Was darf bei einem Holland Urlaub nicht fehlen?

Natürlich ein Besuch bei den schönsten Sehenswürdigkeiten in Holland. Wir haben dir hier verschiedene Holland Ausflugsziele aufgelistet, die definitiv einen Besuch wert sind.

Ob Städte, Inseln, Museen oder Schlösser – unter den 13 Sehenswürdigkeiten in Holland ist garantiert ein spannendes Ausflugsziel für jeden dabei.

 

1. Amsterdam

Amsterdam 2
Amsterdam
Amsterdam 6
Amsterdam 3

Amsterdam ist nicht nur die Hauptstadt der Niederlande, sondern auch eine der schönsten Städte in Holland mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Sie ist mit über 800.000 Einwohnern das Aushängeschild und die bevölkerungsreichste Metropole des Königreichs der Niederlande. Außerdem ist Amsterdam bekannt für die wunderschönen Giebelhäuser, die sich an den Grachten entlang schlängeln.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele in Amsterdam ist das Rijksmuseum. Das niederländische Nationalmuseum, welches auch zum Kulturdenkmal erklärt wurde, zeigt um die 8.000 Exponate. Diese reichen von Malereien aus dem goldenen Zeitalter der Niederlande bis hin zu Künsten, deren Handwerk und Geschichte.

Weitere Sehenswürdigkeiten von Amsterdam:

  • Vondelpark
  • A´DAM Lookout
  • Madame Tussauds
  • Heiniken Experience
  • Königspalast

Unterkünfte in Amsterdam

 

2. Käsemarkt in Alkmaar

Alkmaar 4
Alkmaar 2
Alkmaar 3

Alkmaar in Nordholland ist ein absolutes Highlight für alle Käseliebhaber, denn es ist die Stadt des Käses. Seit 1622 findet hier der Käsemarkt im Stadtzentrum statt. Heutzutage treffen sich Käsehändler zwischen April und September immer freitags ab 10 Uhr auf dem Markt, welcher einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Holland ist.

Das liegt vor allem auch an den alten Traditionen, die immer noch zelebriert werden. So tragen zum Beispiel ganz in Weiß gekleidete Käseträger den Käse auf Holztragebahren, bevor der Käse verkauft wird, wird er von den Käsemeistern kontrolliert und beim Verkauf wird wie vor Hunderten Jahren um den besten Preis gefeilscht. Ist ein Verkauf abgeschlossen, wird er auch heute noch per Handschlag besiegelt.

In Alkmaar befindet sich auch das Käsemuseum, in dem Besucher einen Einblick in die Käseproduktion in Holland vor allem mit traditionellen Werkzeugen bekommen. Außerdem findet man hier Gemälde zur Käseherstellung, Handel und Leben auf dem Lande und viele weitere Informationen zum Thema Käse.

Aber auch die Altstadt von Alkmaar ist wunderschön. Denn hier stehen Bauwerke aus verschiedenen Jahrhunderten und bilden ein architektonisches Gesamtwerk.

Unterkünfte in Alkmaar

 

3. Anne-Frank-Haus in Amsterdam

Anne Frank Haus
Anne Frank Haus 2

Wer kennt es nicht, das Anne-Frank-Haus in Amsterdam? Zumindest vom Hörensagen. Es ist eine Gedenkstätte und Museum zugleich zu Ehren des jüdischen Holocaust Opfers Anne Frank, die während der Judenverfolgung in Deutschland in die Niederlande floh.

Das Museum zeigt, wie Anne Frank und ihre Familie damals in der Prinsengracht 263 lebte und versteckte, einige wenige persönliche Gegenstände und natürlich die berühmten Tagebücher. Die Tagebücher dienten als Grundlage zur Verfilmung, welche weltweit bekannt ist und einen Oscar gewonnen hat.

Das Anne-Frank-Haus gehört zu den wichtigsten Holland Sehenswürdigkeiten, welches jährlich Millionen von Besucher aus aller Welt anlockt.

Unterkünfte in Amsterdam

 

4. Keukenhof

Keukenhof 3
Keukenhof 4
Keukenhof

Wer an Tulpen denkt, denkt meist automatisch auch an Holland. Denn dafür ist die Niederlande bekannt. Und vor allem der Keukenhof, welcher auch gerne Garten Europas genannt wird. Mit über sieben Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen ist er einer der schönsten Frühlingsgärten der Welt und liegt in der Nähe von Lisse.

Besucher aus der ganzen Welt kommen jährlich, um im Frühling die Tulpenblüte in Holland zu bewundern. Die Haupt-Blütezeit ist traditionell Mitte April.

Doch der Keukenhof ist aber nicht nur ein Tulpenparadies, sondern auch der größte Skulpturenpark der Niederlande, denn hier haben 50 niederländische Künstler ihre Skulpturen errichtet. Ein weiteres Highlight am Keukenhof ist die Fahrt mit alten Holzbooten, welche früher von den Gärtnern genutzt wurden, vorbei an den beeindruckenden Tulpenfeldern.

 

5. Kinderdijk

Kinderdijk
Kinderdijk 2

Typisch für die Niederlande sind die vielen Windmühlen. Knapp 15 Kilometer von Rotterdam entfernt liegt der Ort Kinderdijk, wo 19 historische Windmühlen stehen. Diese gehören nicht nur zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Holland, sondern auch zum UNESCO Weltkulturerbe.

Die Mühlen wurden im 18. Jahrhundert erbaut und dienten zur Entwässerung der Kanalsysteme. Auch heutzutage sind die Windmühlen noch voll funktionsfähig, werden allerdings über automatische Pumpsysteme und nicht mehr über die Windkraft betrieben. Sie wurden in verschiedenen Bauweisen und Materialien erbaut. Einige sind zum Beispiel achteckig und aus Holz, andere aus Backstein und rund.

Eine dieser Mühlen kann man als Besucher besichtigen. Hier sieht man, wie man in der damaligen Zeit gelebt hat. Alle anderen Mühlen sind bewohnt und nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Aber von außen kann man sich das Gelände komplett anschauen. Das geht am besten bei einem Spaziergang oder bei einer Radtour. Im Sommer kann man auch eine Bootstour machen und die Mühlen von der Wasserseite sehen. Allerdings sind die Mühlen besonders in den Wintermonaten schön anzuschauen, denn dann werden sie beleuchtet und wenn die Grachten gefroren sind, fahren die Einheimischen Schlittschuh davor.

 

6. Schiermonnikoog

Schiermonnikoog 3
Schiermonnikoog 2
Schiermonnikoog

Schiermonnikoog, die kleinste bewohnte der westfriesischen Inseln, gehört zu den schönsten Inseln in Holland und ist ein beliebtes Urlaubsziel. Nicht zuletzt wegen der vielen unberührten Natur. Im Jahr 1989 wurden Teile der Insel als Nationalpark deklariert.

Das Highlight ist das Wattenmeer, welches zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Von Schiermonnikoog aus kann man herrliche Wattwanderungen mit ortskundigen Tourguides machen und die verschiedenen Lebewesen im Watt entdecken.

Eine weitere Hauptattraktion ist der Strand von Schiermonnikoog. Dieser ist einen Kilometer breit und ist damit der breiteste Strand in ganz Europa.

Auch interessant auf Schiermonnikoog:

  • Leuchtturm Zuidertoren
  • Muschelmuseum
  • Jachthafen
  • Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg

Unterkünfte auf Schiermonnikoog

 

7. Van Gogh Museum

Van Gogh Museum 2
Van Gogh Museum

Eines der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Holland ist das Van Gogh Museum in Amsterdam. Es beherbergt weltweit die größte Sammlung des Malers mit mehr als 400 Zeichnungen und 200 Gemälden.

Zu van Goghs Lebzeiten waren seine Gemälde noch gar nicht so bekannt. Nach seinem Tod hat er sie seinem Bruder vererbt und er übergab sie nach seinem Tod seiner Frau. Johanna van Gogh-Bonger war diejenige, die seine Gemälde in ein Amsterdamer Museum brachte und ihr Sohn gründete dann die Vincent van Gogh Stiftung. Seit dem sind seine Gemälde und Zeichnungen weltbekannt.

Zu den bekanntesten Werken, welche im Museum zu sehen sind gehören „Das Schlafzimmer von Arles“, „Die Kartoffelesser“ und „Die Sonnenblumen“.

Unterkünfte in Amsterdam

 

8. Zaanse Schans

Zaanse Schans
Zaanse Schans
Zaanse Schans

Nördlich von Amsterdam befindet sich das Freilichtmuseum Zaanse Schans. Hier erlebt man auf authentische Art und Weise das niederländische Leben im 17. Und 18. Jahrhundert. Vor rund 250 Jahren wurden hier vor allem Käse, Senf, Öl und Papier hergestellt. Heute gilt es als ältestes Industriegebiet Europas.

Einige der Windmühlen, die hier damals standen, wurden aufwendig restauriert, in das Freilichtmuseum integriert und sind für Besucher zugänglich. Die Produktionsprozesse laufen heutzutage unter realen Bedingungen ab, das heißt tatsächlich mit Windkraft.

Auf dem Gelände befinden sich außerdem ein Uhrenmuseum, Schauwerkstätten, eine Käserei, Geschäfte, Restaurants und Cafés. Wer möchte, kann auch an einem der vielen angebotenen Workshops teilnehmen.

 

9. Den Haag

Den Haag
Den Haag 5
Den Haag 3

Den Haag ist einer der schönsten Orte am Meer in Holland. Hier sitzt nicht nur die niederländische Regierung, sondern auch die königliche Familie. Alleine deswegen sollte man sich den Haag einmal anschauen. Aber auch der Strand im Stadtteil Scheveningen, welcher nur 15 Minuten von der Innenstadt entfernt liegt, ist wunderschön und lädt vor allem am Abend zu einem Spaziergang mit Sonnenuntergang ein.

Das Highlight in Den Haag ist jedoch der Friedenspalast. Dieser ist auch das meist fotografierte Motiv der Stadt und eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Holland.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Den Haag sind:

  • Mauritshuis
  • Binnenhof
  • Madurodam
  • Gemeentemuseum

Unterkünfte in Den Haag

 

10. De Efteling

De Efteling
De Efteling 2

Er ist der größte Freizeitpark in Holland und zieht jährlich mehrere Millionen Besucher an. An 365 Tagen im Jahr kann man hier Attraktionen, Shows und Entertainment genießen. Zum ersten Mal öffnete der Park 1952 seine Tore. Mittelpunkt war hier der Märchenwald, in dem bekannte Märchen zum Leben erweckt wurden.

Heute sind es ganze 36 Attraktionen, die auf Groß und Klein warten. Neben Achterbahnen gibt es auch Wasserbahnen, Dark Rides und natürlich immer noch den berühmten Märchenwald. Auch heute noch taucht man hier in die Welt von Rotkäppchen, Frau Holle und Dornröschen ein.

Weitere Freizeitparks in Holland sind der Neeltje Jans oder der Safaripark Beekse Bergen.

Damit der Freizeitparkspaß noch länger anhält, kann man im angrenzenden Ferienpark sogar übernachten.

 

11. Kasteel de Haar

Kasteel de Haar
Kasteel de Haar 4
Kasteel de Haar 3

Das Kasteel de Haar ist das größte Schloss der Niederlande und ist ein wahrlich märchenhaftes Bauwerk.  Im niederländischen Ort Haatzuilens bei Utrecht gelegen, residierte hier jahrelang die Familie Zuylen. Und auch in den letzten Jahren hat der internationale Jet-Set seine Spuren im Schloss hinterlassen.

Das Schloss hat ganze 200 Zimmer. Nicht alle sind jedoch für die Öffentlichkeit zugänglich, da einige noch nicht renoviert sind. Besucher können täglich von 11.00 – 17.00 Uhr die Räumlichkeiten im Keller, das Schlafzimmer, die Schlafzimmer im ersten Stock sowie die Parkanlage besuchen und in das Luxusleben der reichen und schönen eintauchen.

 

12. Rotterdam

Rotterdam
Rotterdam 3
Rotterdam 2

Warum Rotterdam zu den Sehenswürdigkeiten in Holland zählt? Weil es auch das Manhatten an der Maas genannt wird. Mehr als 100 Gebäude der Stadt sind höher als 50 Meter. Die Erasmusbrücke ragt ganze 139 Meter in den Himmel.

Außerdem findet man hier beeindruckende Architektur und das Nachtleben lockt immer wieder tausende Besucher nach Rotterdam.

Weitere Highlights in Rotterdam:

  • Markthalle
  • Zoo Rotterdam
  • Alter Hafen

Unterkünfte in Rotterdam

 

13. Miniaturpark Madurodam

Zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten bei einem Urlaub in Holland am Meer gehört auch der Miniaturpark Madurodam in Den Haag. Hier entdeckt man ganz Holland an einem Tag. Ob Tulpenfelder, Käsemärkte oder Windmühlen-alles was Holland so besonders macht, findet man im Miniaturpark.

Der Park ist allerdings nicht nur zum Durchschlendern. Hier passiert viel interaktiv und multimedial. So erfährt man die Geschichte von Holland hautnah und man kann selber ein Containerschiff im Hafen beladen oder bei einer Blumenversteigerung mitbieten.

Unterkünfte in Den Haag

 

14. Burgers´ Zoo und Safaripark in Arnhem

Ein Ausflug in den Burgers´ Zoo ist immer ein Highlight. Denn hier läufst du nicht nur an den Gehegen vorbei, du bist mittendrin!

Schon von Anfang war es das Wichtigste, dass die Tiere im Burgers´ Zoo so weit wie Möglich in ihrem natürlichen Lebensraum leben. Das heißt, Tier und Mensch sind nicht durch Zäune getrennt sondern einzig durch Wassergräben. So hat man selbst das Gefühl, man ist ganz nah an den Tieren.

Auf 45 Hektar befinden sich verschiedene sogenannte Ökodisplays:

  • Busch: Prachtvolle Pflanzen, Säugetiere, Vögel, Amphibien, Reptilien, Fische, Erdferkel, Seekühe, Wasserschweine, Kaimane
  • Ozean: Fische, Haie, Korallenriff
  • Wüste: Dickhornschafe, Halsbandpekaris, Vogelspinnen, Schlangen, Krustenechsen, Eidechsen,
  • Mangroven: Schmetterlinge, Seekühe, Winkerkrabben
  • Rimba: Tiger, Warane, Malaienbären, Laponder, Siamangs, Hirsche, Wildrinder,
  • Safari: Löwen, Leoparden

Entdecke noch mehr erlebnisreiche Zoos und abenteuerliche Safariparks in Holland.

Unterkünfte in Arnhem

 

Karen Blömer

Komm mit auf eine spannende Reise und zusammen entdecken wir neue Städte, Länder und Kulturen. Lass dich inspirieren und finde dein nächstes Reiseziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *