In Baden-Württemberg kann man in Stuttgart herrlich flanieren, Apfelwein trinken und sogar großartig thermalbaden. Die Thermen in Baden-Württemberg blicken auf eine jahrhundertealte Bädertradition zurück. Einige Thermalbäder gleichen römischen Wellness-Oasen, wieder andere katapultieren dich in ein exotisches Tropenparadies.

Wir sagen dir, wo du die schönsten Thermen in Baden-Württemberg findest, welche spektakulären Attraktionen dich in ihnen erwarten und wie viel Eintrittskosten du für deinen günstigen Kurzurlaub in den Erlebnisbädern einplanen musst.

1. Thermen & Badewelt Sinsheim

  • Preise (3 Stunden): 21,50 € Therme, 29,50 € Therme + Sauna
  • Besonderheiten: größte Sauna der Welt, über 400 echte Palmen, moderne und vielseitige Saunalandschaft, Zutritt ab 16 Jahren (außer am Familiensamstag)

Spektakuläre Saunen mit Wow-Faktor, Aufguss-Zeremonien, die prämiert sind, hochmineralische Badelandschaften unter Palmen und kostenfreie Aquagymnastik oder Klangschalen-Wellness:

Die Badewelt Sinsheim, die tropische Therme in Baden-Württemberg, wartet mit einem ganzheitlichen Wellness-Konzept auf ausgelaugte Besucher.


Die Badewelt Sinsheim zwischen Heilbronn und Heidelberg ist eine der jüngsten Thermen in Baden-Württemberg. Das riesige und hochmoderne Thermalbad verwöhnt seine Besucher deshalb mit modernster Technik und einem Angebot an kostenfreien Wellness-Behandlungen. Baden-Württembergs Wellness-Paradies wird von 400 echten Palmen eingerahmt.

Die verschiedenen Thermalbecken im Palmenparadies der Therme Sinsheim sind mit Spurenelementen wie Calcium, Lithium oder Selen angereichert. Im Solebecken schwebt man hingegen wie im Toten Meer auf dem 34 °C warmen Thermalwasser. Muskelverspannungen und Hautprobleme werden gelindert.

Saunafans, die ihren Kreislauf und ihr Immunsystem durch das gezielte Aufheizen und Abkühlen ihres Körpers trainieren wollen, haben neun facettenreiche Saunen zur Auswahl. In der mit 166,10 m² Fläche größten Sauna der Welt schwimmen echte Kois in einem Aquarium. Doch im textilfreien Bereich der Vitaltherme warten noch weitere Highlights auf dich:

In der Kino-Sauna guckt man Dokumentationsfilme während des Saunierens und in der maurischen Sauna Alhambra versetzen Klangschalen-Aufgüsse in fremde Welten.

Mehrmals im Monat finden Veranstaltungen u.a. mit Live-Musik, Gesundheitscoachings oder extra langen Öffnungszeiten statt. Die Badewelt Sinsheim ist ohne Frage eine der schönsten Thermen in Baden-Württemberg.

Erfahre alles über die Thermen & Badewelt Sinsheim>>

  • Öffnungszeiten: Mo-Do 10-22 Uhr, Fr 10-23 Uhr, Sa 9-24 Uhr, So 9-22 Uhr
  • Adresse (für das Navi): Rhein-Neckar-Arena, 74889 Sinsheim
  • Website: www.badewelt-sinsheim.de

 

2. Caracalla Therme Baden-Baden

  • Preise (3 Stunden): 19,00 € Therme, 23,00 € Therme + Sauna
  • Besonderheiten: Heiß- und Kaltwassergrotte, klassisch-elegante Saunalandschaft, Blockhütten-Feuer-Sauna

Wir sparen uns an dieser Stelle den flachen Wortwitz über eine der schönsten wasserbasierten Tätigkeiten in Baden-Baden. Dennoch kommt der Name des beliebten Kurortes im Schwarzwald nicht von ungefähr.

Baden-Baden ist berühmt für seine zahlreichen Thermalbäder. Die Caracalla Therme in Baden-Württemberg zelebriert eindrucksvoll die Bedeutung von Thermalbädern für Baden-Baden.

Die nach einem römischen Kaiser benannte Caracalla Therme erinnert an einen römischen Tempel. Nicht nur optisch bietet das beliebte Thermalbad in Baden-Württemberg stilvolles Ambiente:

Die elegante Badewelt der Caracalla Therme umfasst ein opulentes Innenbecken unter kunstvoller Kuppel. Massagedüsen lösen hartnäckige Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich. Das 32 °C bis 35 °C warme Thermalwasser im Außenbecken dampft beinahe mythisch, wenn man im Winter zwischen Schneebecken baden geht.

Die Heiß- und Kaltwassergrotte hat Schwimmbecken mit einer Wassertemperatur von 18 °C und 38 °C. Dein Kreislauf wird durch den Temperaturwechsel ordentlich angekurbelt.

Noch extremer wird der Effekt in einer der neun beeindruckenden Saunen der beliebten Caracallas Therme in Baden-Baden. Spectaculum ist eine 90 °C heiße Sauna mit sagenhaften Erlebnis-Aufgüssen und Lichtinstallationen.

Die Feuer-Sauna im Blockhaus-Stil heizt bis zu knackigen 95 °C auf und das 47 °C warme Dampfbad befreit sanft die Atemwege von Belastungen. Die Carcalla Therme in Nordwest-Baden-Württemberg besinnt sich auf elegante Wellness und begeistert Ruhesuchende.

Unser Ausflugstipp: Straßburg im Elsass ist lediglich 50 Minuten mit dem Auto von Baden-Baden entfernt und lockt mit zauberhafter Kulisse.

  • Öffnungszeiten: täglich 8-22 Uhr, am 24. und 25. Dezember geschlossen
  • Adresse: Römerplatz 1, 76530 Baden-Baden
  • Website: www.carasana.de/de/caracalla-therme

 

3. Panorama Therme Beuren

  • Eintritt Therme (2,5 Stunden): 11,00 € werktags, 12,00 € Wochenende + Feiertage
  • Eintritt Therme + Sauna (3 Stunden): 16,00 € werktags, 17,00 €
  • Besonderheiten: Thermengrotte, Panorama-Sauna, kostenfreie Wassergymnastik

Die Panorama-Therme in Beuren gibt dir vor allen Dingen den Ausblick auf eine samtweiche Haut, gelockerte Muskeln und einen Tag voller abwechslungsreicher Thermalbäder.

Denn das Heilbaden hat in Beuren schon eine über 500-jährige Tradition. Die beliebte Therme in Baden-Württemberg bietet in seinen sieben Thermalbecken für jeden das Passende.

Ein Beitrag geteilt von Line (@llxnee_lu) am

Im Aktivbecken im Innenbereich kommen vor allen Dingen Freunde der sanften Bewegung voll auf ihre Kosten. Stündlich werden in der Panorama-Therme in Mittel-Baden-Württemberg kostenlose Wassergymnastik-Kurse angeboten. In den Abendstunden wird das imposante Schwimmbecken in verschiedene Farbe getaucht, die die Wahrnehmung stimulieren.

Das Friedrichsbecken ist mit wohltuendem 34 °C warmen Thermalwasser aus der Friedrichsquelle Beuren befüllt. Krankengymnastik-Kurse schwören auf die vitalisierende Wirkung. Im Strömungsbecken im Außenbereich trainierst du sanft deine Muskeln oder lässt dich treiben.

Ein Beitrag geteilt von Victoria (@q_vik) am

Zugegeben, es gibt Thermen in Baden-Württemberg, die eine größere Saunalandschaft haben als die Therme Beuren. Die Saunalandschaft der Therme Beuren wurde dennoch vom Deutschen Saunabund mit dem Premium-Prädikat versehen.

Warum das so ist?

Weil die vier Saunen der Panorama Therme hochkarätig ausgestattet sind und das professionelle Aufgussteam gekonnt für Wohlbefinden sorgt.

Ein besonderes Highlight der Panorama Therme ist allerdings die imposante Thermengrotte. Fein zerstäubte Salzpartikel lindern Atemwegserkrankungen. Die Nebelhöhle sieht sogar aus wie eine Tropfsteinhöhle.

Du möchtest die Originale in der Natur sehen? Erfahre mehr über die Tropfsteinhöhlen in Deutschland>>

  • Öffnungszeiten (Therme): täglich So-Do 8-22 Uhr, Fr-Sa 8-23 Uhr, 24., 25. sowie 31. Dezember geschlossen
  • Adresse: Am Thermalbad 5, 72660 Beuren
  • Website: www.panorama-therme.de

 

4. Bodensee-Therme Überlingen

  • Preise (4 Stunden): 11,50 € Therme, 20,50 € Therme + Wellness + Sauna
  • Besonderheiten: Panorama-Ausblick auf den Bodensee, größtes Tauchbecken Deutschlands, privater Seezugang

Einer der bekanntesten Urlaubsorte am Bodensee ist Konstanz. Auch die Therme in Konstanz zieht jährlich zahlreiche Gäste an. Doch mit der Bodensee-Therme in Überlingen wartet ein weiteres Schwergewicht darauf, von dir besucht zu werden.

Das Beste an der Bodensee-Therme Überlingen?

Beeindruckende Thermalbäder direkt vor atemberaubender Bodensee-Kulisse.

Bist du im Thermalbecken im Innenbereich der Bodensee-Therme, siehst du durch die riesigen Panorama-Fenster direkt auf den Bodensee.

Die Therme in Süd-Baden-Württemberg macht es dir herrlich einfach, komplett zu entspannen. Selbst an kalten Tagen kannst du dich im Whirlpool im Außenbereich von den Massagedüsen auflockern lassen. An warmen Tagen döst du am besten auf der Liegewiese.

Besonders exklusiv:

Das private Seeufer, das du von der Therme aus betreten kannst.

So kombinierst du mit dem Besuch einer der beeindruckendsten Thermen in Baden-Württemberg einen Aufenthalt im Freibad mit dem Aufenthalt in eines traditionellen Thermalbads. Da der Wellness-Faktor in dem riesigen Thermalbad aber nicht zu kurz kommt, trumpft die Therme in Überlingen auch noch mit rustikal-charmanten Saunen auf.

Die Seesauna direkt am Bodensee versprüht beispielsweise finnischen Charme und Kräuter-Aromen. Nachdem du dich im See oder in dem größten Tauchbecken Deutschlands abgekühlt hast, kannst du in privater und geschützter Atmosphäre im Saunagarten spazieren.

Machst du Urlaub in Deutschland und verreist an den Bodensee, ist die Therme in Überlingen eine großartige Schlechtwetter-Attraktion. Zu Recht eine der beliebtesten Thermen in Baden-Württemberg.

  • Öffnungszeiten: So-Do 10-22 Uhr, Fr-Sa 10-23 Uhr, täglich geöffnet, außer am 24. Dezember
  • Adresse: Bahnhofstr. 27, 88662 Überlingen
  • Website: www.bodensee-therme.de

 

5. Cassiopeia Therme Badenweiler

  • Preise (Tageskarte): 15,50 € Therme, 27,50 € Therme + Sauna + Römisch-Irisches Bad
  • Besonderheiten: Römisch-irisches Bad, kostenlose Wassergymnastik, beeindruckendes Kuppelbad

Das durchdachte Wellness-Konzept der Cassiopeia Therme umfasst vier Säulen für eine ganzheitliche Erholung: Das Thermalbad, die Saunalandschaft, das Römisch-Irische Bad und die Wellness-Oase.

Das macht das Spa im Schwarzwald zu einer der facettenreichsten Thermen in Baden-Württemberg.

Das Thermalbad in Badenweiler bietet dir vier Schwimmbecken mit heilendem Thermalwasser. Das herrlich opulente Kuppelbad wurde nicht nur für seine Konstruktion ausgezeichnet, sondern löst auch innerhalb kürzester Zeit verspannte Körperpartien. Die kostenlose Aqua-Gymnastik gibt deinem Körper einen zusätzlichen Boost.

Das prunkvolle Marmorbad beeindruckt einfach schon durch seine Atmosphäre. Im Außenschwimmbecken der Therme kannst du gegen den Strom im Strömungskanal ankämpfen.

Das Römisch-Irische Bad trainiert deinen Kreislauf durch den abwechselnden Besuch von Warm- und Kaltlufträumen. Die Römer haben das Konzept der wohltuenden Dampfbäder verfeinert, der irische Arzt Richard Barter hat die heilsame Wirkung von kalten Bädern erforscht.

In der Wellness-Abteilung des Thermalbades in Südwest-Baden-Württemberg lässt du dich professionell in bestem Ambiente massieren oder gönnst deiner Haut ein Peeling. In der Saunalandschaft der Cassiopeia Therme Badenweiler hast du die Wahl zwischen sechs Saunen.

Lasse dich sanft im 55 °C warmen Steinbad durchwärmen oder schwitze in der brütend heißen 100 °C Kristall-Sauna.

Du möchtest doch etwas mehr Action im Schwarzwald? Die 11 besten Erlebnisbäder in Deutschland>>

  • Öffnunsgzeiten (Thermalbad): täglich 9-22 Uhr, Sauna ab 10 Uhr, Römisch-Irisches Bad ab 11 Uhr
  • Adresse: Ernst-Eisenlohr-Straße 1, 79410 Badenweiler
  • Website: www.badenweiler.de/Cassiopeia-Therme

 

6. Therme Vierordtbad Karlsruhe

  • Preise (4 Stunden): 16,00 € Therme + Sauna
  • Besonderheiten: Badehaus mit Unterwassermusik, sanftes Tepidarium (50 °C), ab 14 Uhr textilfreies Baden möglich

Während in Karlsruhe gefühlt alle Straßen auf das Schloss zulaufen, ist in der Therme Vierordtbad jeder Bereich auf deine Entspannung zugespitzt.

Vom klassischen Schwimmbad über ein sanftes Dampfbad hin zu ausgewachsener Sauna-Wellness bietet dir die Therme in Nordwest-Baden-Württemberg ein ausgefeiltes Programm.

Das historischee Badehaus ist der perfekte Ort, um im gediegenen Ambiente vom Alltag abzuschalten. Im Bewegungsbecken kannst du ohne Hetzt ein paar Bahnen schwimmen.

Das Vitalisbecken bietet dir dank zahlreicher Massegdüsen und Sprudelliegen bei 31 °C Wassertemperatur sanfte Erholung. Unterwassermusik stimuliert erfrischend unaufdringlich deine Sinne.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Stephanie Schweigert (@stephanieschweigert) am

Die Saunalandschaft der Víerordtbad-Therme bietet eingefleischten Saunafans mit einer finnischen Sauna den beliebten Klassiker. In der Großsauna mit 90 °C  findet jeder ein Plätzchen, wohingegen man in der kleinen Aufguss-Sauna bei meditativer Stimmung Ruhe findet.

Besonders sanft ist das Tepidarium. Mit 50 °C können auch Menschen mit angeschlagenem Kreislaufsystem schonend Giftstoffe ausschwitzen.

  • Öffnungszeiten (Sauna): Mo 14-23 Uhr, Di, Do, Fr 10-23 Uhr, Sa 10-22 Uhr, So 10-20 Uhr, zur Zeit ist das Badehaus wegen Bauarbeiten geschlossen (bis 9.09.18)
  • Adresse: Ettlinger Str. 4, 76137 Karlsruhe
  • Website: www.ka-vierordtbad.de

 

7. Siebentäler Therme Bad Herrenalb

  • Preise (4 Stunden): 9,50 € Therme, 17,50 € Therme + Sauna + Dampfbad
  • Besonderheiten: kostenfreie Wassergymnastik, tägliches Klangbaden, Farblicht-Sauna

Die Siebentäler Therme ist sicherlich eine der entspanntesten Thermen in Baden-Württemberg. Das Areal ist mit seiner Fläche von 500 m² nicht ausufernd groß.

Erholungssuchende, die vor allen Dinge in der Ruhe neue Kraft schöpfen, werden sich demnach pudelwohl fühlen.

Das Solebad der Therme ist mit zahlreichen Massagedüsen ausgestattet, die durch die sanften bis kräftigen Massagen den Blutkreislauf und den Stoffwechsel anregen. Noch aktivierender für den Körper sind nur die regelmäßig stattfindende Wassergymnastik.

Die Übungen sind für dich kostenlos. Unterschätze aber nicht, wie sehr du dich beim Bewegen im Schwimmbecken anstrengen musst.

Möchtest du noch mehr ins Schwitzen geraten, besuche einfach eine Sauna in der Therme. Die Farblicht-Sauna unterstützt durch Lichtstimulationen die wohltuende Wirkung des Schwitzens. In der milden 60 °C warmen Schwarzwaldsauna werden aromatische Kräuteraromen verdampft.

Wenn du kein riesiges Angebot brauchst, um zu entspannen, findest du in der Siebentäler Therme eine entspannte Ruheoase und eine der budgetfreundlichsten Thermen in Baden-Württemberg.

Du bekommst nicht genug von Thermalbädern? Die 21 besten Thermen in Deutschland

  • Öffnungszeiten (Therme): Mo 9-19 Uhr, Di-So 9-22 Uhr
  • Adresse: Schweizer Wiese 9, 76332 Bad Herrenalb
  • Website: www.siebentaelertherme.de

 

8. Palais Thermal Bad Wildbad

  • Preise (3 Stunden): 14,50 € Therme, 19,50 € Therme + Sauna
  • Besonderheiten: atemberaubend schönes römisches Bad, 10 Thermalpools, Orientalische Sauna mit Eventaufgüssen

Marmorböden und  bunte Mosaikfliesen prägen das Bild der stilvollen Therme in Bad Wildbad. Das Palais Thermal zählt zu den eindrucksvollsten Thermen in Baden-Württemberg.

10 Thermalpools in außergewöhnlich ruhigem Ambiente versorgen dich mit Mineralien. In den sechs eleganten Saunen schwitzt du Giftstoffe befreiend aus.

Auf mehreren Stockwerken wird die authentische Hommage an römische Bäderkultur zelebriert. Die klassischen Thermalpools haben in Bad Wildbad eine 500-jährige Tradition. Sitzt du in einem der zwischen 32 °C und 38 °C warmen Pools, kannst du deinen Blick auf Venus-Statuen und Jugendstil-Fenster werfen.

Vor allen Dingen Ästhetiker werden sich in der wunderschönen Therme in Baden-Württemberg wohlfühlen. Die einzelnen Thermalbecken sind in separaten Räumen, sodass du selbst an gut besuchten Tagen in Ruhe Erholung finden kannst. Wer mag, kann die Bäder auch textilfrei benutzen.

Die Schwimmbecken der Therme befinden sich im Erdgeschoss. Im zweiten und dritten Stock finden Wellness-Enthusiasten die Saunen von Palais Thermal.

In der 80 °C Zirbelsauna entspannen ätherische Öle tiefenwirksam, in der 90 °C Orientalischen Sauna finden Eventaufgüsse statt und die milde Bio-Sauna  mit 50 °C ist besonders Sauna-Neulingen zu empfehlen.

Du warst noch nie in der Sauna? Unser Sauna-Guide>>

  • Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-22 Uhr, Sa-So 10-22 Uhr
  • Adresse: Kernerstraße 5, 75323 Bad Wildbad
  • Website: www.palais-thermal.de

 

9. Adelindis Therme Bad Buchau

  • Preise (4 Stunden): 9,50 € Therme, 15,50 € Therme + Sauna (nur als Tageskarte erhältlich)
  • Besonderheiten: erste Textilsauna in Oberschwaben, direkt am Federsee, acht Thermalschwimmbecken

Draußen liegt Schnee. Dennoch schwimmen Mutige durch dampfendes Wasser und trotzen scheinbar jeder Kältewelle.

In den bis zu 37 °C warmen Außenbecken der Adelindis Therme ist das aber auch keine Heldentat, sondern eine extrem wohltuende Möglichkeit, in die eigene Gesundheit zu investieren.

Während du dich im Außenbecken von dem Wasserpilz massieren lassen kannst, sprudeln die Whirlpooldüsen im Innenbereich der Adelindis Therme in Südost-Baden-Württemberg.

Die acht Schwimmbecken der Therme, die allesamt mit Thermalwasser gefüllt sind, bieten dir genügend Raum, um dich entweder in dem schmerzstillenden Thermalwasser auszupowern, oder dich im 35 °C warmen Therapiebecken treiben zu lassen.

Die Adelindis Therme direkt am Federsee verfügt neben seiner großzügigen Wasserwelt auch über einen 1.260 m² großen Saunabereich und einen Aktivpark mit leicht zu bedienenden Sportgeräten.

Die Dämpfe der 65 °C warmen Eukalyptus-Sauna lassen dich erleichtert atmen, wohingegen die 95 °C heiße Erdsauna nur von geübten Saunagängern länger besucht werden sollte. Die Birken-Biosauna ist mit ihrer Maximaltenperatur von  70 °C sogar Oberschwabens erste Textilsauna.

Die Adelindis Therme in Bad Buchau ist eine dieser Thermen in Baden-Württemberg, die durch die ausgewogene Mischung aus Ruhe, Entspannung und Abwechslung wirklich jedem gefallen kann.

Du möchtest am liebsten gar nicht mehr gehen? Dann übernachte doch einfach im Thermenhotel der Adelindis Therme.

Noch mehr Hotels mit direktem Thermenzugang>>

  • Öffnungszeiten (Therme): Mo-Sa 9-22 Uhr, So 9-21 Uhr
  • Adresse: Thermenweg 2, 88422 Bad Buchau
  • Website: www.adelindistherme.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *