Römisches Amphitheater, Seebäder der österreichischen Monarchie und ein Nationalpark auf der Lieblingsinsel des Ex-jugoslawischen Staatschefs: Dein Urlaub in Istrien ist vor allen Dingen vielseitig.

Kroatiens Halbinsel an der Adria ist eine riesige Spielwiese für Entdecker. Furchige Mittelmeerküsten und flach abfallende Sandstrände treffen auf Bilderbuch taugliche Altstädte in Küstenorten.

Okay, du hast es wahrscheinlich schon verstanden: Ein Urlaub in Kroatiens beliebter Urlaubsregion ist schön. Aber warum eigentlich?  Wegen der großen Ferienhäuser direkt am Meer in Istrien? Der Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack? Der Familienfreundlichkeit?

Finde es heraus.

Ausflugsziele: Tipps für den Istrien-Urlaub

Delfine bei einer Bootstour beobachten, ein gigantisches Amphitheater aus der Antike erkunden, Höhlentouren durch Schluchten oder auf den Promenaden zeitlos schöner Seebäder wandeln:

Ein Urlaub in Istrien ist perfekt für dich, wenn du nach der Kombination aus Badeurlaub, Sightseeing und Natur-Spektakeln suchst. Damit du weißt, welche Sehenswürdigkeiten dich beim Istrien-Urlaub erwarten, habe wir dir eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Sehenswürdigkeiten Istrien Urlaub Amphitheater Pula

Amphitheater in Pula

Das Amphitheater von Pula ist das sechstgrößte Amphitheater der Antike. Im Kolosseum von Kroatien sahen bis zu 26.000 Zuschauer Gladiatorenkämpfe, Tierhetzen oder sogar Seeschlachten.

In Anbetracht dessen, dass das Amphitheater wahrscheinlich im Jahr 81 n. Chr. fertiggestellt wurde, hat sich die Außenfassade aus weißem Kalkstein enorm gut gehalten. Mittlerweile finden Shows mit Weltstars wie Elton John im Amphitheater statt.


Sehenswürdigkeiten Istrien Urlaub Schiffswrack Flamingo

Schiffswracks Baron Gautsch und Flamingo

Der Meeresboden vor der Küste Istriens ist ein wahres El Dorado für Wracktaucher. Vor Rovinj liegt die Titanic der Adria. Das Passagierschiff Baron Gautsch kollidierte versehentlich mit einer Wassermine. Hunderte Menschen starben.

9 km vor Pula liegt hingegen das Kriegsschiff mit dem unpassend heiteren Namen Flamingo. Die Flamingo kollidierte 1914 mit einer Seemine der eigenen Marine und sank. Für beide Touren ist Taucherfahrung notwendig.


Sehenswürdigkeiten Istrien Urlaub Paziner Grotte

Paziner Grotte

Die Paziner Grotte liegt im Inneren der Halbinsel Istrien und bietet in unmittelbarer Nähe zum Paziner Kastell ein ziemlich imposantes Naturschauspiel. Der Fluss Pazinčica wird hier scheinbar vom Erdboden verschluckt und fließt unterirdisch über eine Strecke von 30 km zum Limski-Kanal.

Auf diese Weise wurde ein außerordentliches Höhlensystem in die Erde gespült. Ein Erkunden auf eigene Faust ist ausdrücklich verboten. Bei einer geführten Tour kannst du die Schlucht aber erkunden.


Sehenswürdigkeiten Istrien Urlaub Lungomare Opatija

Lungomare in Opatija

Opatija war im endenden 19. Jahrhundert und beginnenden 20. Jahrhundert eines der bedeutendsten Seebäder der Habsburger-Monarchie. Als architektonische Vorbilder galten High Society Küstenorte wie Nizza oder Monte Carlo.

Noch heute siehst du dem Seebad die noble Erscheinung an. Bei hochkarätigen Gästen wie beispielsweise Kaiserin Elisabeth mag man das auch erwarten. Schlendere über die Promenade Lungomare und genieße die das Jetset-Gefühl beim Urlaub in Istrien.


Sehenswürdigkeiten Istrien Kap Kamenjak

Kap Kamenjak

Kap Kamenjak ist einer der elf geschützten Naturparks in Kroatien. Die zerfurchte Küstenlinie liegt im südlichsten Zipfel Istriens zwischen den Küstenstädten Pula und Medulin und gilt als eine der ursprünglichsten Küsten im gesamten Mittelmeerraum. Der nächst größere Urlaubsort ist das Fischerdorf Premantura.

Ein Ausflug oder Urlaub am Kap Kamenjak lohnt sich vor allen Dingen dann für dich, wenn du die Romantik einsamer Badebuchten schätzt und auch ohne Sandstrände auskommst. Top-Aktivitäten am Wasser: Klippenspringen, tauchen, Segeln, Surfen.


Sehenswürdigkeiten Istrien Urlaub Brijuni Nationalpark

Brijuni-Nationalpark

Golf-Resort, byzantinische Ruinen, luxuriöse Ferienanlage, ein Safari-Park und ein Nationalpark: Diese durchaus eigentümliche Mixtur an Unterhaltung, Kultur und Natur kannst du rund auf den Brijuni-Inseln erleben.

Die Idee zum Safaripark wurde übrigens geboren, weil Ex-Jugoslawiens Staatschef Tito von prominenten Freunden exotische Tiere geschenkt bekam und besonders gern auf den Brijuni-Inseln seinen Urlaub verbrachte. Fähren verkehren unter anderem von Fažana.


Sehenswürdigkeiten Istrien Urlaub Euphrasius Basilika Porec

Euphrasius-Basilika in Poreč

Goldene Verzierungen, kunstvolle Mosaike und die klare Handschrift des byzantinischen Architektur-Stils. Die Euphrasius-Basilika in der Altstadt des beliebten Urlaubsortes Poreč ist eine echte Augenweide und gilt als einer der wichtigsten Sakralbauten in Kroatien.

1997 ernannte die UNESCO die Kirche zum UNESCO-Kulturerbe. Eine Besichtigung der Basilika kostet circa 40 Kuna (5,50 €). Außergewöhnlich: Die Jazzkonzerte im benachbarten Lapidarium und Klassik-Konzerte in der Basilika.


Motovun

Kap Kamenjak ist einer der elf geschützten Naturparks in Kroatien. Die zerfurchte Küstenlinie liegt im südlichsten Zipfel Istriens zwischen den Küstenstädten Pula und Medulin und gilt als eine der ursprünglichsten Küsten im gesamten Mittelmeerraum. Der nächst größere Urlaubsort ist das Fischerdorf Premantura.

Ein Ausflug oder Urlaub am Kap Kamenjak lohnt sich vor allen Dingen dann für dich, wenn du die Romantik einsamer Badebuchten schätzt und auch ohne Sandstrände auskommst. Top-Aktivitäten am Wasser: Klippenspringen, Tauchen, Segeln, Surfen.


Sehenswürdigkeiten Istrien Urlaub Jama Baredine

Jama Baredine

Unwirkliche Stalagmiten und Stalaktiten, fünf Kammern, Deckenhöhen zwischen 25 m und 1,8 m, zwei unterirdische Seen und sogar Grottenolme: Die Jama Baredine gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Istrien.

Die mystische Tropfsteinhöhle (9,4 km vor Poreč) kannst du im Rahmen einer geführten Tour zwischen April und Oktober besichtigen. Melde dich mindestens einen Tag vorher an.


Sehenswürdigkeiten Istrien Urlaub Hum

Hum

Selbst ein Fußballfeld ist größer als die Fläche der Stadt Hum. Lediglich 30 Menschen leben in der Zwergstadt. Eine Straße, ein paar mittelalterlich wirkende Häuschen und ein Gasthaus. Dann hast du auch schon alles gesehen.

Ob Hum wirklich die kleinste Stadt der Welt ist, lässt sich bestreiten. Die kleinste Stadt in Kroatien ist sie definitiv. Wenn du deinen Istrien-Urlaub im 14 km entfernten Ort Buzet verbringst, lohnt ein Ausflug.


Sehenswürdigkeiten Istrien Urlaub Limski-Kanal

Limski-Kanal

Zwischen den Küstenstädten Rovinj und Vrsar befindet sich der Limski-Kanal. Der Kanal liegt im Lim-Tal, das in Millionen von Jahren vom Fluss Pazinčica in das Gestein geschmirgelt wurde.

Im Kanal werden Austern und Venusmuscheln gezüchtet. Möglich machen das der hohe Sauerstoff- und der geringe Salzgehalt. Wenn du einen Bootsausflug auf dem Kanal unternimmst, kannst du ab und zu sogar Delfine beobachten.


Beliebte Urlaubsorte in Istrien

Wenn du dir unsicher bist, ob du lieber ein wenig Sightseeing beim Urlaub in Kroatien erleben möchtest oder du dich doch auf Strandurlaub an der Adria gefreut hast, empfehlen wir dir die Reiseziele im Westen von Istrien für deinen Urlaub.

Istrien Urlaub Urlaubsorte

Das Panorama von Rovinj sieht aus wie frisch von der Postkarte abgemalt, Pula verbreitet italienisches Flair und die Natur um Poreč ist ein Spielplatz für Aktivurlauber.

Im Osten der Halbinsel Istrien bestechen Urlaubsorte wie Rabac, Medulin oder Opatija mit auffallend schönen Stränden für den Badeurlaub in Istrien.


Weitere Urlaubsorte in Istrien

Vrsar | Umag | Opatija


Hotelempfehlungen für deinen Istrien-Urlaub 2019

Urlaub in Istrien am Meer

Wenn man schon einmal auf einer Halbinsel ist, kann man auch gleich an die Küste fahren. Wenn du nach einem geeigneten Reiseziel suchst, um deinen Urlaub in Istrien direkt am Meer zu verbringen, kannst du eigentlich nicht viel falsch machen.

Istrien Urlaub am Meer

Die größten Städte der Gespanschaft Istriens befinden sich großteilig an den Küsten, sodass du dir sicher sein kannst, dass dein favorisierter Urlaubsort. Die Westküste Istriens ist vor allen Dingen bei Urlaubern mit Hang zum Entdecken beliebt. An der Ostküste findest du hingegen klassische Badeorte mit schönen Stränden.

Istrien Westküste: Ideal für Aktive

Urlaub am Meer Istrien Westküste

Die Westküste Istriens ist empfehlenswert, wenn du eine ausgewogene Mixtur aus Sightseeing, Tagesausflügen und Badeurlaub erleben möchtest. Die Altstädte von Poreč, Rovinj und Pula sind ein Traum für Flaneure. Cafés, Geschäfte und Gassen vereinen Mittelalter-Romantik mit Italien-Flair.

Im Westen sind Istriens Urlaubsorte am Meer allerdings hauptsächlich durch Kieselstrände gekennzeichnet.

Schwimmschuhe gehören unbedingt ins Reisegepäck. In Umag, Novigrad und Fažana findest du komfortable Campingplätze am Meer, wenn du lieber in der Natur übernachtest.

Istrien Ostküste: Bestens für den Badeurlaub

Urlaub am Meer Istrien Ostküste

Die Kvarner Bucht ist die verbindende Region zwischen Istrien und Dalmatien und für ihre Vielfalt und Familienfreundlichkeit bekannt. An der Küstenlinie findest du Sandstrände, natürliche Kieselbuchten und auch Tauchgebiete, die auch für Einsteiger geeignet sind.

Von der Küste aus gelangst du schnell zu populären kroatischen Inseln wie Krk, Cres oder Rab. Auch die Westküste Istriens öffnet sich zur Kvarner Bucht. Urlaubsorte wie Opatija, Mošćenička Draga und Rabac sind perfekte Anlaufstellen, wenn du mit deiner Familie einen entspannten Istrien-Urlaub am Meer verbringen möchtest, bei dem das Baden im Fokus steht.

Badeurlaub in Istrien: Die schönsten Strände

Seinen Urlaub in Istrien direkt am Meer zu verbringen, ist immer eine gute Idee. Überall gibt es kleine Badebuchten und Strände. Wie überall in Kroatien wirst du es dir hauptsächlich an Kieselstränden oder gepflasterten Buchten mit Bewirtschaftung bequem machen.

Istrien Strandurlaub

Wenn du an deine Badeschuhe denkst und dich ohnehin gern auf Sonnenliegen entspannst, kannst du dir eine prima Zeit an den Stadtstränden der Küstenorte machen. Ursprüngliche Buchten ohne touristischen Einschlag und Sandstrände gibt es in Istrien aber auch. Beliebte Ferienresorts verfügen meist über private Strandabschnitte mit aufgeschüttetem Sandstrand oder gepflasterten Passagen.

Doch auch wenn du deinen Urlaub in Istrien nicht in einem Hotel oder Campingplatz mit Strandzugang verbringst, kannst du dich auf idyllische Strände freuen. Viele Strände in Istrien verfügen auch über einen separaten Hundestrand.

Kap Kamenjak

Kaum eine Küstenlinie am Mittelmeer ist noch so ursprünglich wie das Kap Kamenjak. An der Südspitze Istriens befindet sich das geschützte Naturgebiet mit einsamen Kieselbuchten und Felsplateaus. Es gibt auch geeignete Stellen zum Klippenspringen.

Bijeca

Bijeca in der Bucht von Medulin ist ein feinsandiger Strand für die ganze Familie. Der Strand fällt flach ab und ist von gastronomischen Einrichtungen und Bäumen umgeben. Wenn du Lust auf Wassersport hast, kannst du windsurfen oder dir ein Jetski ausleihen.

Zambratija

Extrem flach abfallender Sandstrand im äußersten Nordwesten von Istrien. Am Ufer wird der Sandstrand von größeren aber flachen Felsen durchzogen. Es gibt ein paar Restaurants sowie einen Sonnenschirm- und Sonnenliegen-Verleih an am Strand.

Strandperlen: Die schönsten Sandstrände in Kroatien

Strandhotels in Istrien

Für Individualisten: Istrien-Urlaub in privater Unterkunft

Mediterrane Villa an der Adria mit Grill, Garten, Parkplatz und Schlafzimmern sucht – ja was eigentlich? Dich und deine Angehörigen.

Kannst du dir ohnehin nicht leisten? Weit gefehlt.

Urlaub Istrien Ferienhaus

Man mag sich ja die Augen reiben, aber es stimmt. Ferienhäuser in Istrien am Meer, mit Pool und vor allen Dingen Platz sind im Gegensatz zu anderen Ferienhäusern an der Adria relativ günstig. Die Unterkünfte verfügen meist über einige Doppelzimmer, sodass locker 4 bis 8 Personen in einer Ferienvilla in Istrien Platz finden.

Wenn du dir die Kosten mit deinen Freunden und Familienmitgliedern teilst, kannst du so mitunter ein echtes Schnäppchen schlagen. Wenn du lieber in kleiner Runde verreist, halte nach einer Ferienwohnung für deinen Urlaub in Istrien Ausschau. Besonders in urbanen Umgebungen wie Novigrad, Poreč oder Rovinj sind Ferienwohnungen leicht zu finden.

Alternative Urlaubsresorts: Campingplätze in Istrien

Man fragt sich, woher die Vorurteile über Campingplätze kommen. Mal sollen sie nur Spießer und Gartenzwerg-Liebhaber anlocken. Wieder andere denken, dass man seine Privatsphäre am Kassenhäuschen abgibt und alle sind sich darüber einig, dass Camping-Urlaub zu wenig Komfort bietet.

Istrien Urlaub Campingplatz

Absoluter Quatsch.

Denn Camping in Kroatien beweist: Verbringst du deinen Urlaub auf einem Campingplatz Istrien, profitierst du von unbeschreiblich schönen Lagen an Küsten, privaten Strandabschnitte, Hundestränden, einem grünen Umfeld sowie einer Infrastruktur, die schon fast an Kleinstädte erinnert.

Viele Campingplätze in Istrien besitzen Pools, Supermärkte und Restaurants. Wenn du nicht mit dem eigenen Wohnmobil anreisen möchtest, kannst du auch in einem komfortablen Mobilheim übernachten. Die Bungalows verfügen meist über voll ausgestattete Küchen sowie ein eigens Badezimmer.

Campingplätze

Vom Zelt bis zum modernen Mobilheim für die ganze Familie. Campingplätze in Istrien sind keinesfalls spartanische Plätze: Am Meer gelegen, mit Restaurants, Pools und Sportplätzen gleichen sie Ferienresorts.

FKK-Campingplätze

FKK-Urlaub in Kroatien ist unfassbar entspannt. Naturisten haben in Istrien eine Urlaubsregion ohne Vorurteile gefunden. Viele große Campingplätze verfügen über einen separaten Nudisten-Bereich, damit sich alle wohlfühlen.

Glamping

Du magst die gewisse wilde Romantik, die vom Zelten ausgeht, hast aber keine Lust auf eine Nacht auf der Isomatte? Probiere es dann einfach mit Glamping in Kroatien. Die Mischung aus Zelt und Bungalows kommt an.

Alternative zum Flug: Kroatien-Urlaub in Istrien mit eigener Anreise

Die Entfernung von München nach Rostock beträgt 779 km. Zum Vergleich: Von der bayerischen Hauptstadt zur mediterranen Küstenstadt Poreč in Kroatien sind es lediglich 571 km.

Ob du lieber eine steife Brise an der Ostsee oder warme Mittelmeer-Böen um die Ohren hast, ist Geschmackssache. Fakt ist: Für deinen Kroatien-Urlaub in Istrien ist die eigene Anreise besonders bei entdeckungsfreudigen Reisenden außerordentlich beliebt.

Istrien Urlaub Eigenanreise

Wenn du beim Urlaub in Istrien dein eigenes Auto dabei haben möchtest, um mobil zu sein, führt dich dein Weg über Salzburg und durch den Karawankentunnel zwischen Österreich und Slowenien. Du folgst der Autobahn Richtung Ljubljana und hältst dann Kurs Richtung Triest, bevor du die Grenze zu Kroatien passierst.

Wenn du genug Zeit im Gepäck hast, lohnen sich Zwischenstopps in der slowenischen Hauptstadt und Triest, der geschichtsträchtigen Stadt an der italienischen Adria. Vielleicht kannst du es aber kaum erwarten, bis du deinen Urlaub in Istrien beginnen kannst?

Mautgebühren auf dem Weg nach Istrien
Istrein Mautgebühren

Beachte bei deiner Eigenanreise nach Istrien unbedingt die anfallenden Mautgebühren. In Österreich werden 9,20 € fällig (10-Tagesvignette) + 7,40 € für die Nutzung des Karawankentunnels. Eine 7-Tagesvignette in Slowenien kostet 15,00 € bis 30,00 € und in Kroatien wird per zurückgelegter Strecke abgerechnet (ca. 8 € je 100 km).

Mit dem Wohnmobil wird es über 3,5 t Gewicht teurer, mit einem Motorrad günstiger. Wenn du viel in Kroatien unterwegs sein wirst, lohnt sich die eigene Anreise zum Urlaub in Istrien durchaus, da die Kosten für einen Mietwagen wegfallen. Planst du lediglich ein paar Tagestouren sind die Kombination aus Flug nach Kroatien und Leihwagen vor Ort bequemer.

Tipps für den Istrien-Urlaub mit Kindern

Mir ist langweilig! Die Steine piksen an den Füßen! Warum sollen wir noch ein altes Gebäude angucken? Ja, wer weiß es nicht? Die Vorstellungen bei Erwachsenen und Kindern gehen bei der Urlaubsplanung schon einmal weit auseinander.

Istrien Urlaub mit Kindern

Verreist du mit deinen Kindern nach Istrien, hast du dir wahrscheinlich schon einen Urlaubsort mit Sandstrand in der Nähe ausgesucht. Wer möchte schon, dass die Kleinen an kieseligen Stränden umknicken und sich verletzen?

Doch auch, wenn du ein Hotel am schönsten Sandstrand in Istrien für deinen Urlaub gebucht hast  – irgendwann wollen deine Kinder vielleicht etwas unternehmen. Die Einrichtungen in Kroatien sind zum Glück außerordentlich kinderfreundlich. Bei vielen Attraktionen in Istrien haben nicht nur deine Lieben, sondern auch du richtig viel Spaß.

Wasserparks

Heftige Wasserrutschen mit riesigen Trichtern und steilem Gefälle, Wellenbecken und zahlreiche Wasser-Attraktionen: Mit dem Aquacolors Poreč und dem Istralandia Novigrad findest du gleich zwei der spektakulärsten Wasserparks von Kroatien in Istrien. Perfekte Alternative, wenn kein Sandstrand in der Nähe ist.

Aquarien

Die farbenfrohe Unterwasserwelt des Adriatischen Meers entdecken, ohne nass zu werden: Aquarien in Städten wie Rovinj, Umag oder Poreč geben dir und deinen Kindern einen entspannten Einblick in das Ökosystem Mittelmeer. Entdecke Bewohner wie Seesterne, Korallen und Muränen aus nächster Nähe.

Dino Park Funtana

Im Freizeitpark dreht sich alles um die Uhrzeitgiganten. Lebensgroße Figuren von Dinosauriern zeigen eindrucksvoll, wie gigantisch die Saurier gewesen sind. Guides liefern Hintergrundwissen über die Dinos. Außerdem gibt es Fahrgeschäfte wie Achterbahnen, Shows, Gastronomie sowie einen Streichelzoo.

Tipps für den Urlaub in Istrien mit Hund

Du planst deinen Urlaub in Istrien mit deinem Hund zu verbringen? Dann können wir dir gleich im Vorfeld Bedenken nehmen. Kroatien ist ein außerordentlich entspanntes Reiseziel für einen Urlaub mit deinem Vierbeiner.

Istrien Urlaub mit Hund

Am besten suchst du für deinen Istrien-Urlaub mit Hund nach einem Ferienhaus mit Garten. Es gibt aber auch viele Hotels, in denen Haustiere willkommen sind. An großen öffentlichen Stränden gibt es auch einen separaten Abschnitt als Hundestrand. Gleiches gilt auch für Campingplätze. Beachte aber, dass es nur wenige Sandstrände mit Hundebereich in Istrien gibt.

Hinweise für die Istrien-Reise mit Hund
Istrien Urlaub mit HHund Tipps

  • Die Fahrtzeit nach Istrien beträgt schon allein von München 6 bis 7 Stunden zu deinem Urlaubsort. Bist du noch nie mit deinem Hund verreist, übe vorher bei Tagesausflügen und Wochenendtrips das Reisen mit dem Hund.
  • Zwischenstopps alle 2 bis 3 Stunden sind Pflicht.
  • Sorge dafür, dass dein Hund Zugang zu Wasser und Schatten im Auto hat. Bedenke die teils große Hitze, wenn du im Sommerurlaub mit deinem Hund verreist.
  • Zum ersten Mal in Istrien mit Hund am Strand? Gewöhne deinen Hund langsam an den Temperaturunterschied zwischen Luft und Wasser, um Schockreaktionen zu vermeiden.
  • An öffentlichen Stränden sind Hunde verboten, sofern es keinen Hundestrand gibt.
  • Denke daran, deinen Haustierpass mitzuführen. Manchmal wird dieser beim Grenzübertritt kontrolliert.

Klima: Die beste Reisezeit für den Istrien-Urlaub

Sonnenbrille aufgesetzt und die Haut vorbildlich eingecremt: So hast du den größten Spaß an deinem Istrien-Urlaub im Hochsommer. Denn im Juli und August ist das Sonnenbrand-Risiko auf der Halbinsel nicht zu unterschätzen.

Bei Temperaturen um die 30 °C und einer Sonnenscheindauer von 8 bis 10 Stunden sind die beiden Sommermonate die beste Reisezeit für einen Badeurlaub. Dafür teilst du dir die Strände auch erfahrungsgemäß mit zahlreichen anderen Reisenden. Verständlich. Für Familien mit Kindern sind die Schulferien oftmals die einzige Möglichkeit für einen Sommerurlaub in Istrien.

Klimatabelle Istrien

Wenn du die Flexibilität hast, raten wir dir allerdings zu einer Reise in den Monaten Mai, Juni und September. Der Mai ist mit Temperaturen um die 20 °C und ideal für einen Aktivurlaub in Kroatien. Mountainbiken, Roadtrips usw. – tobe dich aus. Das Wasser ist mit  16 °C außerordentlich frisch.

Im September profitierst du vollkommen vom mediterranen Klima in Istrien: Spätsommerliche Lufttemperaturen von 24 °C und ein aufgewärmtes Adriatisches Meer mit 22 °C lassen sowohl Aktiv- als auch Badeurlauber eine gute Zeit haben werden.

Die Temperaturen in den Wintermonaten Dezember bis Februar fallen selten unter den zweistelligen Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *