„Aua, aaah, autsch.“ Hast du genug von Kieselsteinen in deinen Badeschuhen, kannst du bequem auf Badespaß in einem der Wasserparks in Kroatien ausweichen.

Die Wasserparks in Kroatiens Urlaubsregionen Istrien und Dalmatien bieten dir riesige Poollandschaften und ausgefallene Rutschen für die ganze Familie. Sie gleichen viel mehr Wasser-Freizeitparks als einem Freibad.

Möchtest du im Meer baden und trotzdem deiner Abenteuerlust folgen, sind die Aquaparks in Kroatien eine echte Alternative für dich.

Sie sind mit Rutschen, Schaukeln und Schrägwänden echte Hindernis-Strecken auf dem Wasser.

Wir sagen dir, wo die besten Wasserparks und Aquaparks in Kroatien sind, welche Highlights auf dich warten und welche Reiseziele sich in der Umgebung befinden.

1. Wasserpark Aquacolors Poreč (Istrien)

  • Highlights: Trichter-Rutsche Magicone, 500 m langer Strömungskanal, riesiges Wellenbecken

Adrenalin-Fans aufgepasst: Die 13 Wasserrutschen im Aquacolors Wasserpark bei Poreč in Istrien werden allerlei Gesichtsausdrücke aus euch hervorlocken.

Schon beim Betreten des größten Wasserparks in Kroatien blicken viele Gäste etwas unglaubwürdig, wenn sie den gigantisch wirkenden Trichter der Wasserrutsche mit dem Namen Magicone sehen.


Nachdem du im Kanal der Reifenrutsche schon ordentlich durchgeschüttelt wurdest, landest du in einer Art trichterförmigen Half-Pipe, bevor der Ritt vorbei ist.

Doch auch die anderen Rutschen im Wasserpark bei Poreč lassen dir gehörig die Ohren schlackern: In der Looping Rockets kommst du dir vor wie in einer Rakete und die Free Fall Wasserrutsche lässt dich so schnell zum Boden rauschen, dass dir kaum noch Zeit zum Schreien bleibt.

Der besondere Clou:

Die großartige Konzeption der Rutschen. Auch die heftigsten Wasserrutschen im Aquapark bei Poreč dürfen von Kindern ab 8 Jahren ausgetestet werden.

Wasserparks Kroatien Aquacolores Porec Wasserrutsche

Doch nicht nur Action-Liebhaber kommen auf ihre Kosten: Nur, weil beispielsweise die familienfreundliche Multisurf-Rutsche nicht nach schwindelerregendem Nervenkitzel aussieht, heißt es nicht, dass man auf den vier nebeneinander liegenden Rutschbahnen keinen erbitterten Duelle im Wettrutschen austragen kann.

Möchtest du dich einfach im Wasser treiben lassen, empfehlen wir dir das Wellenbecken. Turbulenter geht es im 500 m langen Strömungskanal zu. Der Lazy River ist einer der längsten Strömungskanäle in Europa.

Durch die phänomenalen Rutschen, das bunte Animationsprogramm und Liegeflächen zwischen liebevoll angelegten Blumenbeeten zählt der Aquacolores Wasserpark zu den beliebtesten Attraktionen in Istrien und einem der meistbesuchten Wasserparks in Kroatien.

Eintrittspreise: Tageskarte Erwachsene ab 15 J.: 210 KN / 28,30 €
Adresse: Molindrio 18, 52440, Poreč, Kroatien
Öffnungszeiten: Mi – So von 10:00 – 18:00 Uhr
Website: https://www.aquacolors.eu/de/

 

2. Wasserpark Istralandia in Novigrad (Istrien)

Highlights: 27 m hohe Free Fall Rutsche, Wellenpool, Family-Rafting-Rutsche

Bis zu 1,5 m hohe Wellen, eine extreme Free Fall Rutsche mit 27 m Höhe und ein riesiges Action-Angebot für die ganze Familie:

Der 2014 eröffnete Wasserpark Istralandia im Nordwesten Istriens zählt schon jetzt zu den beliebtesten Wasserparks in Kroatien.

Wasserpark Kroatien Istralandia Spray Park

Das Geheimnis?

Saftgrüne Wiesen und Schatten spendende Bäume, die schwindelerregenden Wasserrutschen, die modernen Pools und die gastronomischen Einrichtungen vom Aquapark Istralandia einrahmen.

Ja, wir geben es ja zu. Die 15 Wasserrutschen sorgen für mehr Furore als die Baumwipfel. Das Portfolio reicht von der familienfreundlichen Rafting-Reifenrutsche über Rutschen mit Licht- und Sound-Effekten bis zu Mini-Rutschen für die Kleinsten.

Wasserpark Kroatien Istralandia Strömungskanal

In der Piratenschiff-Rutsche können auch die jüngsten Besucher vom Wasserpark Istralandia erste Erfahrungen sammeln und in phantasievoller Umgebung spielen.

Im Spray Park wird jeder Gartenschlauch in den Schatten gestellt: So gehen Wasserschlachten. Wer es etwas ruhiger möchte, kann sich von den Massagedüsen im Hydro-Massagepool durchkneten lassen.

Wer Lust auf sanftes Schaukeln auf einer Luftmatratze hat, ist mit dem Wellenpool gut beraten. Aber Achtung, mitunter erreichen die Wellen im Aquapark eine Höhe von bis zu 1,5 m.

Zusätzlich gibt es ein professionelles und unterhaltsames Animationsprogramm mit Shows und Kursen. Den Wasserpark bei Novigrad in Kroatiens beliebter Urlaubsregion Istrien erreichst du auch bequem von Poreč, Pula oder Rovinj.

Eintrittspreise: Tageskarte ab 1,40 m Größe: 220 KN / 29,60 €
Adresse: Ul. Ronki 1, 52474, Nova Vas, Kroatien
Öffnungszeiten: Saison 1.06. bis 22.09. täglich von 10:00 – 18:00 Uhr
Website: https://www.istralandia.hr/de/

 

3. Solaris Aquapark Dalmatia mit Campingplatz

  • Highlights: Abenteuer-Wasserspielplatz mit Kanonen und Rutschen, 200 m langer Strömungskanal, Whirlpools

Dalmatien lockt mit Reisezielen wie Dubrovnik, Split und Nationalparks wie den Plitvicer Seen unzählige Urlauber in den südlichen Landesteil an der Adria. Aber ganz ehrlich:

Man möchte sich ja nicht nur die Sehenswürdigkeiten in Kroatien ansehen, sondern auch baden und die Seele am Wasser baumeln lassen.

Wasserparks Kroatien Solaris Aquapark Dalmatia

Der Solaris Wasserpark in Dalmatien ist eine hervorragende Anlaufstelle für Urlauber mit Kindern. Der Wasserpark gehört zwar nicht zu den größten Aquaparks in Kroatien, bietet aber jungen Entdeckern und schwimmbegeisterten Erwachsenen eine ausgewogene Mischung.

Der Aquapark in Šibenik, der wunderschönen Küstenstadt, gleicht einem riesigen Wasserspielplatz. An jeder Ecke spritzt und zischt dir Wasser entgegen. Fischfiguren spucken Wasserschwälle auf dich, während du rutscht. Passt du nicht auf, stehst du sogar in der Schussbahn einer Wasserkanone.

Wasserparks Kroatien Aquapark Camp Solaris
Nicht nur der Aquapark in Šibenik ist ein echter Hingucker: Das gesamte Camp Solaris ist ziemlich schmuck.

Alle paar Minuten kippt ein riesiges Fass über der Wasserfestung um und schüttet circa 100 Liter Wasser Richtung Boden.

Möchtest du dir aus der Ferne einen Überblick über den Trubel verschaffen, kann es sein, dass du nichtsahnend in den Strömungskanal stapfst.

Wenigstens kannst du dich auf der 200 m langen Strecke von den Stromschnellen davontragen lassen und ein wenig verschnaufen.

Alternativ bietet dir der junge Aquapark in Dalmatien auch ein paar Whirlpools, damit du dich bequem im Sitzen massieren lassen kannst. Wenn du noch nach einer Unterkunft suchst oder auf der Durchreise bist, lohnt sich einer genauer Blick auf den Solaris Wasserpark doppelt:

Direkt an diesem Wasserpark in Kroatien befinden sich ein Campingplatz sowie Hotels.

Eintrittspreise: Tageskarte Erwachsene ab7 J..: 100 KN / 13,50 €
Adresse: Hoteli Solaris 86, 22000, Šibenik, Kroatien
Öffnungszeiten: täglich von 10:00 – 18:00 Uhr
Website: solarisbeachresort.de

 

4. Čikat Wasserpark auf der Insel Lošinj

  • Highlights: Zonen mit Rutschenturm, Sprudel- und Massagedüsen sowie Fitnessbereich

Der nächste Wasserpark mit angeschlossenem Campingplatz liegt auf der kroatischen Insel Lošinj.

Das Eiland in der Adria liegt neben den großen bekannten Urlaubszielen Krk und Cres und ist vor allen Dingen für seine idyllischen Buchten bekannt.

Wasserparks Kroatien Cikat Losinj

Und welch großartige Fügung: An der Čikat-Bucht befindet sich auch noch ein Wasserpark samt Campingplatz. Übernachtest du auf dem Platz mit klassischen Stellflächen und Bungalows, ist der Eintritt zum Wasserpark sogar kostenfrei.

Vielleicht reicht es dir schon vollkommen aus, wenn du an der Poolbar bei einem Getränk abschalten kannst. Der Aquapark am Campingplatz hat zum Glück noch viel mehr zu bieten als ein buntes Schirmchen am Glas.

Wasserparks Kroatien Losinj Cikat

Auch wenn der Aquapark in der Čikat-Bucht im Vergleich zu den anderen Wasserparks in Kroatien bedeutend kleiner ist, ist er vielseitiger, als man im ersten Moment vermuten könnte.

Die Wasserlandschaft ist in die drei Bereiche Gesundheit, Erholung und Spaß eingeteilt.

Unter dem Motto Gesundheit ist der Fitnessbereich zu verstehen, der sich mit seinen Pools eifrigen Schwimmern verschrieben hat.

Der Erholungs-Bereich kurbelt mit seinen Massage- und Sprudeldüsen gehörig die Durchblutung deiner Gefäße an. Dass es sich bei dem Rutschenturm und den Wasserrutschen um die Spaß-Zone handelt, ist selbsterklärend.

Es muss also nicht immer der größte Wasserpark in Kroatien sein, um einen wirklich guten Badetag mit der ganzen Familie zu verbringen.

Eintrittspreise: Tageskarte Erwachsene ab7 J..: 100 KN / 13,50 €
Adresse: Čikat 6a, 51550 Mali Lošinj, Kroatien
Öffnungszeiten: täglich 11:00 – 19:00 Uhr, 22.06. – 31.08. sogar 10:00 – 20:00 Uhr
Website: https://www.camp-cikat.com/de/aquapark-im-cikat-campingplatz.aspx

 


Alternativen zu Wasserparks in Kroatien: Aquaparks

Es gibt zwei Arten von Wasserparks in Kroatien: Die einen Aquaparks ähneln Wasser-Freizeitparks mit riesigen Rutschen und großer Poollandschaft.

Die anderen Aquaparks in Kroatien fordern deine Geschicklichkeit und deinen Körpereinsatz.

Die Hindernis-Parcours auf dem Wasser haben den entscheidenden Vorteil, dass sie flexibel vor den meisten sicheren Küstenabschnitten in Kroatien aufgestellt werden können. Die Aquaparks bestehen aus verschiedenen Hindernis-Elementen wie Wippen, Rutschen, Schaukeln und Sprungtürmen, die miteinander kombiniert werden.

Immer vor Ort: Rettungsschwimmer und Schwimmwesten. Dadurch werden die Aquaparks nicht nur zu actionreichen Waser-Spielplätzen für Kinder und Jugendliche, sondern auch zu heimlichen Herausforderungen für erwachsene Kroatien-Urlauber.

Eintrittspreise: 30 min 55 KN / 7,40 €

Highlights: Katapult, Trampolin, Schaukeln, Schrägwände, Sprung- und Kletterelemente, Balancier-Hindernisse


 

5. Aquapark Rabac

Man fragt sich, was das Trampolin auf der Wasseroberfläche mehr zum Wackeln bringt: Der Wellengang des Adriatischen Meers oder vielleicht doch die springenden Kinder auf ihm?

Der Aquaparc von Rabac in Istrien verfolgt ein denkbar simples wie auch funktionierendes Konzept. Der Wasserpark ist ein Hindernis-Parcours und besteht aus einzelnen Elementen, die miteinander verbunden auf dem Wasser schwimmen.

Aquapark Kroatien Rabac
An der Bucht von Rabac findest du einen Campingplatz, Hotels und Restaurants.

Es gibt Kletterwände, Rutschen, Balancierpassagen und und und. Falls man doch mal abrutscht, landet man außerordentlich sanft im Meer oder auf den mit Luft gefüllten Hindernissen.  Für die Sicherheit sorgen Rettungsschwimmer und Schwimmwesten.

Und nur unter uns: Man hat auch schon Erwachsene gesehen, die Spaß auf dem Action-Parcours hatten. Es spricht also nichts dagegen, sich in diesem Geschicklichkeits-Wasserpark von Kroatien auszutoben.

Hast du genug gespielt, kannst du dich in einem der naheliegenden Restaurants stärken. In unmittelbarer Nähe zur Bucht in Ost-Istrien befinden sich ein größerer Hotelkomplex sowie ein Campingplatz. Warum also nicht Camping in Kroatien mit einem Wasserpark-Besuch kombinieren?

Adresse des Campingplatzes: Ul. Maršala Tita 57, 52221, Rabac, Kroatien

 

6. Aquapark Bol (Zlatni Rat) auf der Insel Brač

Hunderte Meter feinster Sandstrand umgeben von dichten und hohen Bäumen. Das soll in Kroatien sein? Yes, Sir. Der berühmteste Strand Kroatiens mit dem Namen „Goldenes Horn“ lockt unzählige Strandurlauber auf die Insel Brač.

Aquaparks Kroatien Bol
Das Goldene Horn gilt als der schönste Sandstrand von Kroatien.

Die beeindruckende Landzunge ist ein wahres Paradies für deinen Badeurlaub in Kroatien. Bei so einem guten Ruf ist es kein Wunder, dass auch Wasseraction-Fans eine passende Freizeitmöglichkeit im Küstenort Bol finden.

Der Wasserpark von Bol befindet sich wie einige andere Geschicklichkeits-Wasserparks in Kroatien im Meer. Neben Klassikern wie Rutschbahnen, Kletter- und Hangel-Parts oder Balancier-Passagen, verfügt dieser Action-Aquapark auch über Hindernisse, die dir aus einem Abenteuer-Film bekannt vorkommen könnten.

Du wolltest schon immer an einer Schaukel hängend einen Abgrund überqueren? Kein Problem. Zugegeben, der Abgrund ist nicht allzu breit oder tief. Rutschst du ab, landest du auch im erfrischenden Meer. Es geht zum Glück nicht darum, möglichst elegant auszusehen, sondern darum, Spaß zu haben.

In diesem kroatischen Wasserpark in Bol funktioniert zumindest das tadellos. Die Actionheld-Attitüde kommt bestimmt auch noch nach ein bisschen Training auf dem Wasser-Parcours.

Adresse: Put Zlatnog rata, 21420, Bol, Kroatien

7. Aquaparks auf Krk: Punat und Krk

Krk, die größte Insel Kroatiens, lockt mit mittelalterlichen Altstädten, Wanderwegen durch Pinienwälder und einer ausgeklügelten touristischen Infrastruktur zahlreiche Urlauber an.

Aquzapark Kroatien Punat
Der Strand von Punat bietet neben Action im Wasserpark auch ruhige Erholung.

Vor den Stränden der beliebten Urlaubsorte Punat und Krk existieren sogar Aquaparks im Meer. Im Gegensatz zu anderen Teilen von Kroatien findet man Wasserparks auf Krk kaum. Hauptsächlich findest du Hotels oder Campingplätze mit Pools und Wasserrutschen.

Gerade in den beliebtesten Urlaubsorten Krk, Baška und Malinska nehmen diese Badelandschaften auch beachtliche Größen an. Möchten deine Kinder allerdings ein kurzes Action-Intermezzo an den Stränden von Punat oder Krk, lohnt sich ein Austesten der Wasserparks auf Krk.

Ansonsten findest du besonders im Süden der Insel an den Stränden der Stadt Baška zahlreiche alternative Wassersportmöglichkeiten, Bootstouren und Freizeitmöglichkeiten.

Adressen: Kupalište Dražica, Krk sowie Plaža Punat, Punta Debij
Öffnungszeiten: täglich 09:00 – 20:00 Uhr (Krk) bzw. 09:00 – 20:00 Uhr (Punat)

8. Aquapark in Fažana bei Pula

Pula, die wunderschöne Urlaubsperle im römischen Gewand, befindet sich an der Schwelle vom Geheimtipp zum immer begehrteren Urlaubsort in Kroatien.

Das sechsgrößte römische Amphitheater, das an Pulas Hafen steht, beweist: In Süd-Istrien nimmt Unterhaltung einen nicht zu unterschätzenden Stellenwert ein.

Aquapark Fazana Kroatien
Sieh an, welch schöner Unbekannter: Der Strand von Fažana.

Sogar das Baden und Schwimmen wird in der Region noch ein wenig extravaganter. Der Fazana Aquapark liegt liegt ungefähr 9 km vom Stadtzentrum Pulas entfernt an der Adriaküste.

Der Wasserpark bei Pula liegt an dem langen Strandabschnitt vor dem Bi Village Resort. Doch auch, wenn du kein Gast der Hotel- und Camping-Anlage bist, kannst du probieren, den auf dem Wasser treibenden Hindernis-Parcours in einer neuen Bestzeit zu bezwingen.

Neben Sprungtürmen, Schaukel-Elementen und Wippen besonders beliebtes Element: Das Katapult. Lasse dich von dem Körpergewicht einer anderen Person über ein aufgeblähtes Kissen ins Meer schleudern. Klingt lustig? Ist es auch.

Apropos: Pula ist definitiv eine absolute Empfehlung, wenn du einen Städtetrip mit Strandurlaub in Kroatien kombinieren möchtest. Aber auch da bereits erwähnte Bi-Village um den Aquapark hat einige Vorzüge zu bieten. Von der Lage vor dem Nationalpark Brijuni und dem schönen Strand mal abgesehen – Wo sonst gibt es in Kroatien schon Hotels mit Wasserpark?

Adresse: 52212, Fažana, Kroatien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *