Es ist so weit. Das Jahr 2018 nähert sich dem Ende und das Neue Jahr 2019 wartet schon sehnsüchtig auf dich. Lass die Korken knallen und verbringe einen einmaligen Jahreswechsel. 

Damit es kein Silvester wie alle anderen wird, haben wir einen ganz besonderen Tipp für dich.

Silvester in der Grachtenstadt Amsterdam!

Amsterdam ist immer eine Reise wert. Die wunderschönen Häuser entlang der Grachten schaffen zu jeder Jahreszeit eine besondere Atmosphäre. Und auch zu Silvester verzaubert die Hauptstadt der Niederlande, welche du in nur wenigen Autostunden erreichst.

Ob Silvester auf dem Schiff, von der Dachterrasse aus oder auf einer der vielen Straßenpartys mitten in Amsterdam – erfahre hier, wie du am besten feiern kannst, wo die besten Partys stattfinden und welche Übernachtungsmöglichkeiten es gibt.

Es wird ein ganz besonderer Jahreswechsel. 

Doei 2018 und welkom 2019!

Das größte Silvester Feuerwerk in Amsterdam

Das öffentliche Feuerwerk in Amsterdam ist eines der spektakulärsten und größten. Bis zu einer ganze Stunde lang kannst du die glitzernden Raketen am Sternenhimmel beobachten und das neue Jahr in ganz besonderer Atmosphäre starten.

Feuerwerk über Amsterdam

Abgefeuert wird es zwischen Prinsengracht und Bloemgracht, welches auch einer der besten Plätze zum Schauen ist.

Oder aber du suchst dir eine Dachterrasse, von der aus du das ganze Spektakel bestens beobachten kannst. Dafür eignen sich zum Beispiel das Mr. Porter im W Hotel, das Moon oder das Madam im A´Dam Tower oder die Sky Lounge im Hilton Hotel.

Du solltest allerdings frühzeitig buchen, denn diese Spots sind besonders zu Silvester schnell ausgebucht.

Falls du selber knallen willst, solltest du dir das Feuerwerk am besten aus Deutschland mitbringen, denn in Holland findet man diese nur in speziellen Feuerwerksshops und diese sind meist schon einige Tage vor der Silvesternacht leer geräumt.


Silvester Amsterdam Hotels – 30.12.2018 – 02.01.2019

Mind. 85% Weiterempfehlung bei Holidaycheck – 3 Tage – ab 190 €

Hotels ab 190 € »

 

Silvester in Amsterdam auf dem Schiff

Amsterdam ist ideal, um Silvester auf dem Schiff zu verbringen. Vom Wasser aus hast du einen einmaligen Blick in den Himmel und über die Dächer der Häuser.

Silvester Amsterdam vom Schiff

Warum also vom Wasserrand aus feiern, wenn man auch auf dem Wasser ins neue Jahr rutschen kann.

Sehr beliebt ist die PRINCESS SEAWAYS, auf der du einen unvergesslichen Jahreswechsel erleben kannst. Mit Gala Buffet, Live-Entertainment, All-Inclusive Getränken und einer Übernachtung rutschst du perfekt und außergewöhnlich ins neue Jahr. Und auch für das Frühstück am nächsten Morgen ist gesorgt.

Aber auch ein eigenes Hausboot zu mieten eignet sich bestens. So kannst du den Jahreswechsel wie viele einheimische Holländer vom schwimmenden Boot aus erleben.

Du solltest allerdings beachten das Hausboot frühzeitig zu mieten, denn besonders zum Jahreswechsel sind diese enorm teuer und schnell ausgebucht.

Die beliebtesten Silvester Hot-Spots in Amsterdam

Silvester findet in Amsterdam auf den Straßen statt und ist bekannt für seine improvisierten Straßenpartys zum Neujahrswechsel. Hier feiern Einheimische und Gäste zusammen und stoßen gemeinsam auf das neue Jahr an.

Beliebteste Spots Silvester Amsterdam

Von den Straßen aus siehst du auch in den meisten Fällen das imposante Feuerwerk, welches den Nachthimmel erleuchten wird. Besonders schön ist es aber an den Grachten, wo sich die Glitzernden Funken im Wasser spiegeln und einen einmaligen Moment erschaffen.

Den besten Blick auf das Feuerwerk hast du jedoch von diesen Spots:

Dam Square

Die größte Open-Air Silvester Party erlebst du am Dam Square, dem Vorplatz der königlichen Familie. In mitten der Innenstadt, zwischen Prinsengracht und Bloemgracht und mit einmaliger Festtagskulisse ist er ideal gelegen.
Mit tausenden anderen Besuchern aus aller Welt startest du bei live Musik ins neue Jahr. Und von hier aus kannst du das spektakuläre Feuerwerk mit am besten sehen.

De Wallen

Im bekannten Rotlichtviertel wird es zu Silvester voll. Hier findet die Party auf den Straßen und Brücken des Oudezijds Voorburgwal und Oudezijds Achterburgwal statt und du feierst mit vielen Einheimischen und Touristen zusammen. Wenn es dann doch zu kalt wird, laden einige Bars und Clubs ein auf das neue Jahr anzustoßen.

Leidseplein & Rembrandtplein

Wer doch lieber mit dem Flow in der Silvesternacht gehen und verschiedene Bars und Clubs besuchen möchte, sollte am Rembrandtplein oder am Leidseplein starten. Hier kannst du mit tausenden anderen Feierwütigen durch die Silvesternacht schwärmen und verschiedene Stopps einlegen. So kannst du genau da bleiben, wo es dir in dem Moment am besten gefällt.

Chinatown

Auch in Chinatown am Nieuwmarkt Square erlebst du so einiges zu Silvester. Besonders die Feuershow ist spektakulär und bleibt mit Sicherheit im Kopf. Außerdem bieten die vielen Restaurants neben den vielen leckeren Gerichten ebenfalls ein einmaliges Feuerwerk.

Die spektakulärsten Silvester Partys in den Clubs von Amsterdam

Amsterdams Nachtleben ist legendär und nicht nur zu Silvester kommen die Touristen, um hier zu feiern und die Nacht zum Tage zu machen. Aber besonders zum Jahreswechsel ist die Stadt bei den Feierwütigen heiß begehrt.

Spektakuläre Silvesterpartys Amsterdam

Einige Clubs sind besonders beliebt, um in das neue Jahr rein zu feiern. Du solltest dich früh entscheiden, in welchem du gerne feiern möchtest. Denn bei einigen musst du vorher ein Ticket kaufen. Und du weißt selber, wie schnell diese weg sind. Selten gibt es noch Tickets an der Abendkasse und wenn doch, dann sind diese super teuer.

Melkweg

Gelegen im Herzen der Innenstadt ist das Melkweg eine der bekanntesten Locations in Amsterdam. In der Multimedialen Location wird in der Silvesternacht das Theater zur weiteren Tanzfläche umgebaut und im Kino laufen Kurzfilme zum Lachen. Ab 22 Uhr kannst du mit anderen Feierwütigen ausgelassen zu Elektro und Hip-Hop tanzen.

Paradiso

Ein absoluter Tipp ist das Paradiso. Denn hier feierst du in ungewöhnlicher Kulisse und mit einzigartiger Akustik. In einer alten Kirche, deren Architektur weitestgehend erhalten ist, kannst du an Silvester bei live Musik das Tanzbein schwingen.
Das Paradiso liegt direkt am Leidseplein und ist somit einfach und gut zu erreichen.

Escape

In einem der größten Clubs Amsterdam feierst du den Neujahrsbeginn auf drei Stockwerken. Das Escape ist bis über die Stadtmauern hinweg bekannt und bietet Platz für bis zu 2.500 Partygäste. Hier legen regelmäßig die besten DJ´s auf und auch an Silvester erwartet dich hier ein reiner Ohrenschmaus mit verschiedenen Musikrichtungen.

Supperclub

Eine außergewöhnliche Location, in der du garantiert immer wieder neue Erfahrungen sammelst. Denn hier ist kein Abend wie der andere. Es ist Restaurant, Bar, Club und Galerie in einem und auch an Silvester kann man sich auf etwas Ungewöhnliches freuen. Sei es essen auf Betten, live Performances oder außergewöhnliche Parts – im Supperclub kannst du so einiges erwarten.

Panama

Im Panama feierst du vorwiegend mit Einheimischen. Weltbekannte DJ`s legen hier aud und an Silvester tanzt du zu Musik aus den 80ern, 90ern und den 2000ern.
Wenn du schon etwas früher starten willst, kannst du ein „Dine&Dance“ Ticket kaufen und vor der Party ein leckeres Menü im Restaurant Happyhappyjoyjoy im gleichen Gebäude genießen.

Fine Dining in der Silvesternacht

Was gibt es schöneres, als den Silvesterabend mit einem leckeren Menü zu starten? Denn für die Party danach solltest du gut gestärkt sein.

Silvester Dinner

Das Hotel, in dem du eingecheckt hast, bietet mit Sicherheit ein spezielles Dinner zu Silvester an. Diese sind jedoch recht schnell ausgebucht und oftmals möchte man auch noch etwas anderes von der Stadt sehen.

Wer also lieber in einem der zahlreichen Restaurants in der Innenstadt ein leckeres Menü genießen will, hat auch hier eine große Auswahl. Für ein ganz besonders edles Menü eignen sich diese erstklassigen Restaurants.

Aber auch hier solltest du beachten, viel der Restaurants sind schon Tage vorher ausgebucht. Es lohnt sich also schnell zu sein!

Blue Pepper Restaurant

Hier kannst du auf einem Hausboot ein erstklassiges indonesisches Menü genießen, während das Boot durch die Grachten von Amsterdam schippert. So siehst du nicht nur die schönsten Ecken der Stadt sondern hast auch noch die Sicht auf das Feuerwerk.

Venus & Adonis

Wer sich ein leckeres Steak zum Jahreswechsel gönnen möchte, kann dies am besten im Venus & Adonis. Hier erwartet dich ein erstklassiges Ambiente und die Gerichte werden ganz nach dem Motto "shared dining" auf Holzbrettern serviert und in die Mitte des Tisches platziert.

De Belhamel

Mit Blick aufs Wasser erwartet dich hier ein edles französisches oder italienisches Dinner. Hier kommen nur ausgewählte Zutaten auf den Tisch, welche der Koch persönlich aussucht und du kannst die besten Weine dazu genießen.

REM Eiland

Hier speist du in 22 Metern Höhe über dem Wasser. Einst ein Piraten TV-Sender, heute eines der außergewöhnlichsten Restaurants in Amsterdam. Im Winter ist es kuschelig warm und zu Silvester kannst du ein a-la-carte Menü mit idealem Blick auf das Feuerwerk in der Ferne genießen.

Wenn es doch etwas günstiger und einfacher aber trotzdem lecker sein soll, findest du einige Restaurants im hippen Viertel Jordaan. Hier kannst du zwischen Pfannkuchenhaus, Burgerrestaurant oder Pizzeria entscheiden und dich für die Nacht der Nächte stärken.

Oliebollen und Appelflappen

Was du auf keinen Fall verpassen solltest, sind die landestypischen Leckereien zu Silvester, welche nicht mehr wegzudenken sind. Überall in der Stadt findest du kleine Stände, an denen du die Spezialitäten kaufen kannst.

Olibollen und Appelflappen!

Oliebollen sind schwimmend gebackene Hefebällchen, teilweise mit Rosinen und mit Puderzucker bestreut. Appelflappen sind frittierte Apfeltaschen.

Günstige Hotels in Amsterdam zu Silvester

Nach einer durchfeierten Nacht mit spektakulärem Feuerwerk und großartigen Partys ruft ein gemütliches Bett, um wieder fit zu werden.

Feuerwerk

Aber beachte!

Besonders zur Silvesterzeit können die Hotels in Amsterdam sehr teuer werden. Deswegen solltest du dich rechtzeitig informieren und schon jetzt ein Hotel buchen.


Silvester Amsterdam Hotels – 30.12.2018 – 02.01.2019

Mind. 85% Weiterempfehlung bei Holidaycheck – 3 Tage – ab 190 €

Hotels ab 190 € »

Wer einzigartig feiert, kann auch einzigartig übernachten.

Neben den typischen Jugendherbergen, Hostels und Hotels gibt es auch eine Reihe außergewöhnlicher Übernachtungsmöglichkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Hausboot oder einem Bauwagen?

Weitere beliebte Hotels in Amsterdam sind:

 

Der Neujahrstag

Damit sich der Ausflug nach Amsterdam wirklich lohnt, solltest du noch ein paar Tage dran hängen. Denn die Stadt hat noch einiges mehr zu bieten neben all den Partys.

Grachtenfahrt Amsterdam

Vor allem im Winter hat die Stadt einen ganz besonderen Charme. Du solltest auf jeden Fall einen Spaziergang entlang der Grachten machen und Poffertjes mit Puderzucker essen.

Aber auch das Anne-Frank-Haus, das Van-Gogh-Museum, die Amsterdam Arena oder der Königspalast sind immer einen Besuch wert. Und wenn du nicht schon Silvester auf dem Schiff in Amsterdam gefeiert hast, solltest du eine der vielen angebotenen Grachtenfahrten machen. So siehst du das wunderschöne Amsterdam noch mal von einer anderen Seite und entdeckst vielleicht noch ein paar versteckte Hot-Spots.

Lass dich von den Sehenswürdigkeiten in Amsterdam inspirieren und gestalte den Neujahrstag ganz, wie du es möchtest.

Die besten Reiseziele zu Silvester:

Karen Blömer

Komm mit auf eine spannende Reise und zusammen entdecken wir neue Städte, Länder und Kulturen. Lass dich inspirieren und finde dein nächstes Reiseziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *