Endlich ist der Last-Minute-Weihnachtsstress vorbei. Auf zur Last-Minute-Silvesterplanung! Verbringst du Silvester in Dresden, kannst du wenig falsch machen.

Die Partyzonen liegen nahe beieinander, sodass du entspannt hin- und herwandern kannst. Die spektakulären Feuerwerke entlang des Elbufers sind sagenhaft.

Silvester-Hotspots in Dresden

Richtig versacken kannst du im Bermudadreieck, der Dresdner Neustadt.

Damit du dein Silvester in Dresden ordentlich vorbereiten kannst, sagen wir dir, welche die beliebtesten Silvesterpartys in Dresden sind.

Außerdem erfährst du, von wo aus du die beste Aussicht auf die Feuerwerke in Elbflorenz hast.

Die besten Silvesterpartys in Dresden:

Die beliebtesten Silvester-Partyzonen in Dresden:

Die spektakulärsten Silvester-Feuerwerke in Dresden:

 

Die beliebtesten Silvesterpartys in Dresden

Pompös im barocken Prachtbau feiern oder in Turnschuhen in lässigen Clubs tanzen: Verbringst du dein Silvester in Dresden, kannst du sogar beides an nur einem Tag erleben. Die Veranstaltungen bieten dir beliebten Silvester-Firlefanz wie Bleigießen oder treibende Live-Musik.

Silvester Dresden Party

Das Beste an Silvester in Dresden:

Die unzähligen Feuerwerke über der Elbe. Die meisten Silvesterpartys finden daher in Elbnähe statt. Oder du verbringst dein Silvester in Dresden auf einem Dampfer. Dann bist du mittendrin statt nur dabei.

Die besten Silvesterpartys in Dresden

Silvester Dresden Parkhotel

Silvester im Parkhotel Dresden:

Silvesterparty für alle. Wirklich.

Das Parkett im Ballsaal ist poliert, die Diskokugel abgestaubt und das Casino eingerichtet: Verbringst du dein Silvester im Dresdner Parkhotel, erwarten dich drei Floors mit Evergreens, Soul und 90er-Jahre-Musik.

Alles andere, was tanzbar ist, dröhnt dir auch um die Ohren. Wird es dir zu bunt, probiere dein Glück im Casino oder sieh dir im Foyer bei einem Cocktail an, wie andere Länder bereits im neuen Jahr angekommen sind.

An Silvester sind der Blaue Salon, der Rote Salon sowie die Ming Bar im Parkhotel Dresden geöffnet.

Silvesterparty Kiezklub

Silvester im Kiezklub Dresden-Neustadt:

Ausgelassene Abriss-Party. Lässig

Die Dresdner Neustadt ist vor allen Dingen für sein buntes Publikum, Streetart und seine lässige Atmosphäre berühmt. Der urbane Flair trifft auf den zwei Floors auf Elektro und trashige Musik der 80er und 90er.

Die Silvesterparty im Kiezklub hält außerdem beliebte Klassiker wie Bowle und einen Silvestercountdown für dich bereit. Außerdem ist der Eintritt unfassbar günstig.
Silvester Dresden Semperoper

Silvester in der Semperoper Dresden:

Prunkvolles Abendprogramm. Exklusiv.

Als ob die Semperoper durch ihre Bestlage neben dem Dresdner Zwinger nicht schon von außen eines der Top-Highlights zu Silvester in Dresden ist.

Was sich zur Jahreswende im Inneren abspielt, kann ohne Probleme mit dem barocken Pomp der Außenfassade mithalten.

Eine bombastische Operninszenierung, Silvesterempfang mit Champagner und Gin Tonic sowie ein 3-Gänge-Menü. Unfassbar stimmungsvoll, unfassbar teuer.

Dresden Silvester Schiff

Silvester auf einem Schiff in Dresden:

Feuerwerks-Spektakel auf dem Wasser. Imposant.

Das Besondere an Silvester in Dresden ist ohne Frage der Feuerwerks-Spektakel, dass von der Elbe reflektiert wird. Umso imposanter wird es, wenn du den Abend bei einer Party auf einem Schiff verbringst.  

Gleich mehrere Veranstalter in Dresden bieten Silvesterpartys auf Elbdampfern an. Im Preis enthalten: Live-Musik, Gänge-Menü und ein atemberaubender Blick vom Wasser auf die Feuerwerke in Elbflorenz. Die Karten sind allerdings unfassbar schnell vergriffen.

Silvester Dresden Waldschlösschen

Silvester im Brauhaus am Waldschlösschen Dresden:

Biergarten mit Blick auf die Elbe. Entspannt.

Vom Biergarten aus auf die Feuerwerke über der Elbe blicken und dennoch vor einem echten Schloss stehen: Das passiert dir genauso, wenn du Silvester im Dresdner Waldschlösschen verbringst.

Das Ambiente ist urig, aber nicht altbacken. Die Silvesterparty im Biergarten ist tatsächlich vollkommen kostenfrei, obwohl du Musik und ein imposantes Feuerwerk geboten bekommst.

Bier schmeckt selbst im Winter kalt am besten. Damit du nicht frierst, stehen im Biergarten ausreichend Heizstrahler parat. Im Brauhaus wird es hingegen schnuckelig warm.

Silvester Kulturpalast

Silvester im Kulturpalast Dresden:

Konzerte und großartige Akustik. Animierend.

Rein optisch kann der Kulturpalast seine DDR-Vergangenheit nicht verleugnen. Aber wie das Gewandhaus in Leipzig, hat der Konzertsaal unfassbar brillante Akustik.

Besuchst du an Silvester den Dresdner Kulturpalast am Altmarkt, wartet ein animierendes Programm auf dich. Die Silvesterkonzerte stehen unter einem besonderen Motto. So wippst du beispielsweise am spanischen Abend zu Gitarrenklängen und beeindruckenden Tanzeinlagen automatisch mit.

Der Pluspunkt:

Zu den Silvesterfeuerwerken an Frauenkirche und Zwinger sind es lediglich ein paar Minuten zu Fuß.

Silvester Dresden Weihnachtszirkus

Silvester im Weihnachtszirkus Dresden:

Artistische Vorführung mit Big Band. Unterhaltsam.

Der Weihnachtszirkus in Dresden ist an Silvester geöffnet. Warum also nicht der beliebten Attraktion mit jahrzehntelangem Erfolg einen Besuch abstatten? Den ganzen Tag lang zeigen die Artisten, Clowns und Dresseure ihre Handwerkskunst.

Zwischendrin kann man herrlich an einem Glühwein nippen und zur professionellen Big Band wippen. Besonders schwungvoll: Um Mitternacht die Feuerwerke über der Elbe bestaunen. Applaus.

Silvester Dresden Dinnershow

Silvester in Merlins Wunderland Dresden:

Dinnershow mit Buffet und Musik-Comedy. Ausgelassen.

Dinnershow haben oftmals den Ruf, dass sie Exklusivität zelebrieren oder nur älteren Gästen gefallen, die Ruhe und ein gediegenes Ambiente schätzen.

Die Dinnershows in Merlins Wunderland in Dresden sprengen vor allen Dingen an Silvester diesen Rahmen gehörig.

Comedy-Musikeinlagen mit vollem Körpereinsatz, ein Jahresrückblick mit Augenzwinkern und nicht zu vergessen, ein opulentes 3-Gänge-Menü machen diese Dresdner Veranstaltung zu Silvester unheimlich beliebt.

Das urige Ambiente, das an einen Wirtshaus-Keller erinnert, komplettiert die lockere Atmosphäre.

Die besten Party-Hotspots in Dresden

Kurzentschlossene aufgepasst:

Die Tickets für zahlreiche Silvester-Veranstaltungen in Dresden sind schon Wochen vor der Jahreswende ausverkauft. Möchtest du dennoch nicht daheim feiern und dich unter die Feierwütigen mischen, führt dich dein Weg in die Innenstadt und Neustadt von Dresden.

Silvester Dresden Veranstaltungen

Packe dich warm ein und genieße die irrsinnig gute Stimmung auf den Elbwiesen. Drängel dich zusammen mit Menschen aus aller Welt vor den Prunkbauten am Theaterplatz oder vergiss in einer der Bars im Bermudadreieck vollkommen die Uhrzeit.

Die Kirsche auf dem Eisbecher:

Die beliebtesten Silvester-Partyzonen in Dresden sind nahe beieinander, sodass du ohne Probleme umherziehen kannst.

Die beliebtesten Partygegenden in Dresden

Silvesterparty Dresden Innenstadt

Silvester in der Innenstadt von Dresden:  

Panoramablick auf die Elbe. Beeindruckend.

Die Silvesterfeier auf dem Theaterplatz versammelt die meisten Menschen an einem Ort. Dennoch gibt es so viele ausgefallene Restaurants und malerische Plätze in Dresden, dass rund um die Innenstadt ebenso viel Trubel herrscht.

Vor der imposanten Frauenkirche und auf den naheliegenden Brühlschen Terrassen treffen sich etliche Nachtschwärmer, die auf dem Weg zur nächsten Party oder dem anvisierten Feuerwerks-Hotspot sind.

Oder man bleibt gleich vor Ort und genießt das Silvester-Feuerwerk über Dresden von den Terrassen aus. Herrlicher Blick auf die Silvesterdampfer und die Elbwiesen inklusive.

Bars Dresden Neustadt

Silvester in der Neustadt von Dresden:

Bermudadreieck. Bars en masse.

Wenn du am Silvesterabend spontan in die Stadt ziehen möchtest oder dir das Bier bei deiner Privatfeier ausgegangen ist, lohnt sich ein Abstecher in die Dresdner Neustadt.

In der Äußeren Neustadt versackst du in Bars. Sogar nachhaltig. Das Stadtviertel wird deshalb auch Bermudadreieck genannt.

Doch was macht die Äußere Neustadt so beliebt?

Die weltoffene Stimmung, die Streetart und die unzähligen Bars. Verbringst du Silvester in der Neustadt von Dresden, wirst du auf etliche aufgedrehte Feierfreunde treffen. Auch bei schmalem Geldbeutel bekommst du viel geboten.

Beliebte Bars und Clubs in der Neustadt:

  • Groovestation: Entspannter Konzert-Club. Punk, Rock’n’Roll und Indie. Bier und Kicker.
  • Club Koralle: Lebendiger Kellerclub. House, Drum’N’Bass, klassischer Techno.
  • Café Paula: Tanzclub in ehemaligem Trafohäuschen. House, Techno, Dubstep.
  • Lebowski Bar: Lässige Kneipe. Film in Endlosschleife. Männer in Bademantel. Ernsthaft.
Dresden Silvester Elbufer

Silvester auf den Elbwiesen in Dresden:

Feuerwerks-Eldorado am Elbufer. Ausgelassen.

Wer einfach nur die großartige Stimmung in Dresden zu Silvester genießen möchte und sich selbst mit allerlei Wunderkerzen und Punsch versorgt, findet auf den Elbwiesen unzählige Gleichgesinnte.

Denn am Elbufer von Dresden ist an Silvester unfassbar viel los. Mit bestem Panoramablick auf die Altstadt und die Elbbrücken schunkelt der kleine Kegelverein neben ausgelassenen Studenten.

Das Beste an einer privaten Silvesterparty auf den Elbwiesen:

Du erlebst die größten Feuerwerke der Stadt hautnah. Anschließend kannst du bequem zu Fuß in die Neustadt spazieren und herrlich bis zum Morgengrauen feiern.

Die beliebtesten Anlaufstellen:

  • Konigsufer: Irrsinnig schöner Ausblick auf die Semperoper.
  • Augustusbrücke: Verbindung zwischen Königsufer und Theaterplatz.
  • Carolabrücke: Verbindung zwischen Neustadt und den Brühlschen Terrassen.
Silvester Dresden Theaterplatz

Silvester auf dem Theaterplatzin Dresden:

Spektakuläres Silvesterdorf. Berühmt.

Das Silvesterdorf auf dem Theaterplatz in Dresden hat Tradition, Stil und ungeahnte Ausmaße. Bis zu 20.000 Menschen strömen jährlich auf den Platz zwischen Semperoper und Zwinger. Damit zählt die riesige Silvesterparty in Dresden zu den meistbesuchten Veranstaltungen im Jahr.

Live-Musik auf den Bühnen heizt ordentlich ein, wenn man sich nicht schon mit Glühwein an einem der zahlreichen Stände versorgt hat.

Die König-Johann-Denkmal ist ab Mitternacht von riesigen Feuerwerks-Fontänen umgeben. Doch keine Angst vor Knallkörpern. Privat mitgebrachte Feuerwerkskörper sind an Silvester auf dem Theaterplatz verboten.

Die besten Feuerwerkskulissen in der Nähe:

  • Semperoper, Zwinger: Schön.
  • Brühlsche Terrassen: Panorama-Blick auf die Elbe nahe der Frauenkirche.
  • Augustbrücke: Imposante Elbbrücke. Wirklich voll.
  • Elbwiesen: Weitaus mehr Platz als auf dem Theaterplatz. Bester Ausblick auf die Altstadt.
[su_spacer size="10"
Ratsam: Schon vor Silvester die Gegend kennenlernen

Bevor du überhaupt weißt, welche Kulisse dir für deine Silvesternacht am besten gefällt, solltest du die Stadt erkunden und dir die Sehenswürdigkeiten von Dresden ansehen.

Dresden günstiger entdecken:

 

Die spektakulärsten Feuerwerks-Aussichten in Dresden

Entweder direkt am Elbufer oder von einer der Anhöhen mit Blick auf das Elbtal: Am besten richtest du deinen Blick an Silvester in Dresden nicht nur in den Himmel, sondern auch auf die Elbe.

Silvesterfeuerwerk Dresden

Die Feuerwerks-Fontänen sehen auf der Wasseroberfläche der Elbe überwältigend schön aus. Entscheidest du dich für eine Silvesterparty in Elbnähe, siehst du auch die feierlichen Elbdampfer aus nächster Nähe.

Von einer Anhöhe aus kannst du allerdings alle Feuerwerke der jeweiligen Party-Hotspots beobachten.

Die schönsten Feuerwerke in Dresden

Silvester Feuerwerk Brühlsche Terrassen

Brühlsche Terrassen:

Die wohl beliebteste Aussichtsplattform in Dresden. Zu Silvester sind die Brühlschen Terrassen mehr als voll. Möchtest du dir einen Platz auf der über 500 Meter langen Anlage direkt an der Elbe sichern, solltest du wirklich frühzeitig herkommen.

Du hast nicht nur die wunderschönen Fassaden der Altstadt im Rücken, sondern einen unvergleichlichen Ausblick auf die Elbe. Die zahlreichen Silvesterdampfer schippern hell erleuchtet an dir vorbei, während du zwischen der Augustbrücke und der Carolabrücke das Feuerwerk über Dresden genießt.

Du selbst darfst allerdings keine Feuerwerkskörper mit auf die Brühlschen Terrassen nehmen.

Theaterplatz in Dresden

Theaterplatz:

Das Feuerwerk über dem Dresdner Theaterplatz ist eines der imposantesten in Dresden. Professionelle Pyrotechniker erzeugen spektakuläre Bilder am diesigen Dresdner Himmel. Die Bilder, die man von den Silvesterfeuerwerken in Dresden findet, sind schon unwirklich schön.

Verbringst du deine Silvesternacht auf dem Theaterplatz, wird das Ganze noch getoppt. Private Raketen oder Böller sind in dem dichten Gedränge aber verboten. Wer braucht die auch schon bei diesem Anblick?

Dresden Silvester Feuerwerke Elbufer

Elbwiesen:

Pyrotechnikfans mit Hang zur Dramatik aufgepasst:

Die Elbwiesen warten auf euch. Zu Silvester ist selbst das Dresdner Königsufer in den blauen Dunst der Hobby-Feuerwerker eingetaucht.

Bist du auf den Elbwiesen unterwegs, hast du aber auch einen nachhaltig beeindruckenden Blick auf die Altstadt und das riesige Feuerwerk am Theaterplatz. Keine Sorge, die Stimmung auf den Elbwiesen ist mehr als friedlich. Dennoch knallt es wirklich mächtig um dich herum.

Für eingefleischte Feuerwerksfans die beste Atmosphäre an Silvester in Dresden. Alternativ weicht man auf die Elbbrücken aus.

Feuerwerk Waldschlösschen

Waldschlösschen:

Nobel und ein wenig pompös:

die Dresdner Elbschlösser. Magst du einen gewissen glamourösen Touch bei deiner Silvesterfeier in Dresden, bist aber nicht gewillt, horrende Summen für Galaveranstaltungen auszugeben, ist das Waldschlösschen der passende Ort für dich.

Vom charmanten Biergarten aus hast du einen umwerfenden Blick auf das Elbtal sowie die Innen- und Altstadt. Zusätzlich bietet dir das Waldschlösschen selbst noch ein Feuerwerk. Der Eintritt zur Silvesterfeier im Waldschlösschen ist außerdem frei.

Blaues Wunder Dresden

Blaues Wunder:

Von jeder der Elbbrücken in Dresden hast du eine großartige Aussicht auf das Feuerwerksspektakel über und neben dem Fluss. Die Loschwitzer Brücke, besser bekannt unter dem Namen Blaues Wunder, ist allerdings fast schon abgeschieden und gefühlt fernab der Party-Hotspots.

Umso besser!

Von der beeindruckenden Elbbrücke hast du einen klassisch wundervollen Blick in Richtung Innenstadt und bist eher unter entspannten, gemütlichen Leuten. Davon gibt es aber schwindelerregend viele auf der Loschwitzer Brücke.

Besonders beliebt: Die Bar Schillergarten direkt an der Brücke. Bodenständiges und herzliches Brauhaus.

Dresden Standseilbahn

Standseilbahn am Körnerplatz:

Es passt ein wenig zum Charme von Dresden, dass am Körnerplatz in Loschwitz tatsächlich Seil- und Schwebebahnen abfahren. Die Bahnen bringen dich selbst an Silvester auf die Anhöhe und zum Restaurant Luisenhof.

Die Aussicht ist so gut, dass der Luisenhof auch als Balkon Dresdens bezeichnet wird. Nicht zu verwechseln mit dem Balkon Europas – das sind die Brühlschen Terrassen.

Aus Sicherheitsgründen fährt die Bahn aber nicht zwischen 23:45 und 00:15.

Silvester Dresden Babisnauer Pappel

Babisnauer Pappel:

Die Anhöhe im Süden von Dresden ist schon längst kein Geheimtipp mehr, wenn es um eine außergewöhnliche Aussicht auf die Silvester-Feuerwerke in Dresden geht. Es mag eigentümlich klingen, aber außer besagter Pappel gibt es auf dem Berg fast nichts zu sehen.

Dafür hast du von dem Hügel aus eine unverbaute Sicht auf ganz Dresden. Die Felder ringsum sind im Winter aber außerordentlich karg.

Dafür gibt es ein paar Bänke, einen kleinen Aussichtsturm und Jahr für Jahr mehr Besucher, die sich diesen Blick auf die Silvesternacht in Dresden nicht entgehen lassen wollen.

 

Silvester in Dresden mit Übernachtung

Verbringst du Silvester in Dresden und kommst von außerhalb, kannst du entweder tollkühn die Nacht durchfeiern, auf den Sekt zum Anstoßen verzichten und mit dem Auto fahren oder auf dem Bahnhof vagabundieren und auf den nächsten Zug hoffen.

Silvester Dresden übernachten

Klingt nicht so entspannt? Plane besser eine Übernachtung an Silvester in Dresden ein. Einige Angebote beinhalten sogar ein all-inclusive Paket, sodass du direkt im Hotel feiern kannst.

Dresden ist auf Gäste eingestellt. Es gibt zahlreiche Hotels für jedes Budget in der Stadt. In der Innenstadt ist es, welch Überraschung, teurer.

Die Straßenbahnen und Busse bringen dich aber auch aus ruhiger Lage in äußeren Stadtteilen zuverlässig in der Silvesternacht in die Innenstadt und zurück.

Möchtest du an Silvester in Dresden übernachten, solltest du aber frühzeitig ein Hotelzimmer buchen. Die sächsische Landeshauptstadt ist zur Jahreswende enorm beliebt.



Booking.com

Weitere beliebte Reiseziele zu Silvester

Martina Fuchs

Neue Eindrücke und spannende Geschichten: In meinen Beiträgen erkunden wir interessante Reiseziele von nah bis fern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *