Schöne Städte in Holland gibt es so einige. Aber welche lohnen sich so richtig für einen Holland Urlaub?

Es kommt ganz darauf an, welche Vorlieben du hast. Suchst du eine schöne Stadt in Holland am Meer, um vom stressigen Alltag abzuschalten? Oder eher eine Stadt zum Shoppen, wie zum Beispiel Eindhoven?

Möchtest du nicht ganz so weit fahren, gibt es natürlich auch schöne Städte in Holland an der Grenze zu Deutschland, welche ideal für einen Wochenendtrip oder gar einen Tagesausflug sind.

Damit dir die Entscheidung etwas leichter fällt, haben wir dir eine Liste mit den schönsten Städten in Holland und ihre ganz persönlichen Highlights und Ausflugsziele zusammen gestellt. Lass dich inspirieren und plane deinen nächsten Kurzurlaub in den Niederlanden.

1. Amsterdam

Schöne Städte Holland Amsterdam

Die Hauptstadt der Niederlande ist definitiv eine der schönsten Städte und gleichzeitig eines der beliebtesten Ausflugsziele in Holland. Bekannt ist die Stadt für ihre schmalen Häuser mit Giebelfassade sowie die vielen Grachten, die durch die Stadt führen.  Besonders an warmen Sommerabenden ist es schön hier entlang zuspazieren. Aber auch im Winter verzaubert die Stadt mit ihren Lichtern, die sich im Wasser der Grachten spiegeln.

Ein absolutes Highlight ist Silvester in Amsterdam. Zusammen mit vielen anderen einheimischen und Touristen wird am Dam Sqaure gefeiert oder aber auf einer der vielen improvisierten Straßenpartys.

Außerdem ist die Stadt ideal für alle Shopping-Liebhaber. Im Zentrum von Amsterdam findest du jede Menge Geschäfte, sowie auch kleiner Boutiquen. Für den Hunger zwischendurch eigenen sich die zahlreichen Restaurants der Stadt.

Amsterdam ist super mit dem Auto aber auch mit der Bahn zu erreichen. Der Hauptbahnhof ist mitten im Zentrum und so bist du bei der Ankunft nicht weit entfernt von den Grachten und dem bekannten Rotlichtviertel.

Sehenswürdigkeiten in Amsterdam:

Anne Frank Haus

Eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Amsterdam über die Geschichte der Anne Frank und ihre berühmten Tagebücher.

Rijksmuseum

Im Reichsmuseum werden Werke aus Kunst, Geschichte und Handwerk von zum Beispiel Rembrandt oder Jan Vermeer  ausgestellt.

Heineken Experience

Mitten in Amsterdam befindet sich die Brauerei, in der man alles zur Geschichte des Bieres erfährt. Probieren darf man auch.

Rotlichtviertel

Nicht nur wegen des Rotlichts so bekannt, sondern auch, wegen der Architektur aus dem 14. Jahrhundert.

Van Gogh Museum

Hier wird weltweit die größte Sammlung des Malers ausgestellt mit Werken wie zum Beispiel „Das Schlafzimmer von Arles“.

Stadtteil Joordan

Gilt als schönster Stadtteile von Amsterdam mit vielen kleinen und süßen Cafés sowie Restaurants.

Allgemein gilt, es ist sinnvoll Tickets für die Museen vorher online zu kaufen. So umgehst du die langen Warteschlangen und bist sicher, noch ein Ticket zu bekommen.

Unser Tipp: Wegen der vielen Grachten kann man auch wunderbar eine Stadtrundfahrt auf dem Boot machen. So siehst du die Stadt von einer ganz anderen Seite und gerade im Sommer ist es herrlich auf dem Wasser zu schippern.

Unterkünfte in Amsterdam

2. Rotterdam

Schöne Städte Holland Rotterdam

Die Hafenstadt Rotterdam wird auch gerne das Manhatten an der Maas genannt. Stetig wächst die Skyline und neue, moderne Architektur prägt das Stadtbild. Eines dieser modernisierten Gebäude ist die Van Nelle-Fabrik. Früher wurden hier Tabak, Tee und Kaffee hergestellt, heute gehört es wegen der Materialverarbeitung von Stahl und Glas zum UNESCO-Weltkulturerbe. Und auch im Rest der Stadt verschmelzen alt und neu und ergeben ein einmaliges Stadtbild.

Übrigens: Rotterdam ist die einzige Stadt in Holland mit einer Skyline.

Durch ihre vielen Facetten zieht sie jährlich tausende Besucher an. Denn sie ist nicht nur Architekturstadt, sondern auch Hafenstadt, Partystadt, Künstlerstadt und Shoppingparadies.

In Rotterdam kommen aber auch Fans des außergewöhnlichen Essens auf ihre Kosten, denn hier treffen kulinarische Einflüsse aus aller Welt aufeinander. Ob exotisch, hipp oder hoch oben über der Stadt, spektakulär ist es alle mal. Ein absolutes Erlebnis ist das Restaurant  „In de keuken“. Hier gibt es keine Speisekarte, nur ein 9-Gänge-Menü mit dazu passenden Weinen. Ebenso empfehlenswert, aber etwas legerer, ist die historische Hafenhalle mit Cafés, Restaurants und Food Trucks

Sehenswürdigkeiten in Rotterdam:

Markthalle

Es ist die größte überdachte Markthalle Hollands mit zahlreichen Köstlichkeiten für alle Foodliebhaber.

Euromast

Von einem der höchsten Türme Hollands ist der Ausblick atemberaubend. Die Stadt unter sich kann man hier auch wunderbar im Restaurant essen.

Kubushäuser

Eine außergewöhnliche Wohnanlage mit 45 Grad gedrehten Würfeln auf den Dächern und einem dazugehörigen Museum, in dem man alles über die Architektur der Häuser erfährt.

Erasmus-Brücke

Das Wahrzeichen von Rotterdam und Schauplatz für verrückte Veranstaltungen. Außerdem werden hier das südliche und das nördliche Rotterdam verbunden.

Unser Tipp: Mit dem Wasserbus, welcher für die Holländer ein gewöhnliches Verkehrsmittel ist, hast du die Möglichkeit von Erasmusburg bis ganz nach Kinderdijk, wo die 19 historischen Windmühlen stehen,  zu schippern.

Rotterdam ist nicht nur am Tag sondern auch bei Nacht wirklich sehenswert. Sobald es dunkel wird erstrahlen die vielen Lichter der modernen und antiken Gebäude und man hat das Gefühl, in einem Lichtermeer zu stehen. In den Bars der Witte de Whithstraat kannst du den Tag perfekt ausklingen lassen.

Unterkünfte in Rotterdam

 

3. Maastricht

Schöne Städte Holland Maastricht

Du suchst schöne Städte in Holland an der Grenze zu Deutschland? Dann bist du in Maastricht genau richtig. Die Universitätsstadt, welche übrigens auch eine der ältesten Städte in Holland ist, liegt nur 45 Minuten mit dem Auto von Aachen entfernt und besticht durch ihre mittelalterliche Architektur.

Gleichzeitig ist Maastricht aber auch eine Universitätsstadt und viele junge und internationale Menschen tummeln sich hier. Dadurch bekommt die Stadt noch mal ein ganz anderes Flair. Und auch zur Karnevalszeit ist Maastricht ein beliebter Treffpunkt, weshalb die Stadt ebenfalls als Karnevalshochburg gilt.

Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch in der über 800 Jahre alten Kirche Selesxys Domenicanen. Denn hier findest du keine Kirche, sondern eine Buchhandlung. In dem Café über dem Altarbereich kannst du gemütlich einen Kaffee trinken und ein Buch lesen. Durch die Stille der Kirche wird eine einmalige Atmosphäre geschaffen.

Sehenswürdigkeiten in Maastricht:

Johanniskirche

Die protestantische Kirche liegt direkt neben der katholischen Servaasbasiliek und fällt direkt wegen des großen roten Turms auf.

St.-Servatius-Basilika

Die katholische Servaasbasiliek ist direkter Nachbar der protestantischen Johanniskirche am Vrijthof (Friedhof) und gilt als älteste erhaltene Kirche in Holland.

Bonnefantenmuseum

Ein futuristisches Museum für alte und zeitgenössische Kunst mit mittelalterlichen Skulpturen, italienischer Malerei und Malerei aus dem südlichen Holland.

Parkanlagen

Der Stadspark, der Monseigneur Nolenspark und der Aldenhofpark liegen direkt aneinander und bestechen durch mittelalterliche Türme und Stadtmauern. Außerdem fließt hier der Fluss Jeker durch und es gibt einen winzigen Tiergarten.

Unser Tipp: Bestelle einen für die Stadt typischen Vlaai. Das ist ein Gebäck aus einer Mischung von flachem Hefeteig und Fruchtkompott. Sehr empfehlenswert!

Unterkünfte in Maastricht

 

4. Den Haag

Schöne Städte Holland Den Haag

Den Haag, die vielseitigste Stadt der Niederlande direkt an der Nordseeküste. Hier treffen Großstadtfeeling, politisches Zentrum und Strandurlaub aufeinander. Es ist die einzige Großstadt in Holland, die am Meer liegt und sich deswegen ideal für einen Holland Urlaub am Meer eignet. Der Stadtteil Scheveningen ist vor allem für seinen Strand bekannt, welcher zu einem der schönsten Strände in den Niederlanden gehört. Viele einheimische, vor allem auch aus dem nahe gelegenen Amsterdam, kommen gerne hier her, um mal einen Tag aus der Stadt zu kommen und Meeresluft zu schnuppern. Und trotz, dass es ein beliebter Touristenspot ist, ist es ein wunderschönes Plätzchen.

Neben dem Strand befindet sich in Den Haag auch der Regierungssitz. Und das, obwohl es nicht die Hauptstadt ist. Außerdem ist Kunst ein großes Thema. Hier findest du zahlreiche Museen mit bedeutenden Künstlern wie zum Beispiel Rembrandt.

Die Stadt besticht durch wunderschöne Fassaden und wenn du durch die Stadt läufst, hast du nicht das Gefühl, in einer so großen Stadt zu sein. Es ist gemütlich und sehr charmant.

Wie du siehst, die Stadt hat einiges zu bieten und gehört deshalb mit auf die Liste der schönen Städte in Holland.

Sehenswürdigkeiten in Den Haag:

Friedenspalast

Beeindruckendes Gebäude im Stil der Neorenaissance und Sitz des internationalen Gerichtshofes.

Paleis Noordeinde

Der Regierungssitz der königlichen Familie im Zentrum von Den Haag.

Madurodam

Ein Miniaturmuseum, in dem man ganz Holland an nur einem Tag entdecken kann.

Strand Scheveningen

Er gehört zu einem der schönsten Strände in Holland. Hingucker und Mittelpunkt ist das historische Kurhaus.

Unser Tipp: Das Auto solltest du besser etwas außerhalb stehen lassen. Parkplätze in Den Haag sind recht teuer, denn die Stadt versucht den Autoverkehr so gering wie möglich zu halten. Hier ist man eher auf der sogenannten Fietse (Fahrrad) unterwegs und wird als Radfahrer auf der Straße auch bevorzugt.

Unterkünfte in Den Haag

 

 

5. Zwolle

Schöne Städte Holland Zwolle

Du bist auf der Suche nach einem kleinen Geheimtipp der schönsten Städte in Holland? Dann bist du in Zwolle genau richtig. Die Stadt in der Overijssel ist noch recht unbekannt und deshalb auch weniger überlaufen als die großen und bekannten Städte. Noch dazu hat sie einiges zu bieten.

Bekannt wurde die Stadt durch den Buchdruck und die Binnenschifffahrt. Und das sieht man der Stadt auch an. Die kleinen Gässchen und vielen Brücken lassen erahnen, dass hier mal florierender Handel getrieben wurde. Da die Stadt klein und überschaubar ist, eignet es sich am besten, sie mit dem Rad oder zu Fuß zu erkunden. So lassen sich auch etwas versteckte schöne Ecken entdecken.

Nur etwas eine halbe Stunde Autofahrt entfernt, findest du einen der abenteuerlichsten Freizeitparks in Holland. Im Walibi erlebst du Action pur, zum Beispiel auf der schnellsten und höchsten Achterbahn in ganz Holland. Ideal für einen Abstecher voller Adrenalin.

Sehenswürdigkeiten in Zwolle:

Sankt-Michaels-Kirche

Die älteste Kirche der Stadt im gotischen Stil, welche zwischen Mai und Oktober besichtigt werden kann.

Liebfrauenbasilika

Ihr Turm gilt als Wahrzeichen von Zwolle und kann zeitweise auch bestiegen werden.

Thorbeckegracht

Hier stehen noch ein Teil der Stadtmauer und einige sehenswerte Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Unser Tipp: Möchtest du einmal ganz dekadent essen in Zwolle, bietet sich das De Liebrije an. Es ist ein Michelin-Sterne-Restaurant und wird von dem bekannten Sterne Koch Johannie Boer geleitet.

Unterkünfte in Zwolle

 

6. Amersfoort

Die Perle der Niederlande besticht durch ihren mittelalterlichen Stadtkern und ist wahrlich eine Stadt, in die man sich schnell verliebt. Ganz gleich ob im Sommer oder im Winter, die Stadt strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus, die dich direkt wohlfühlen lässt.

In den vielen kleinen Cafés und Restaurants kannst du herrlich entspannen und die regionalen Köstlichkeiten genießen.

Sehenswürdigkeiten in Amersfoort:

Koppelpoort

Das Stadttor vom Amersfoort, welches Land- und Wasserweg verbindet.

Heimatmuseum Flehite

Hier werden Werke von lokalen Künstlern und Gegenstände zur Stadtgeschichte ausgestellt.

Muurhuizn

Die Mauerhäuser, welche an die älteste Stadtmauer gebaut wurden.

Onze-Lieve-Vrouwentoren

Einer der höchsten mittelalterlichen Türme der Niederlande mit einmaliger Aussicht.

Unser Tipp: Das Highlight ist der mittelalterliche Kirchturm Onze-Lieve-Vrouwetoren, welcher nicht nur im Zentrum der Stadt steht, sondern tatsächlich auch in der Mitte von Holland. Hier trennen dich 346 Stufen von einer atemberaubenden Aussicht über Amersfoort.

Unterkünfte in Amersfoort

 

7. Leiden

Schöne Städte Holland Leiden

Leiden ist ein kleines Städtchen in Südholland, welches vor allem wegen der Jahrhunderte alten Architektur zu einer der schönen Städte in Holland gehört. Hier kannst du die tausend Jahre alte Festung erklimmen oder die romantischen Hinter- und Innenhöfe der Stadt entdecken.

Bekannt ist Leiden außerdem, weil sie der Geburtsort des bekannten Künstlers Rembrandt ist und auch als Universitätsstadt sehr geschätzt wird. Seine Werke kannst du in verschiedenen Museen des Landes bewundern. Hier in Leiden werden sie im Museum De Lakenhal gezeigt, welches auch als Wahrzeichen der Stadt gilt.

Die Stadt gilt außerdem als Geheimtipp für die Tulpenblüte in Holland. Im Frühling kannst du hier ein Meer aus bunten Tulpen bestaunen. Was viele nicht wissen: 1590 wurde die Tulpe hier im botanischen Garten eingeführt und gilt heute als eines der Symbole der Niederlande.

Und hast du neben all den kulturellen Highlight Lust auf etwas Action, bietet sich ein Besuch im nahe gelegenen Tikibad Duinrell in Wassenaar an, welcher zu den beliebtesten Wasserparks in Holland gehört. Hier findest du den größten überdachten Rutschenpark und das Wasserparadies Playa für Kinder.

Sehenswürdigkeiten in Leiden:

Hortus Botanicus

Der älteste botanische Garten der Niederlande, in dem damals die Tulpe eingeführt wurde.

Hooglandse Kerk

Eine beeindruckende Kirche im gotischen Stil, welche nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt.

Academiegebouw

Es ist das älteste Gebäude der Stadt in dem heutzutage Zeremonien der Studenten stattfinden.

Moorspoort

Das Jahrhunderte alte Stadttor von Leiden.

Unser Tipp: Neben Amsterdam findest du auch in Leiden eine Vielzahl an Grachten. Entdecke also eine der schönsten Städte in Holland vom Wasser aus mit ihren 28 Kilometer langen Wasserwegen und 88 Brücken.

Unterkünfte in Leiden

 

8. Alkmaar

Schöne Städte Holland Alkmaar

Alkmaar die Käsestadt gehört definitiv zu den schönen Städten in Holland. Es ist eines der beliebtesten Ausflugsziele, denn hier findet der berühmte Käsemarkt statt. Das besondere? Hier wird nicht nur einfach Käse verkauft. In den Monaten März bis September wird hier die Käsetradition gelebt. Immer freitags kommen die traditionell gekleideten Käseträger und bringen ihren selbst hergestellten Käse an den Mann.

Um noch mehr über die Käseproduktion und Herstellung zu erfahren, lohnt sich ein Besuch im Käsemuseum.

Neben all dem Käse ist Alkmaar aber auch eine wunderschöne Stadt mit kulturellen Highlights. Du kannst verschiedene Museen besuchen, die Stadt vom Wasser aus erkunden oder in eines der vielen Cafés oder Restaurants gehen. Die Altstadt besticht durch ihre alten Häuser mit Holzgiebeln.

Du hast Lust auf Campen in Holland? Unweit von Alkmaar liegt Egmond aan Zee mit einem der schönsten Campingplätze in Holland. Direkt an der Nordsee gelegen, kannst du hier noch ein bisschen Meeresluft schnuppern.

Sehenswürdigkeiten in Alkmaar:

Mühle von Piet

Eine typisch holländische Stadtmühle, in der früher Korn gemahlen wurde. Heute ist sie stillgelegt.

St. Laurens Kirche

Eine Kirche aus dem 15. Jahrhundert, welche noch zwei alte aber gut erhaltene Orgeln besitzt.

Stedelijk Museum

Hier werden außergewöhnliche Sammlungen holländischer Maler aus dem 16. und 17. Jahrhundert ausgestellt.

De Boom

Das nationale Biermuseum befindet sich in einem Brauhaus aus dem 17. Jahrhundert, in dem der Brauprozess gezeigt wird. Anschließend kann man natürlich auch probieren.

Unser Tipp: Wenn du Beatles-Fan bist, solltest du dir das Beatles Museum nicht entgehen lassen. Es ist ein Privatprojekt von zwei absoluten Fans, die ihre Sammlungen zeigen, welche man gesehen haben muss.

Unterkünfte in Alkmaar

 

9. Groningen

Schöne Städte Holland Groningen

Groningen ist eine sehr bekannte Studentenstadt, in der auch viele deutsche Studenten zu finden sind. Das liegt an der Nähe zur deutschen Grenze. In nur knapp 2 Stunden bist du von Bremen aus mit dem Auto in der lebendigen Stadt voller Kultur und Natur.

Vor allem am Wochenende ist die Stadt sehr belebt und die vielen Cafés und Restaurants bieten eine gastronomische Vielfalt. Auch Shoppingfans kommen hier auf ihre Kosten. Es ist absolut herrlich an einem sonnigen Tag durch die Einkaufsstraßen zu schlendern und diese ganz besondere Atmosphäre der Stadt zu erleben.

Die malerische Landschaft der Stadt erkundest du am besten mit dem Rad. So entdeckst du auch die vielen wunderschönen historischen Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu bieten hat. Es gibt verschiedene Routen mit unterschiedlichen Höhepunkten. So kannst du zum Beispiel auf einer Route den Stadtkern kennen lernen, auf einer anderen bis hin zur Nordseeküste fahren.

Sehenswürdigkeiten in Groningen:

Martinitoren

Der knapp 500 Meter hohe Turm bietet eine atemberaubende Aussicht und ein einmaliges Glockenspiel.

Groninger Museum

Schon von außen ein absolutes Highlight werden auch innen weltbekannte Sammlungen und Kunstwerke ausgestellt.

Hortus Haren

Einer der ältesten botanischen Gärten von Holland mit farbenprächtigen und beeindruckenden Gärten.

Unser Tipp: Hast du ein paar Tage länger in Groningen eingeplant, lohnt sich ein Ausflug in den nahegelegenen Nationalpark Lauwersmeer. Hier kannst du herrliche Wanderungen machen und imposante Seeadler von einem Aussichtspunkt beobachten.

Unterkünfte in Groningen

 

10. Noordwijk

Schöne Städte Holland Noordwijk

Einige schöne Städte in Holland findest du am Meer. So auch Noordwijk. Eine Stadt, die viel Unerwartetes zu bieten hat. Hauptsächlich ist Noordwijk ein beliebter Badeort mit einem 13 Kilometer langen Strand, welcher zu den schönsten Stränden in Holland gehört.

Aber die Stadt ist auch international für ihre Tulpenblüte bekannt und wird deshalb auch als Blumenbadeort in Europa bezeichnet. Von hier aus startet jährlich der bekannte Blumenkorso zur Tulpenblüte.

Was keiner direkt mit Noordwijk verbindet, ist die Raumfahrt. Dabei befindet sich hier der Sitz der Europäischen Weltraumorganisation und in der Space Expo lernst du alles zum Thema Raumfahrt.

Sehenswürdigkeiten in Noordwijk:

Oude Jeroenskerk

Vom 40 Meter hohen Turm der Kirche hat man einen wunderschönen Ausblick.

Space Expo

Eine interessante Ausstellung zum Thema Raumfahrt.

Kunst in den Dünen

Eine 4 Kilometer lange Kunstroute mit verschiedenen Kunstwerken.

Unser Tipp: Ganz in der Nähe befindet sich der Keukenhof, welcher als größter Blumengarten gilt und eines der beliebtesten Ausflugsziele in Holland ist. Besonders zur Tulpenblüte ist der Besuch auf dem Keukenhof ein absolutes Highlight.

Unterkünfte in Noordwijk

 

11. Dordrecht

Schöne Städte Holland Dordrecht

Suchst du schöne kleine Städte in Holland, bist du in Dordrecht genau richtig. Noch dazu ist es die älteste Stadt im ehemaligen Holland und hat kulturell und geschichtlich einiges zu bieten.

Wusstest du, dass die Gemeinde Dordrecht vor tausenden Jahren überschwemmt wurde und somit heutzutage eine Insel ist? Deshalb findest du in der Stadt Dordrecht auch unglaublich viel Wasser. Um die Stadt zu erkunden, bietet es sich also an, dies mit dem Boot entlang der Grachten und unter den zahlreichen Brücken hindurch zu machen. Ein einmaliges Erlebnis.

Sehenswürdigkeiten in Dordrecht:

Grote Kerk

Eine gotische, nicht vollendete Kirche, dessen Turm man besteigen kann.

Kaufmannshäuser

Eines der Häuser ist im Stil des 19. Jahrhunderts eingerichtet

Het Hof

Ein ehemaliges Augustinerkloster, welches jetzt Kulturzentrum und Museum ist.

Weinstraße

In der Wijnstraat findest du viele wunderschöne Giebelhäuser und Antiquitätenhandlungen.

Unser Tipp: Zur Weihnachtszeit findet hier der größte Weihnachtsmarkt Hollands mit über 200 Ständen statt.

Unterkünfte in Dordrecht

 

12. Leeuwarden

Schöne Städte Holland Leeuwarden

Das friesländische Leeuwarden ist eine kleine Perle in den Niederlanden und war 2018 Kulturhauptstadt Europas, weshalb sie definitiv zu den schönsten Städten der Niederlande gehört. Außerdem besticht die Stadt durch ihren mittelalterlichen Stadtkern und ihre über 600 Denkmäler.

Auch hier tummeln sich viele Studenten und beleben die Stadt vor allem in den Sommermonaten. Das Zentrum der Stadt lädt zum Bummeln aber auch zum Verweilen in einem der vielen Cafés oder Restaurants ein. Besonders im Sommer ist es herrlich an den Grachten zu sitzen und die Sonne zu genießen.

Wie auch im Rest von Holland bewegst du dich hier am besten mit dem Rad fort. So umgehst du auch die leidige Parkplatzsuche und bist schnell überall.

Neben Kultur findest du hier aber auch ein aufregendes Nachtleben. Die berühmte Pubstraat zieht besonders in den Abendstunden das junge Volk an. Hier ist Bar an Bar und Club an Club gereiht. Ideal also für Barhopping.

Ganz in der Nähe der Stadt befindet sich auch das Wattenmeer, welches immer wieder ein spannendes Ausflugsziel ist. Denn je nachdem, ob Ebbe oder Flut ist, gibt es unterschiedliches zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten in Leeuwarden:

De Oldehove

Der schiefe Turm von Leeuwarden ist das Wahrzeichen der Stadt, von dem man einen herrlichen Ausblick hat.

De Blokhuispoort

Damals ein Gefängnis, heute kulturelles Zentrum, in dem sich auch das Fremdenverkehrsamt befindet.

Museumshafen

Bei einem Spaziergang durch den Museumshafen sieht man verschiedene bis zu hundert Jahre alte Schiffe.

Grote of Jacobijnenkerk

Die größte aus dem Mittelalter stammende Kirche in Leeuwarden, in der heutzutage immer noch messen stattfinden.

De Waag

Früher wurden hier Milchprodukte gehandelt, heute kann man in historischer Atmosphäre etwas essen und trinken.

Unser Tipp: Jeden Samstag um 12.00 Uhr findet in Leeuwarden eine kostenlose Stadtführung statt, an der jeder teilnehmen kann. Start ist am schiefen Turm De Oldehove.

Unterkünfte in Leeuwarden

 

13. Eindhoven

Schöne Städte Holland Eindhoven

Die Stadt der Technologie im Süden Hollands. Hier, in Eindhoven, ist der Elektronikkonzern Philips zu Hause. Klingt erst mal langweilig. Warum sie dennoch in die Liste der schönen Städte in Holland gehört?

Eindhoven ist auch Design Hauptstadt. Kreativität, Innovation und Einzigartigkeit findest du hier an jeder Ecke. Das Leben in der modernen Metropole pulsiert und außergewöhnliche Events vereinen Technologie und Design auf eine spannende Art und Weise. Am besten siehst du das am Projekt Strijp-S. Ein kreatives Stadtgebiet auf dem alten Philips Gelände, auf dem historische Gebäude und moderne Architektur aufeinander treffen. Hier wird in einmaliger Atmosphäre gewohnt, gelebt und gearbeitet.

Und auch im Rest der Stadt gibt es jede Menge einzigartige Projekte zu entdecken, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Dir fehlt das Shoppen? Auch das kannst du wunderbar in Eindhoven. Die Stadt hat eine Vielzahl an Geschäften sowie auch Cafés und Restaurants zu bieten. Das Nachtleben ist ebenfalls außergewöhnlich und es ist mit Sicherheit auch eine passende Party für dich mit dabei.

Sehenswürdigkeiten in Eindhoven:

Philips Museum

Alle revolutionären Erfindungen und Designs von Phillips werden hier ausgestellt, sowie auch die Geschichte des Konzerns erklärt.

De Blob

Futuristische Architektur im alten Zentrum von Eindhoven, welches als Eingang zum Shoppingcenter dient.

Strijp-S

Ein kreativer Stadtteil auf dem alten Phillips Gelände mit einzigartiger Atmosphäre.

Unser Tipp: Da Eindhoven vor allem für Technologie und Design bekannt ist, solltest du es dir nicht entgehen lassen, einmal zur Design-Woche zu gehen. Hier werden neue Design-Talente vorgestellt, Workshops und Lesungen angeboten und als Highlight der Dutch Design Award verliehen. Sie findet jedes Jahr im Oktober statt und zieht immer wieder tausende Besucher an.

Unterkünfte in Eindhoven

 

14. Breda

Breda

Die Stadt Breda gilt als sehr gemütlich und lebensfroh. Das Besondere: hier findest du keine Touristenmassen, wie man es von Amsterdam kennt. Du kannst also ganz in Ruhe die vielen verschiedenen königlichen Baudenkmäler und Schlösser bestaunen, welche von den Vorfahren des Königshauses errichtet wurden.

Der Mittelpunkt der Stadt ist der große Marktplatz mit seinen Cafés und Restaurants, in denen es sich wunderbar verweilen lässt. Von hier aus lassen sich die historischen Gebäude bestens entdecken.

Und es gibt noch ein Highlight ganz in der Nähe von Breda. Nur 37 Kilometer entfernt befindet sich der einzigartige Safaripark Beekse Bergen. Hier kannst du auf Safari gehen, wie man es aus Afrika kennt. Er ist der größte Safaripark in Holland und ist definitiv einen Besuch wert.

Sehenswürdigkeiten in Breda:

Grote Kerk

Die gotische Kreuzbasilika ist ein imposantes Gebäude mit einem 97 Meter hohen Turm und einer unvergleichlichen Aussicht.

Begijnhof

Eine ruhige Anlage mit Wohnungen, einem Kräutergarten, einer Kirche und einem Museum.

Schloss Bouvigne

Ein absolut märchenhaftes Schloss umgeben von wunderschönen Gärten. Die Gärten können besichtigt werden.

Hofhuizen

Imposante Häuser in der ganzen Stadt, in denen früher weitere Adelige residiert haben.

Unser Tipp: Absolutes Highlight ist das Jazz-Festival, welches das älteste des Landes ist. An vier Tagen im Mai kannst du in der gesamten Altstadt traditionellem Jazz lauschen und eine gute Zeit verbringen.

Unterkünfte in Breda

 

Karen Blömer

Komm mit auf eine spannende Reise und zusammen entdecken wir neue Städte, Länder und Kulturen. Lass dich inspirieren und finde dein nächstes Reiseziel.

2 Kommentare zu “Schöne Städte in Holland: 14 ideale Städte für deinen Kurzurlaub 2019

    1. Da hast du recht, lieben Dank für den Hinweis. Die Kirchen sehen auf den Bildern fast zum Verwechseln ähnlich, aber nur fast. Wir haben den Beitrag aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *