Du suchst eine Therme in Stuttgart und Umgebung oder sogar die größte, um dem Alltagsstress zu entfliehen und ein kleines bisschen Urlaubsfeeling zu bekommen?

Wegen der vielen Mineralquellen in der Umgebung ist es nicht schwer verschiedene Mineralbäder in Stuttgart zu finden.

Ob groß mit Spaßbad für die ganze Familie oder etwas kleiner und intimer für ein paar Stunden zu zweit. In Stuttgart findest du neben Barfußpfad und Textilsaunen auch einen unglaublichen Panoramablick.

Wir geben dir einen Überblick der besten Thermen in Stuttgart und Umgebung, sagen dir was du erwarten kannst und wie viel Eintritt du zahlen musst.

Lass dich inspirieren und plane deine nächste Auszeit.

Du möchtest in Stuttgart und Umgebung nicht nur die Therme sehen? Dann nimm dir noch die Zeit und schau dir die vielen tollen Sehenswürdigkeiten von Stuttgart an. Auf jeden Fall lohnenswert!

1. MineralBad Cannstatt

Nimm dir eine Auszeit und erlebe im MineralBad Cannstatt ein Zusammenspiel, extra für das Wohlbefinden von Körper und Geist konzipiert, in einer licht durchflutenden Architektur.

In jedem Becken findest du Thermalsole oder Mineralwasser aus verschiedenen Quellen im Umkreis.

Das Schwimmen in stark kohlensäurehaltigen und chlorfreiem Wasser hat eine langjährige Tradition in Stuttgart und ist somit auch im MineralBad Cannstatt wiederzufinden.

Außerdem ist die Saunalandschaft mit dem Qualitätszeichen „Sauna Premium“ vom Deutschen Sauna – Bund mit 5 Sternen ausgezeichnet.

Quick Facts

  • Barrierefrei
  • Textilfreie Saunalandschaft
  • Es gibt keinen Kinderbereich
  • Für besondere Aufgüsse vorher anmelden (Klangschalenaufguss, Meditation)
  • Badegäste zahlen fürs Parken nur 1€ pro Tag

Außenbereich MineralBad Cannstatt2

©Bäderbetriebe Stuttgart

Thermalsole findest du nicht nur im Thermalbecken, sondern auch in den Whirlpools, im Strömungskanal sowie im Sitz – und Liegebecken.

In den zwei Schwimmbecken im Innen – und Außenbereich schwimmst du in sehr Kohlesäurehaltigem Wasser, was nicht nur gesundheitsfördernd ist, sondern auch zu einem sprudeligen Erlebnis wird.

Gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer können im MineralBad Cannstatt auch den Alltagsstress hinter sich lassen.

Es gibt barrierefreie Eingänge, Beckenlifter in den meisten Becken sowie Duschrollstühle und separate Behindertenumkleiden.

Innenbereich MineralBad Cannstatt

©Bäderbetriebe Stuttgart

Die Saunalandschaft des Thermalbades beschert ein sinnliches Vergnügen. In vier Saunen mit unterschiedlichen Temperaturen kannst du ganz entspannt schwitzen.

Regelmäßig finden hier Erlebnisaufgüsse statt, wie zum Beispiel der Klangschalenaufguss oder die Meditation an jedem zweiten Mittwoch im Monat.

Wer es nicht ganz so heiß mag, dem steht die russische Dampfsauna zur Verfügung.

Für Abkühlung sorgt das Abkühlbecken im Außenbereich und auf der Terrasse können Ruhephasen zwischen den Saunagängen eingerichtet werden.

Einen Wellness-Tag für Frauen gibt es zweimal Wöchentlich zu bestimmten Uhrzeiten. Hier dürfen sich die Damen vollkommen in intimer Privatsphäre entspannen. Auch für die Männer gibt immer mittwochs Herrensauna.

Um den Aufenthalt im MineralBad Cannstatt abzurunden, gibt es verschiedene Wellness Angebote sowie ein Cafe mit verschiedenen Leckereien.

Dampfraum MineralBad Cannstatt

©Bäderbetriebe Stuttgart

Da das MineralBad Cannstatt ein Heil – und Gesundheitsbad ist, eignet es sich nicht für Kinder. Es gibt keinen extra Kinderbereich und ein Bad im Thermalbad wird erst ab 8 Jahren empfohlen.

Öffnungszeiten

  • Mineral – Schwimmbad
    • Täglich 9 – 21.30 Uhr
  • Bewegungsbad
    • MO – FR 13.15 – 14.15 Uhr / 19.45 – 21.30 Uhr
    • SA 12.15 – 21.30 Uhr
    • SO 9 – 21.30 Uhr
  • Sauna
    • DI 9 – 21.30 Uhr
    • MI 13 – 21.30 Uhr
    • FR – SO 9 – 21.30

Eintrittspreise

  • Mineral – Schwimmbad
    • 11,90€ (Tageskarte)
  • Saunawelt + Mineralschwimmbecken
    • 17,00€ (Tageskarte)

2. DAS LEUZE Mineralbad

DAS LEUZE Mineralbad ist erfrischend vielseitig, denn hier kommen groß und klein bei Wasserspielen oder beim gepflegten Saunieren  auf ihre Kosten.

Das Wasser in den Bädern stammt aus zwei kohlensäurehaltigen Heilquellen und einer Mineralquelle.

Der Heilbäderverband Baden – Württemberg hat die LEUZE mit dem Gütesiegel „Wellness Stars Therme“ und 4 Sternen ausgezeichnet und ist somit eine geprüfte Wellness Therme.

Außerdem hat auch die Saunalandschaft das Qualitätssiegel „SaunaPremium“ bekommen. Im LEUZE kannst du also auf hohe Qualität und Badespaß pur setzen.

Quick Facts

  • Barrierefrei
  • Therapieangebote
  • Kinderland

Außenbereich LEUZE

©Bäderbetriebe Stuttgart

Die Badewelt erstreckt sich über 1.800 Quadratmeter Wasserfläche mit neun Mineralbecken.

Das wohlig warme oder auch Natur-kühle Mineral – und Heilwasser lädt zum Entspannen ein und du merkst gar nicht, dass du ganz nebenbei etwas Gutes für deinen Körper tust.

Neben den Mineralschwimmbecken im Innen – und Außenbereich gibt es noch ein Bewegungsbad, welches regelmäßig als Therapiebad genutzt wird.

Außerdem gibt es noch ein Sitz – und Liegebecken und ein Warmsprudlerbecken. Die Wassertemperaturen reichen von 20 – 36 Grad.

Für die Kleinen gibt es ein Kinderland mit zahlreichen Wasserattraktionen, Wasserrutschbahn und Fontänen. Da kommt garantiert keine Langeweile auf, während Mama und Papa relaxen und eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen.

Außenbecken LEUZ

©Bäderbetriebe Stuttgart

Ein wahrer Balsam für die Seele ist die Saunalandschaft vom DAS LEUZE Mineralbad.

Hier erwarten dich 11 Saunen mit verschiedenen Besonderheiten. In einigen gibt es den traditionellen Handaufguss, in anderen hast du einen Sternenhimmel über dir oder eine Farblichttherapie.

Highlight ist die Panorama-Sauna, aus der du einen atemberaubenden Blick in die Weinberge hast. Auch vom Ruheraum aus kannst du diesen Ausblick auf Wasserbetten liegend genießen.

Regelmäßig finden in der Saunalandschaft Events statt, wie zum Beispiel der Hüttenzauber, Sommernachtstraum oder die Herbstnacht.

Die Saunen sind textilfrei, wohingegen im Badebereich ein Badeanzug oder eine Badehose getragen werden muss.

Für alle diejenigen, die Fan der Freikörperkultur sind, kann mittwochs bis samstags in der Kaltbadehalle von 21 – 23 Uhr hüllenlos gebadet werden.

Entspannungs-Sauna im Bereich der Winzer-Sauna im LEUZE

©Bäderbetriebe Stuttgart

DAS LEUZE Mineralbad bietet auch einige Wellness Angebote an sowie auch Bewegungstherapien. Hier ist es wichtig vorher einen Termin zu vereinbaren.

Öffnungszeiten

  • Mineral – Schwimmbad
    • Täglich 6 – 21 Uhr
  • Kinderland
    • Täglich 6 – 21 Uhr
  • Mineralsaunen
    • MO & DI 8 – 21 Uhr
    • MI – FR 8 – 23 Uhr
    • SA 7 – 23 Uhr
    • SO 7 – 21 Uhr
  • Winzersaunen
    • MO & DI & SO 10 – 21 Uhr
    • MI – SA 10 – 23 Uhr

Eintrittspreise

  • 17,60€ (Tageskarte)

3. SchwabenQuellen

Eine der schönsten Wellness Oasen findest du vor den Toren Stuttgarts.

Auf einer Fläche von über 7.000 Quadratmetern machst du eine exotische Weltreise durch 18 Länder und hast Urlaubsfeeling pur.

Mit sieben Saunen, acht Dampfbädern und Grotten sowie einer imposanten Wasserwelt, findet sich der passende Wohlfühlbereich für jeden. Täglich finden hier bis zu 30 verschiedene Aufguss – Zeremonien statt, die dich in eine andere Welt eintauchen und den Alltagsstress vergessen lassen.

Quick Facts

  • Gesamter Bereich ist textilfrei
  • 1. Samstag im Monat Textiltag
  • Kein Zutritt für Kinder unter 6 Jahren

Lagune SchwabenQuelle

©SchwabenQuelle

Die Suanawelt ist eine wahre Wohlfühloase, in der du alles um dich herum vergisst.

Hier kannst du in verschiedene Länder und Kulturen eintauchen und du wirst mit neuer Kraft in einen neuen Tag starten.

Die kanadische Blockhaussauna ist mit 90 Grad eine der heißesten Attraktionen in der SchwabenQuelle. Nicht nur ist die Temperatur sehr hoch, auch ist sie ein absoluter Hingucker.

In der Kräutersauna entspannst du mit beruhigender Beleuchtung, ätherischen Düften und Klangschalenaufgüssen.

Auch die Amazonassauna bietet warme Farben und beruhigende Klänge zum Relaxen. Ganz traditionell saunierst du in der finnischen Sauna.

Entspannen in tibetischem Ambiente kannst du in der Meditationssauna und in der Ägyptischen-Sauna mit zwei Temperaturvariationen ist dienstags und donnerstags immer Damensauna.


Möchtest du ein komplettes Wochenende entspannen und Wellness genießen? Wir haben genau das richtige für dich!

  • Ab 69 €
  • Übernachtung im Dorint Hotel 
  • Inklusive täglichem Frühstück
  • 1x Tageseintritt pro Person in die SchwabenQuelle + Saunalandschaft  

Ein Highlight ist auch die Südtiroler Hüttenzauber Sauna, denn hier schwitzt du in rustikalem Ambiente und hörst dabei Apres Ski Musik.

Bei so einer Auswahl an Saunen, ist für jeden die passende dabei, um sich voll und ganz zu entspannen.

Für wen die heißen Saunen nichts sind, gibt es Dampfbäder mit modernster Dampftechnik und Duftessenzen. Diese tragen zu Muskelentspannung und Stabilisation des Kreislaufes bei. Ideal dafür ist das römische Laconium mit 50 Grad.

Im Hamam, der orientalischen Wohlfühlwelt, führen warme Farben und aufwendige Keramikverzierungen zu Wohlbefinden und Entspannung.

Um etwas Gutes für deine Haut zu tun, bietet sich das Dampfbad in der Salz-Grotte an. Nachdem die Haut sich erwärmt und die Poren sich geöffnet haben, kannst du mit einem Salz Peeling die Haut rein peelen.

Ein funkelnder Sternenhimmel in der Schwitzgrotte lädt dich zum Träumen ein und in der Rosengrotte erwartet dich, wie der Name schon sagt, ein angenehmer Rosenduft.

Verschiedene Ruhebereiche wie der lichtdurchflutete Wintergarten, die Afrika Lodge, der Kanto Beach oder die Japanische Asia Lounge laden zu Ruhephasen zwischen den Saunagängen ein. Hier kannst du komplett abschalten und die Seele baumeln lassen.

  • Übrigens: Ein Tag im Saunabereich der SchwabenQuelle lohnt sich besonders gut nach einer durchfeierten Silvesternacht in Stuttgart. So lässt sich der Neujahrstag doch besonders gut gestalten.
Sauna Aufguss

Bademöglichkeiten findest du unter der riesigen Glaskuppel in der karibischen Badelagune, welche mit Palmen umsäumt ist. Hier kannst du im kühlen Wasser gemütlich deine Bahnen schwimmen.

Im isländischen Geysir Bad kannst du im salzhaltigen 35 Grad warmen Solebad fast schwerelos auf dem Wasser schweben.

Außerdem gibt es noch einen Whirlpool unter freiem Himmel, sowie einen Dschungel Whirlpool in luftiger Höhe auf einem Felsvorsprung.

Eine Abkühlung danach gibt es unter den Erlebnisduschen mit wechselnden Farben und Gerüchen.

Für das leibliche Wohl sorgt die MandalaBar mit verschiedenen Köstlichkeiten. An der Beach Bar kannst du ganz genüsslich einen leckeren Cocktail genießen und du fühlst dich wie im Urlaub auf den Südsee Inseln.

Frau entspannt im Wasserbecken

Öffnungszeiten

  • Von Oktober bis März
    • MO – DO 10 – 23 Uhr
    • FR & SA 10 – 0 Uhr
    • SO 10 – 22.30 Uhr
  • Von April bis September
    • MO – SA 10 – 23  Uhr
    • SO 10 – 22.30 Uhr

Eintrittspreise

  • Kurzeintritt
    • 14,90 (1 Stunde)
  • Grundeintritt
    • 17,40€ (1,5 Stunden)
    • jede weitere halbe Stunde + 2,50€
    • 33,90€ (Tageskarte)

4. Mineraltherme Böblingen

Nicht direkt in Stuttgart, aber auch nur knapp 20 Minuten entfernt, befindet sich die Mineraltherme Böblingen. Und das gute hieran? Du musst nicht bis ans Meer fahren, um das wohltuende Meeres Klima genießen zu können. Denn hier findest du es in Form von feinstem Salznebel.

Gesundheit wird hier groß geschrieben, somit kannst du hier nicht nur baden und relaxen, sondern gar aktiv werden um das beste für Körper und Seele zu tun.

Oder du genießt die verschiedenen Saunaaufgüsse, welche dich garantiert alles um dich herum vergessen lassen.

Quick Facts

  • Classic Sauna im normalen Eintrittspreis enthalten
  • Sauna mit Meeres Klima
  • Kostenfreie Bewegungsangebote
  • Kinder unter 5 Jahren haben keinen Zutritt

Whirlpool

Im Thermalbad kannst du vom Alltag abschalten und in fünf verschiedenen Entspannungsbecken mit der Kraft des heilenden Wassers aus eigener Quelle entspannen.

Die Temperaturen reichen von 31 – 36 Grad und versprechen somit ein wohltuendes Gefühl.

Außerdem findest du in den großen und kleinen Außenbecken Nackenduschen und Sprudelsitzbänke, bei denen du vor dich hin träumen kannst. Für ein prickelndes Badeerlebnis sorgt der Whirlpool.

Unter einer imposanten Kuppel im Innenbereich kannst du im Kaltwasserbecken ganz entspannt deine Bahnen schwimmen oder aber im Klang – und Bewegungsbecken aktiv werden.

Hier gibt es regelmäßige Bewegungsangebote, die jeder Besucher kostenlos und nach Lust und Laune besuchen darf. Am Abend lässt es sich dann hier ideal beim Klangbaden mit Unterwassermusik entspannen.

Ein Klassiker ist das Entspannungsbecken mit wohlig warmem Thermalwasser. Ein Ort um die Seele baumeln zu lassen und neue Kraft zu tanken.

Das Thermalwasser der Mineraltherme Böblingen kommt aus 775 Metern tiefe und wirkt wahre Wunder. Das stark mineralisierte Wasser, auch Heilwasser genannt, hilf besonders bei rheumatischen Erkrankungen und entspannt die Muskeln.

Paar im Pool

So richtig abschalten und Kraft tanken kannst du im Saunabereich bei warmen Temperaturen, die entspannend auf Muskeln und Organismus wirken. Mehrere Saunen und ein wunderschöner Saunagarten mit Pool sorgen dafür, dass du den Alltag schnell hinter dir lassen kannst.

Im Mineralbad Böblingen findest du zwei Saunabereiche. Die klassischen Saunen wie Kräutersauna, finnische Sauna, Soft Sauna, das römische Dampfbad sowie das SinnBad mit Farbspiel und entspannender Musik sind im normalen Eintrittspreis mit inbegriffen.

Sechs weitere Themensaunen im großzügigen Saunagarten kannst du erleben, wenn du einen Aufpreis zahlst, der für alle Saunaliebhaber absolut lohnenswert ist.

Alleine schon die Blütensauna mit feinsten Blütenaromen und milden Temperaturen ist einen besuch im Saunagarten wert.

Einen beeindruckenden Ausblick hast du in der Panorama-Sauna, die noch dazu ideal für Allergiker ist, da es hier keine Aroma Aufgüsse oder dergleichen gibt.

In der Erdsauna erlebst du eine gemütliche Atmosphäre mit knisterndem Kaminfeuer. Verschiedene Aufgüsse hingegen erlebst du in der Quellsauna.

Ein Highlight ist das SteinBad, denn hier werden die Poren bei 100% Luftfeuchtigkeit und 45 Grad tiefen gereinigt und der gesamte Organismus entspannt. Für ein vollkommenes rundum Paket werden hier verschiedenen Masken und Peelings für die Pflege der Haut angeboten.

Wer es klassisch mag, kommt in der Birkensauna auf seine Kosten, welche ähnlich der finnischen Sauna zum intensiven schwitzen einlädt.

Ein weiteres Highlight ist die MeerKlima-Sauna, welche wegen des feinen Salznebels ideal für Menschen mit Atemwegsbeschwerden ist. Aber auch alle anderen sind eingeladen hier das Gefühl zu erleben einen Tag am Meer zu verbringen.

Im weitläufigen Saunagarten kannst du zwischen den verschiedenen Saunagängen eine Ruhepause einlegen, im Thermalwasser Pool entspannen oder einfach eine Runde spazieren gehen und tief durchatmen.

Frauensauna

Da Gesundheit ein großes Thema in der Mineraltherme Böblingen ist, gibt es hier verschiedene Bewegungsangebote sowie rezeptfreie Therapien. Diese kosten 3,00€ zusätzlich und du hast die Möglichkeit deinen Rücken – oder Gelenkbeschwerden entgegenzuwirken.

Aus gesundheitsvorbeugenden Gründen ist der Zutritt für Kinder unter 5 Jahren nicht gestattet.

Wenn du dich mal so richtig durchkneten lassen möchtest, kannst du das in verschiedenen Massageanwendungen machen.

Aber auch regelmäßige Events finden hier statt und sorgen für Abwechslung wie zum Beispiel die „Lange Therme – Nacht“ an jedem 1. Freitag im Monat oder im Winter die „Lange Lichter Nacht“ an jedem 3. Freitag im Monat bzw. die „Lange Sommer Nacht“ im Sommer.

Bei diesen Events kannst du bis 0.30 Uhr im Bad bleiben und die besondere abendliche Atmosphäre genießen.

Die Küche des Bades ist größtenteils regional und verwöhnt dich mit leckeren Snacks und warmen Speisen.

Öffnungszeiten

  • MO – MI 9 – 22 Uhr
  • DO – SA 9 – 23 Uhr
  • SO 8 – 22 Uhr

Eintrittspreise

  • Thermalbad + Classic Sauna
    • 12,00€ (2,5 Stunden)
  • Thermalbad + Classic Sauna + Saunagarten
    • 23,00€ (Tageskarte)

5. Panoramabad Therme Beuren

Eine weitere Therme, nicht direkt in Stuttgart, aber in nur wenigen Autominuten erreichbar ist die Panorama Therme Beuren.

Wie der Name schon sagt, hier erwartet dich ein atemberaubender Ausblick und genau deshalb gehört die Therme in der Nähe von Stuttgart zu den schönsten Thermalbädern in Süddeutschland.

Eingebettet in die Natur erlebst du hier einen Tag Urlaub und Entspannung pur.

Quick Facts

  • Einzigartiger Panoramablick
  • Barfußpfad
  • Montags und dienstags Damensauna in der Vario Sauna

Abendstimmung Therme Beuren

©Panorama Therme Beuren

In den verschiedenen Thermalwasserbecken kannst du in wohlig warmem Wasser (28 – 40 Grad) aus den nahe gelegenen Quellen entspannen.

Wem das ganze doch zu warm ist, kann sich zwischendurch im 24 Grad Kaltwasserbecken abkühlen und ein paar Bahnen schwimmen.

Aufgeteilt auf Innen – und Außenbereich findet hier jeder das passende Wasserangebot für sich.

Neben Entspannung kannst du hier auch aktiv etwas für deine Gesundheit machen, zum Beispiel im Aktivbecken, in dem stündlich Wassergymnastik für jeden der Lust und Laune hat, angeboten wird. In den Abendstunden wird das Aktivbecken dann in ein warmes Farblicht getaucht.

Im Wilhelmsbecken kannst du dich durch die verschiedenen Massagedrüsen in angenehm warmem Wasser massieren lassen oder aber im Friedrichsbecken die Seele baumeln lassen.

Für alle die nicht so gerne in den textilfreien Bereich gehen, gibt es mehrere Dampfbäder im Thermenbereich, welche auch ausschließlich mit Badeanzug oder Badehose betreten werden dürfen.

Verschiedene Räume sorgen für eine angenehme Ruhepause zwischendurch. Diese sind in verschiedene Themen aufgeteilt, wie zum Beispiel die Urwelt, der Perlogarten oder der Sternenhimmel.

Ein weiteres Highlight ist die Thermengrotte. Auch diese wird in Badebekleidung betreten. Zu entdecken gibt es hier einen Wärmestollen, die Quellenhöhle, den Salzstollen und noch vieles mehr.

Besonders im Außenbereich ist der Barfußpfad, auf dem du verschiedene Materialien spüren kannst und deinen Füßen etwas Gutes tun kannst.

Außenbereich Therme Beuren

©Panorama Therme Beuren

Der Saunabereich der Panorama Therme Beuren lässt keine Wünsche übrig. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel „SaunaPremium“, findest du hier verschiedene Saunen mit verschiedenen Temperaturen.

Egal ob du in der klassischen finnischen Sauna schwitzen möchtest oder den einzigartigen Blick auf den Beurener Fels und Engelberg in der Panorama-Sauna genießen möchtest. Hier wird jeder Saunaliebhaber fündig.

  • Du möchtest wissen wie man denn überhaupt richtig saunierst? Dann schau dir unseren Sauna-Guide mit Tipps und Erklärungen an. 

Außerdem gibt es noch eine Meditationssauna, in der ein Farblichtspiel für eine meditative Atmosphäre sorgt und eine Vario Sauna, welche montags und dienstags ausschließlich den Damen vorbehalten ist.

Wer seiner Haut etwas Gutes tun möchte, sollte in das Dampfbad gehen. Denn hier bekommst du Salz und Honig zur Pflege, was eine Wohltat für die Haut ist.

Auch im Rhasoul wird der Körper mit verschiedenen Pflegeschlämmen eingerieben, der dann nach dem Schwitzen wieder abgeduscht wird.

Wegen der Beliebtheit beider Angebote, wird empfohlen sich vorher ein Teilnahemkärtchen zu besorgen bzw. sich vorher anzumelden.

Salzstollen Therme Beuren

©Panorama Therme Beuren

Verschiedene Veranstaltungen versprechen Abwechslung in der Panorama Therme Beuren und ziehen immer wieder eine Vielzahl an Besuchern an.

Öffnungszeiten

  • Therme + Dampfbäder
    • SO – DO 8 – 22 Uhr
    • FR & SA 8 – 23 Uhr
  • Thermengrotte
    • SO – DO 9 – 22 Uhr
    • FR & SA 9 – 23 Uhr
  • Panoramasauna
    • DI – DO 11 – 22 Uhr
    • FR 11 – 23 Uhr
    • SA 9 – 23 Uhr
    • SO & MO 9 – 22 Uhr

Eintrittspreise

  • Therme + Dampfbäder
    • MO – FR 15,00€ (Tageskarte)
    • SA + SO 16,00€ (Tageskarte)
  • Therme + Dampfbäder + Panorama Sauna
    • MO – FR 20,00€ (Tageskarte)
    • SA + SO 21,00€ (Tageskarte)

6. Alb Therme

Du möchtest in eine Welt der Entspannung und Erholung eintauchen? Die Alb Therme in der näheren Umgebung von Stuttgart bietet genau das. Eine Quelle der Ruhe, guttuend für deine Gesundheit.

Quick Facts

  • Reinstes Thermal – Mineralwasser
  • Beeindruckendes Beleuchtungskonzept
  • Atemberaubende Kulisse

AlbThermen_Waldlounge

©AlbTherme

Der Thermenbereich der Alb Therme besticht durch sein neuartiges Beleuchtungskonzept und einer traumhaften Atmosphäre.

Auch das Bad der Sinne genannt, taucht das Thermalbad in der Abenddämmerung in warme Farben. Untermalt wird dieses Erlebnis mit beruhigender Unterwassermusik. Ein absoluter Genuss für alle Sinne.

Das große Innenbecken lädt regelmäßig zur Wassergymnastik ein oder du kannst hier in Ruhe ein paar Bahnen schwimmen.

Eingebettet in die wunderschöne Kulisse der schwäbischen Alb, badest du im großen und kleinen Außenbecken in reinstem Quellwasser, welches täglich aus der 770 Meter tiefen Quelle gepumpt wird.

AlbTherme Dampfhöhle

©AlbTherme

Wie in einem Märchen fühlst du dich, wenn du den Saunabereich der Alb Therme betrittst. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern erstrecken sich sieben verschiedene Saunen – und jede hat ihr eigenes Highlight.

Eine der heißesten Saunen ist das Nestle, welches eine Hüttensauna mit 90 Grad ist. Hier finden regelmäßige Aufgüsse statt, die dich garantiert zum Schwitzen bringen.

Für alle diejenigen, die Allergiker sind und trotzdem gerne saunieren, eignet sich die Alb Sauna. Denn hier finden keine Aufgüsse statt und ist somit frei von Aromen.

Die Bio Sauna mit wechselnden Farben und Düften ist eine sehr milde Sauna, sodass du hier auch einen etwas längeren Aufenthalt aushalten kannst.

Gleich zwei urige Saunen erwarten dich in der Uracher Schmiede. Beide sind mit 50 Grad eher mild und überzeugen durch ihr uriges Ambiente, in dem du dich wie auf der schwäbischen Alb fühlst.

Wer es doch eher klassisch mag, findet dies in der Hüttensauna in typisch finnischer Atmosphäre.

Du möchtest auch deiner Haut etwas Gutes tun? Kein Problem! In der Falkensteiner Höhle, einem Dampfbad, kannst du ein Salzpeeling machen. Als kleiner Tipp: Mache das Salzpeeling direkt am Anfang deines Thermenbesuchs, so profitiert deine Haut bei allen folgenden Saungängen davon.

Ein Tauchbecken, Thermal – Mineralwasserbecken und Wassertretbecken sorgen für Abkühlung zwischendurch und im Saunahof kannst du wunderbar entspannen und den Alltag komplett hinter dir lassen.

 

AlbThermen_Schmelztoepfl

©AlbTherme

Neben Entspannung im Thermenbereich und Schwitzen in der Saunalandschaft kannst du in der Alb Therme auch in den Wellness Bereich.

Dieser ist mit Badebekleidung zu betreten und ist eine gute Alternative für alle, die nicht so gerne im FKK Bereich sind. Denn hier findest du das Schmelztöpfle, eine klassische finnische Sauna, ein Dampfbad mit verschiedenen Duftaromen und eine Waldlounge mit Kamin zum Seele baumeln lassen und träumen.

Der Blautopf ist ein Fest für alle Sinne, denn in blaue Farbe eingetaucht, kannst du hier in wohlig warmem Wasser entspannen und lauschst der klassischen Unterwassermusik.

Abkühlung findest du unter dem Wasserfall und Infrarotstrahlen fördern deine Durchblutung.

Ein absolutes Highlight ist die Hüle (ja es ist richtig geschrieben), ein Warmwasserbecken mit Massagedrüsen. Es ist hinter einem schillernden Lichtvorhang und sieht deshalb besonders beeindruckend aus.

Falls du dich bei einer Massage entspannen willst, gibt es auch hier ein vielseitiges Angebot, bei dem jeder das richtige für sich findet.

  • Übrigens: In Stuttgart gibt es eines der verrücktesten Hotels. Vor allem Autofans werden begeistert sein. 

Öffnungszeiten

  • Thermen
    • MO – Do 8.30 – 22 Uhr
    • FR & SA 8.30 – 23 Uhr
    • SO 8.30 – 21 Uhr
  • Saunawelt
    • Täglich 9.30 bis Badeschluss
    • Dienstag Damensauna 9.30 – 14 Uhr
  • Text

Eintrittspreise

  • Therme
    • MO – FR 15,70€ (Tageskarte)
    • SA & SO 16,70€ (Tageskarte)
    • Aufpreis Sauna 6,10€ (+0,5 Stunden)

7. Limes Therme

Am weitesten von Stuttgart entfernt sind die Limes – Thermen Aalen. Aber auch die erreichst du innerhalb von einer Stunde mit dem Auto und kannst einen Tag Urlaub genießen.

Mach es wie es die alten Römer schon getan haben und begib dich auf eine Entspannungsreise für Körper und Geist.

Quick Facts

  • Behindertengerecht
  • Kompletter Saunabereich mit Badebekleidung
  • Kleines Bad mit intimem Ambiente

Limes Therme Außenansicht

©Limes Therme Aalen

Das eher kleine Bad besticht durch ein wunderschönes Ambiente mit viel Marmor und wohltuenden Farben.

Vier Innenbecken, ein Außenbecken, Dampfbäder und verschiedenen Saunen laden zum Entspannen von Körper und Geist ein.

Die Limes Therme ist eine staatlich anerkannte Heilquelle, dessen Wasser aus der letzten Eiszeit stammt und somit 12.000 bis 14.000 Jahre alt ist.

Das von der Umwelt nicht beeinflusste Heilwasser eignet sich besonders bei rheumatischen Erkrankungen, aber auch bei generellen Muskel – und Gelenkbeschwerden ist es wohltuend.

Der Saunabereich der Limes Therme wird komplett mit Badebekleidung betreten.

Im Vitalium kannst du das Meeresklima regelrecht spüren. Sole – Inhalation und Infrarot – Wärme schaffen eine angenehme Wärme und das Gefühl Meeresluft zu atmen. Sie ist besonders für Menschen mit Kreislaufproblemen geeignet, wegen der niedrigen Temperatur.

Eine weitere Saune mit schonender Temperatur ist die Bio Sauna mit 50 – 60 Grad. Dafür hat sie aber eine hohe Luftfeuchtigkeit. Mit ihrem warmen Farbenspiel sorgt sie für Entspannung.

In der Aroma Sauna wirst du mit verschiedenen Düften umspielt. Passend zu den Jahreszeiten werden diese Düfte gewechselt.

Der Ruheraum ist ein Rückzugsort und lädt mit seiner Farblichanwendung zur Erholung zwischen den Saunagängen ein.

Limes Therme Innenbereich

© Limes Therme Aalen

  • Du möchtest doch lieber in einer etwas größeren Therme entspannen? Dann schau dir die verschiedenen Thermen in Baden – Württemberg an und lass dich inspirieren!

Öffnungszeiten

  • Therme
    • MO – DO 8.30 – 21 Uhr
    • FR 8.30 – 22 Uhr
    • SA & SO 9 – 21  Uhr
  • Sauna
    • MO, DI, DO 8.30 – 21 Uhr
    • DI 14 – 21 Uhr
    • FR 8.30 – 22 Uhr
    • SA & SO 9 – 21 Uhr

Eintrittspreise

  • Therme
    • 11,50€ (3 Stunden)
  • Sauna
    • 14,50€ (Tageskarte)
  • Sauna + Therme
    • 22,00€ (Tageskarte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *