlungen bilden zusammen die Gemeinde Plitvicer Seen (Plitvička Jezera). Die vier Hotels im Nationalpark Plitvicer Seen sind mit Annehmlichkeiten wie beispielsweise einem Dampfbad alles andere als eine bloße Schlafmöglichkeit.

Aber denke dran: Der Eintritt zum Nationalpark ist nicht in inklusive, nur weil du im Ort Plitvicer Seen schläfst. Hotel in der direkten Umgebung der Plitvicer Seen sind oft ein wenig günstiger.

Unterkünfte um die Plitvicer Seen

Von der kleinen Pension hin zum 4-Sterne Hotel sind um die Plitvicer Seen allerlei Übernachtungsangebote zu finden. Nur Hostels sind an den Plitvicer Seen nicht zu finden. Irgendwie vermisst sie auch niemand.

Buchst du frühzeitig, kannst du nämlich verblüffende Schnäppchen für luxuriöse Hotels mit Pool ergattern. Bedenke dabei , dass die Saisonpreise dem Besucheraufkommen im Nationalpark Plitvicer Seen angepasst und im Sommer ein wenig teurer sind.

Hotels am Nationalpark Plitvicer Seen



Booking.com

 

Anfahrt Plitvicer Seen und Adresse für Navi

Der Nationalpark Plitvicer Seen ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Kroatien. Sei dir sicher, egal, ob du einen Pauschalurlaub am Strand gebucht hast oder du mit einem Auto auf eigene Faust durch das Land bretterst: Die Anfahrt zu den Plitvicer Seen ist einfach.

  • 53231
  • Nacionalni park Plitvička jezera
  • Entrance 1 oder Entrance 2 (die Straßen tragen keinen offiziellen Namen)
  • Rastovača, Hrvatska

Nationalpark Kroatien Plitvicer Seen Wasserfall

Der Nationalpark liegt fast auf halber Strecke zwischen dem Badeort Zadar (120 km zum Nationalpark) und der kroatischen Hauptstadt Zagreb (130 km zu den Plitvicer Seen). An den Eingängen gibt es große Parkplätze (7 Kuna / 0,95 € pro Stunde).

Folge mit dem Auto einfach der A1 und biege auf die Nationalstraße D1 ab. Keine Sorge, es gibt zahlreiche Ausschilderungen unterwegs. Liegt dein Urlaubsort in Südkroatien, lohnt sich ein Abstecher in den Ort Slunj.

Das kleine Dorf ist 30 km vom Nationalpark Plitvicer Seen entfernt, wirkt durch seine charmanten Mühlen ein wenig, wie aus der Zeit gefallen und beeindruckt durch die etlichen Wasserfälle und Kaskaden, die den Ortsteil Rastoke umgeben.

Du kannst allerdings auch bequem per Bus zu den Plitvicer Seen fahren. Von Zadar, Split und Zagreb gibt es etliche Tourenanbieter, die mehrmals am Tag per Bus die Route zum Nationalpark abfahren. Per Zug kommst du allerdings nicht zum Nationalpark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *