Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und hat bei einer Städtereise so einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Welche das sind, erfährst du hier bei den Top 10 Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf.

1. Königsallee

Die Königsallee – oder einfach nur „Kö“ genannt – ist eines der Dinge, die du bei einer Städtereise nach Düsseldorf unbedingt gesehen haben musst. Neben dem Ku’damm in Berlin ist sie wohl die beliebteste und luxuriöseste Einkaufsstraße Deutschlands. Burberry, Tiffany & Co., Jimmy Choo und viele weitere bekannte luxuriöse Marken finden sich hier – es gibt allerdings auch weniger teure Läden.

Website: www.koenigsallee-duesseldorf.de

Knigsallee Strassenschild in Dsseldorf

2. Rheinturm

Er prägt das Stadtbild wie kein anderes Bauwerk: Der Rheinturm. Der 234 Meter hohe Turm überragt wirklich alles – aus diesem Grund sollte man ihm unbedingt einen Besuch abstatten. Die Besucherplattform in knapp 170 Metern Höhe bietet einen tollen Ausblick über Düsseldorf und den sich durch die Stadt schlängelnden Rhein.

Adresse: Stromstraße 20, 40212 Düsseldorf
Website: www.guennewig.de

Dsseldorf

3. Rheinuferpromenade

Der Rhein ist allerdings nicht nur schön anzuschauen, er bietet auch die Möglichkeit für einen tollen Spaziergang mit traumhaftem Ausblick. Entlang der Rheinuferpromenade könnte man wohl den ganzen Tag entlangschlendern, denn hier herrscht das pure Leben und Vergnügen. Geselle dich also zu den gut gelaunten Düsseldorfern und genieße den Tag!

4. MedienHafen

Genau so lebendig wie das Rheinufer ist auch der MedienHafen. Shopping, Essen gehen, die sonderbare aber dennoch wunderschöne Architektur genießen – das ist hier alles gar kein Problem. Von hier aus kann man unter anderem an Segway Touren teilnehmen, auf dem Rhein Kanu fahren oder – wer lieber größere Geschütze auffahren will – auf einer Yacht den Alltag vergessen.

Website: www.medienhafen.de

Dsseldorf Medienhafen

5. Schloss Benrath

Kulturell geht es dann im Schloss Benrath zu. Mitte des 18. Jahrhunderts im Auftrag von Karl Theodor von der Pfalz erbaut, schmückt das rosafarbene Schloss bis heute die Stadt. Im Schlosspark kann man sich fühlen wie ein damaliger Adeliger oder sich in den zahlreichen Museen weiterbilden. Das Museum Corps de Logis, das Naturkundemuseum und das Museum für Gartenkunst warten nur so darauf, von dir besucht zu werden.

Adresse: Benrather Schloßallee 100-106, 40597 Düsseldorf
Website: www.schloss-benrath.de

Bild: Heribert Bechen Lizenz: CC BY 2.0
Bild: Heribert Bechen Lizenz: CC BY 2.0

6. Altstadt

Die Altstadt fasst alles das zusammen, was Düsseldorf so großartig macht: Lebensfreude, tolle Gastronomie und reichhaltige Kultur. Hier findet jeder das, wonach er gerade sucht: Mehr als 260 Kneipen lassen den Abend nicht langweilig werden, Museen wie das Museum Kunstpalast oder das Filmmuseum nähren den Geist und historische Kirchen weisen auf den Ursprung der Stadt hin.

Website: www.duesseldorf-altstadt.de

7. Classic Remise Düsseldorf

Autofans – besonders die von Oldtimern – müssen unbedingt die Classic Remise Düsseldorf besuchen. Begebe dich hier auf eine regelrechte Zeitreise durch die Geschichte des Automobils, denn hier steht gefühlt alles, was damals auf den Straßen herumgefahren ist. Das hauseigene Restaurant rundet den Tag dann perfekt ab.

Adresse: Harffstraße 110A, 40591 Düsseldorf
Website: www.remise.de

8. Nordpark

Wer auf der Suche nach ein wenig grüner Idylle inmitten der großen Stadt ist, ist im Nordpark genau richtig. Entweder begibt man sich auf einen schlichten Spaziergang oder besucht den 1975 errichteten Japanischen Garten, der ein Stück Exotik nach Düsseldorf kommen lässt. Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte den AquaZoo im Nordpark besuchen – über 2000 Tiere aus über 500 Arten gibt es hier zu sehen.

Adresse: Kaiserswerther Str., 40474 Düsseldorf
Website: www.duesseldorf-tourismus.de

Wasserspiel im Nordpark - Dsseldorf

9. Wildpark

Über 100 Tiere, 365 Tage im Jahr geöffnet und kein Eintritt – das klingt schon einmal gut, oder? Hier werden ausschließlich heimische Tiere wie der Rothirsch oder das Wildschwein gezeigt. Besonders toll für Kinder: Das Wild lässt sich gerne (in Maßen) füttern – so kann man den Tieren mal ganz nah kommen.

Adresse: Rennbahnstraße 60, 40629 Düsseldorf
Website: www.duesseldorf.de

10. Neandertahl Museum

Die Mitte des 19. Jahrhunderts im Neandertal, welches etwa 13 Kilometer von Düsseldorf entfernt ist, gefundenen Schädelteile gelten als erste Beweise für das existieren der Neandertaler. Da liegt es nahe, dass in der Nähe des Fundortes ein eigenes Museum über die Neandertaler gegründet wurde. Wer sich schon immer auf die Spuren der Menschheit machen wollte, ist hier genau richtig.

Adresse: Talstraße 300, 40822 Mettmann
Website: www.neanderthal.de

Sehenswürdigkeiten Düsseldorf Karte

Julian Senft

Das Schreiben und Reisen gehören schon lange Zeit zu meinen Hobbys. Beim Reisemagazin von voucherwonderland kann ich beides bestens vereinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *