Die Rheinmetropole Köln hat in Sachen Sehenswürdigkeiten einiges zu bieten. Unsere Top 10 Attraktionen in Köln kannst du in diesem Beitrag nachlesen!

1. Kölner Dom

Kölner Dom

Denkt man an Köln, denkt man wohl gleichzeitig auch an den Kölner Dom. Der dritthöchste Kirchenbau der Welt ist einfach das Wahrzeichen der Rheinmetropole. Anschauen kann man sich nur Räume wie die Domschatzkammer oder spannende Ausgrabungsstätten im Inneren, man kann auch auf das Dach hinaufsteigen. Ein atemberaubender Blick über Köln ist garantiert!

Außerdem findet hier jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland statt. Eingetaucht in glitzerndes Licht und Glühweinduft kommen immer wieder tausende Besucher, um die einmalige Atmosphäre zu erleben.

Adresse: Domkloster 4, 50667 Köln
Website: www.koelner-dom.de

Mehr Infos zum Kölner Dom

 


Hammer Angebot der Woche!

3 Tage Kurzurlaub: 19 Städte – 4 Länder – 32 Hotels – Nur 24,50 €

Zum Angebot »

 

2. Kölner Altstadt

Kölner Altstadt

Eine Tour durch die Altstadt Kölns ist ebenfalls eine sehr lohnende Angelegenheit. Enge Gassen und historische Gebäude ergeben zusammen einen unvergleichlichen Charme. Neben zahlreichen Museen wirst du immer wieder auf Plätze stoßen, die mit ihren Kneipen und Restaurants zum Verweilen einladen. Eins steht fest: Hier wird es nicht langweilig werden.

Mehr Infos zur Kölner Altstadt

 

3. Hohenzollernbrücke


Immer wieder ist sie auf Bildern von Köln zu sehen: Die Hohenzollernbrücke. Überqueren kann man sie entweder mit dem Zug, zu Fuß oder mit dem Fahrrad – Autos haben keine Zugang. Bekannt ist die Brücke vor allem wegen der vielen Liebesschlösser, welche verliebte Paare hier gemäß einem italienischen BraucFh anhängen.

Adresse (Fußgängerbrückenzugang): Trankgasse 20, 50667 Köln

Perfekter Tipp für die Gemeinsamzeit: Ein Wellness-Treatment für zwei. Entdecke die Thermen in Köln

4. Kölner Seilbahn

Seilbahn Köln

Auch als Rheinseilbahn bezeichnet, ist die Kölner Seilbahn eine der wohl spaßigsten Attraktionen in Köln – vorausgesetzt, man ist schwindelfrei. Die über 900 Meter lange Strecke führt in bis zu knapp 50 Metern Höhe einmal über den Rhein. Seit ihrer Errichtung im Jahre 1957 hat sie über 14 Millionen Menschen transportiert. Die Fahrt dauert etwa sechs Minuten.

Adresse: 
Website: www.koelner-seilbahn.de

Möchtest du noch höher hinaus und findest Gefallen an Attraktionen, die dich in die Luft befördern, lohnt sich auch ein Ausflug ins Phantasialand in Brühl. Knapp 20 km vor den Toren Kölns findest du den beliebtesten Freizeitpark von NRW.

5. Schokoladenmuseum


Ja, in Köln gibt es ein Schokoladenmuseum – und dieses ist erfolgreicher, als man vielleicht vermuten mag! Auf 4000 Quadratmeter Ausstellungsfläche kann man alles über die Geschichte und Gegenwart der wohl beliebtesten Süßspeise der Welt lernen. Von Führungen, über Kurse, bei denen man die Herstellung von Schokolade lernt bis hin zu Verkostungen ist hier alles dabei.

Adresse: Am Schokoladenmuseum 1A, 50678 Köln
Website: www.schokoladenmuseum.de

6. Rheinufer

Rheinufer

Idylle mitten in der Großstadt verspricht ein Aufenthalt am wundervollen Rheinufer. Einfach nur den Ausblick auf das Wasser genießen, entlang der Promenade flanieren oder in einem der vielen Lokale leckere Speisen und Getränke genießen – es liegt ganz bei dir. Von hier aus kann man auch toll eine Schifffahrt über den Rhein beginnen und Köln vom Wasser aus bestaunen.

Ein bisschen Nervenkitzel nach dem entspannenden Spaziergang? Wie wäre es mit einem Ausflug zum mutmaßlichen Geisterhaus in Köln?

Mehr über die Lost Places in NRW>>

7. KölnTriangle

Triangle Köln

Wenn du dich an Köln einfach nicht sattsehen kannst, wird ein Besuch im KölnTriangle empfohlen. Auf der anderen Seite des Rheins genau gegenüber vom Kölner Dom gelegen, lockt das Hochhaus mit einem einzigartigen 360-Grad-Panoramaausblick. Leckeres mongolisches Essen findet man im Restaurant „Mongo’s“, welches sich im Erdgeschoss des Gebäudes befindet.

Adresse: Ottoplatz 1, 50679 Köln
Website: www.koelntriangle.de

 

8. Rheinauhafen

Rheinauhafen

Etwas exklusiver geht es am Rheinauhafen zu. Die ehemalige Hafenanlage hat sich heute zu Flaniermeile und Luxusviertel umgewandelt. Das heißt allerdings nicht, dass es hier nichts zu sehen gibt. Schließlich kann man hier unter anderem die einzigartigen Kranhäuser, den „Dicken Herkules“ – ein früher zum Verladen von Fracht eingesetzter Kran – und das Deutsche Sport- und Olympiamuseum bewundern. Selbstverständlich findet man hier auch exklusive Restaurants.

Adresse: Rheinauhafen, 50678 Köln
Website: www.rheinauhafen-koeln.de

 

9. Kölner Zoo

Kölner Zoo

Der Kölner Zoo ist der drittälteste Zoo Deutschlands und gleichzeitig auch einer der besucherstärksten. Kein Wunder: Über 10.000 Tier aus über 840 Arten machen ihn für jung und alt gleichermaßen attraktiv. Dazu kommen liebevoll gestaltete Anlagen wie das Hippodom oder das Regenwaldhaus.

Adresse: Riehler Str. 173, 50735 Köln
Website: www.koelnerzoo.de

Mehr Infos zum Kölner Zoo

Unser Spartipp für Tierfreunde: Den Wildpark Dünnwald in Köln kannst du sogar kostenfrei besuchen.

Mehr über die Wildparks in NRW>>

10. Museum Ludwig


Nicht vorenthalten möchten wir euch das Museum Ludwig. Hier findet man faszinierende Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert von Künstlern wie Pablo Picasso, Andy Warhol oder Franz Marc. Das Museum ist für alle Kunstfreunde ein absolutes Muss. Selbstverständlich werden auch Führungen und Audioguides angeboten. Im Café-Restaurant kann man sich anschließend stärken.

Adresse: Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln
Website: www.museum-ludwig.de

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Köln Karte



Lust auf Köln?

Städtereise Köln >>


Das könnte dich auch interessieren:

Julian Senft

Das Schreiben und Reisen gehören schon lange Zeit zu meinen Hobbys. Beim Reisemagazin von voucherwonderland kann ich beides bestens vereinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *