Die kanarische Insel Teneriffa hat eine Menge traumhafter Strände zu bieten, die zu Wasserspaß und entspanntem Sonnenbaden einladen. Warum dann in einen Wasserpark auf Teneriffa fragst du dich?

Ganz einfach: Wasserrutschen, die für einen Adrenalinschub sorgen, findest du auch am schönsten Strand auf Teneriffa nicht. Deshalb gibt es auf der Insel verschiedene Wasser- und Freizeitparks, die für den ganz besonderen Spaß für die ganze Familie und Freunde sorgen. Darunter befindet sich übrigens auch Europas größter Wasserpark auf Teneriffa.

Lass dich inspirieren und plane deinen nächsten Besuch in einem Wasserpark auf Teneriffa, den du so schnell nicht mehr vergessen wirst.

1. Siam Park

Siam Park

Der Siam Park ist einer der beliebtesten Wasserparks auf Teneriffa und sogar der größte in Europa. Hier strahlen nicht nur Kinderaugen, sondern auch Erwachsene können hier mal wieder ganz Kind sein und auf den verschiedenen Wasserrutschen ihre Grenzen testen.

Der Wasserpark auf Teneriffa liegt im Süden der Insel und wurde 2008 mit seinen einzigartigen Wasserattraktionen eröffnet. Seit dem ist er das ganze Jahr über geöffnet und zieht Wasserratten und Adrenalinjunkies aus aller Welt an.

Die Attraktionen im Park

Ganze 17 Attraktionen warten im Siam Park auf dich, davon sieben Wasserrutschen, die es in sich haben und das Adrenalin nur so pumpt. Zu den absoluten Lieblingsrutschen der Besucher gehören:

The Giant Siam Park
  • Tower of Power: Er ist das absolute Highlight des Parks. 28 Meter ist sie hoch und mit einer Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h saust du hinunter. Nichts für Angsthasen.
  • The Giant: Der größte Riese der Welt entführt dich in eine Fantasievolle Welt entlang von Trichterrutschen.
  • Jungle Snake: Alleine oder zu zweit geht es in einem Reifen durch die tiefen des Dschungels und auf den vier Rutschen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen erwarten dich immer wieder Überraschungen.

Bist du eher der entspannte Typ, lohnt sich eine gediegene Fahrt auf dem Mai Thai River, welcher auch Lazy River genannt wird. Während du in deinem Reifen durch den Park dümpelst, kannst du dich von der letzten aufregenden Rutschpartie entspannen und einfach das angenehme Klima auf Teneriffa genießen.

Siam Park Lost City

Und auch die kleinen Wasserratten kommen im Siam Park voll auf ihre Kosten.

Die sogenannte Lost City ist quasi ein extra kleiner Wasserpark mit Rutschen, Brücken, Wasserfällen und Türmen, die extra auf Kinder zugeschnitten ist.

Hier sind die Kleinen mit Sicherheit den ganzen Tag beschäftigt, denn es gibt eine Menge zu entdecken.

Für Spaß pur sorgt auch der Wave Palace, welcher sogar für Rekorde gesorgt hat. Denn hier entstehen die größten künstlichen Wellen und du kannst live dabei sein. Sie eignen sich sogar perfekt zum Surfen.

Entspannung zwischendurch findest du am Siam Beach, wo du dich wegen des weißen Sandes fast wie in der Karibik fühlst. Strandbars und Restaurants sorgen hier für dein leibliches Wohl und du kannst deine Seele einfach mal baumeln lassen.

Übrigens: Im Siam Park sind auch einige Seelöwen zu Hause. Diese findest du direkt am Eingang, wo dich die verspielten Tiere begrüßen.

  • Du möchtest mehr zum Siam Park erfahren? Wir stellen dir die einzelnen Attraktionen vor und geben dir einen Überblick, was dich sonst noch so in dem Wasserpark auf Teneriffa erwartet.

Anfahrt

Um zum Siam Park zu kommen, kannst du entweder mit deinem eigenen Auto anreisen und direkt auf den Parkplätzen vor dem Park parken. Oder aber du nutzt den kostenfreien Bus, der von bestimmten Haltestellen auf der Insel abfährt.

Mehr dazu erfährst du hier: https://www.siampark.net/index.php/de/siam-park-de/planen-sie-ihren-besuch/anfahrt

Eintrittspreise

Erwachsene: 38,00€

Kinder: 26,00€

Öffnungszeiten

Mai – Okt. von 10.00 bis 18.00 Uhr

Nov. – Apr. von 10.00 bis 17.00 Uhr


Finde die passende Unterkunft auf Teneriffa


2. Aqualand Costa Adeje

Aqualand Costa Adeje

Nicht nur der Siam Park ist ein beliebter Wasserpark auf Teneriffa, auch das Aqualand in Costa Adeje im Süden der Insel bietet Spaß für Groß und Klein.

Hier warten actionreiche Rutschen aber auch eine Kidsworld und Bereiche zum Entspannen und Spielen. Du siehst, es ist für jedes Alter etwas dabei und Langeweile wird auch in diesem Wasserpark mit Sicherheit nicht aufkommen.

Die Attraktionen im Park

Der Park hat verschiedene Attraktionen zu bieten, ob actionreiche Wasserrutsche, entspannte Flussfahrt oder Abenteuer auf der Pirateninsel.

Das absolute Highlight sind natürlich die unterschiedlichen Rutschen. Zu den beliebtesten Rutschen, bei denen dein Adrenalin nur so durch die Adern gepumpt wird, gehören zum Beispiel:

  • Tsunami: 21 Meter hoch und 180 Meter lang, das ist die Tsunami Rutsche, welche in einem 11 Meter hohen Boomerang endet.
Aqualand Costa Adeje Wasserrutsche
  • Rapids: Bei dieser Rutsche erwartet dich ein absolutes Hochgeschwindigkeitserlebnis der Extraklasse. Außerdem erwarten dich unvorhersehbare Drehungen und steile Abfahrten, ideal für alle Adrenalinjunkies.
  • Flying Boats: Auf einer Länge von 272 Metern schlängeln sich zwei Rutschen nebeneinander und über vier Ebenen her. Lass dich überraschen.
  • Kamikaze: Du liebst Geschwindigkeit? Dann solltest du dir die Kamikaze Rutsche nicht entgehen lassen. Zwei parallel verlaufende Rutschen mit einer starken Neigung sorgen für Adrenalin pur.
  • Twister Race: Auf Rutschmatten kannst du hier ganze 80 Meter lang mit deinen Freunden nebeneinander um die Wette rutschen.

Aber auch für die kleinen Wasserratten gibt es eine Menge zu entdecken und zu erleben.

So zum Beispiel im Piratenhafen mit verschiedenen Rutschen, Tunneln und Verstecken, extra auf kleine Gäste zugeschnitten.

Außerdem gibt es ein Kinderbecken, in dem nach Herzenslust geplantscht werden kann. Weitere Rutschen und viele andere Highlights warten zusätzlich noch im Familienabenteuerland, welches für einen spannenden Tag im Aqualand Costa Adeje sorgt.

Möchtest du zwischendurch ein bisschen entspannen, lädt der Lavastrom zum gemütlichen herumdümpeln ein. Oder du kannst dich in einem der Whirlpools ausruhen.

Ein absoluter Spaßgarant im Aqualand Costa Adeje ist das Wellenbad, welches nicht nur für Spaß bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen sorgt.

Aqualand Costa Adeje Delphinshow
Ein weiteres Highlight im Aqualand Costa Adeje ist das Delphinarium, in dem man den Tieren so nah wie sonst nie kommt.

Einmal am Tag findet eine Delphinshow statt, bei der die Tiere mit ihren Fähigkeiten und Kunststücken begeistern. Du kannst dich auf unvergessliche Momente freuen, die du so schnell nicht mehr vergessen wirst.

Natürlich ist auch für den Hunger zwischendurch bei deinem Aufenthalt im Aqualand Costa Adeje gesorgt. Im ganzen Park sind verschiedene Restaurants und Bars verteilt, wo mit Sicherheit auch der richtige Snack für dich dabei ist. Frisch gestärkt kannst du dann wieder neue Abenteuer in diesem Wasserpark auf Teneriffa erleben.

Anfahrt

Um in den Park zu kommen ist nicht zwingend ein eigenes Auto notwendig, denn es fahren auch Busse. Von Playa de la Americas und Los Christianos fahren täglich kostenlose Busse zum Park. Kommst du aus einer anderen Ecke der Insel, kannst du vorher gegen einen Aufpreis einen Bus nach Absprache reservieren.

Wenn du doch mit deinem eigenen Auto oder Mietwagen anreist, gib es einen Parkplatz vor Ort.

Eintrittspreise

1 Tag: Erwachsene 29,00€/Kinder 21,00€

2 Tage: Erwachsener 36,00€/Kinder 28,00€

* Tickets für zwei Tage sind nur online zu erwerben, nicht an der Kasse.

Öffnungszeiten

Sept.-Jun.: Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Jul./Aug.: Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

* 30 Minuten bevor der Park schließt, schließen die Wasserattraktionen.

Mehr Infos: Aqualand Costa Adeje

3. Lago Martianez

Lago Martianez

In Puerto de la Cruz, im Norden der Insel, findest du einen ganz besonderen Wasserpark, denn er ist kein typischer Wasserpark oder Schwimmbad. An einem Küstenabschnitt, der nicht als Erholungsgebiet oder als Strand genutzt werden konnte, wurde eine Freizeitanlage gebaut, welche heute als das Wahrzeichen und eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt gilt.

Lago Martianez See
Auf einer Fläche von 100.000m² befinden sich sieben Meerwasserpools und ein großer See mit einer Insel in der Mitte.

Diese Insel wurde auch schon für große Anlässe wie Kongressempfänge genutzt. Das Wasser im See kommt direkt aus dem Meer, wird gefiltert und nach hohen Hygienestandards kommt es dann in das Becken. Dieses wird mehrmals pro Woche gewechselt.

Neben den Pools gibt es auch Terrassen und Gärten, in denen du herrlich entspannen und das angenehme Klima der Insel genießen kannst. Die Bars und Restaurants sorgen für den Hunger zwischendurch, denn eigene Getränke und Snacks darfst du nicht mit auf das Gelände nehmen.

Die Anlage wurde in drei Phasen gebaut und hat sich so immer weiter entwickelt. So ist es auch ein Ort der Kultur mit verschiedenen Denkmälern und Skulpturen auf dem Areal. Besonderer Hingucker ist der Wasserkrater, welcher  an einen Vulkan und damit an die Geografie der Insel erinnert. Hier schießen allerdings anstatt Lava Wasserfontänen hoch in die Luft.

Eintrittspreise

Erwachsene: 5,50€

Kinder: 2,50€

Öffnungszeiten

Jul./Aug. und Sept. von 10.00 bis 18.00 Uhr

Okt. bis Jun. von 10.00 bis 17.00 Uhr

Mehr Infos: https://ociocostamartianez.com/#mapa

4. Oasis Los Gigantes

Oasis Los Gigantes

Wenn du nach Entspannung mit traumhaftem Blick suchst, bist du im Oasis Los Gigantes in Santa Cruz de Tenerife genau richtig. Es ist eine absolute Oase zum Wohlfühlen und Relaxen. Hier kannst du deine Seele baumeln lassen und vor allem den atemberaubenden Panoramablick auf die Steilküste des Los Gigantes genießen. Den besten Blick hast du übrigens vom Infinitypool aus.

Noch mehr Entspannung findest du auf den balinesischen Betten, die regelrecht zum Relaxen einladen. Diese müssen allerdings extra gebucht werden und kosten pro Tag 40,00€. Auch die Sonnenschirme sind nicht im Eintrittspreis inbegriffen, einzig die Nutzung der Hängematten ist beim Kauf eines Erwachsenentickets inklusive.

Das Restaurant mit Terrasse lädt zum Verweilen ein und bietet leckere Snacks für zwischendurch und auch in der Cafeteria-Bar bekommst du Kleinigkeiten für den Hunger zwischendurch. Denk daran, dass das Mitbringen von eigenen Snacks und Getränken nicht erlaubt ist. Einzig Babynahrung darfst du mitbringen.

Die Attraktionen

Oasis Los Gigantes Kinderpool
Im Oasis Los Gigantes erwarten dich vielleicht nicht so viele Attraktionen mit Adrenalin Garantie wie im Siam Park, dafür eignen sich die Attraktionen herrlich zum Entspannen und sind ideal für einen unvergesslichen Tag mit der ganzen Familie.

Neben einem Salzwasserpool für Erwachsene gibt es auch einen Pool für Kinder mit Wasserspielen, die für Abwechslung sorgen. Außerdem gibt es Wasserrutschen und Schaukeln, sodass keine Langeweile aufkommt.

Möchtest du dich zwischendurch sportlich betätigen, kannst du auch den Tennisplatz bei vorheriger Reservierung und gegen einen Aufpreis mieten oder Bowling spielen.

Eintrittspreise

Erwachsene (ab 10 Jahren): 8,00€

Kinder (4 – 10 Jahre): 4,00€

  • Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt

Öffnungszeiten

Täglich von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Mehr Infos: https://www.oasislosgigantes.com/index.php


Finde die passende Unterkunft auf Teneriffa


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *