Sie sind Drehorte der Sendung Game of Thrones, Küstenperlen im italienischen Gewand und besitzen Jahrhunderte alte Sehenswürdigkeiten: Die schönsten Städte in Kroatien am Meer.

Die Küstenstädte Kroatiens sind bis auf wenige Ausnahmen wie die Hafenstadt Split keine Großstädte, sondern Kleinstadt-Schönheiten mit verwinkelten Gassen, idyllisch schaukelnden Booten und wuchtigen Burgen oder Festungen.

Kroatien Städte am Meer Karte

Einige der schönsten Städte an der Küste von Kroatien haben sogar einen Sandstrand direkt vor der Haustür.

Damit du herausfinden kannst, wo du am besten in Kroatien eine Städtereise an der Adria verbringen kannst, zeigen wir dir die schönsten Städte in Kroatien am Meer, ihre Sehenswürdigkeiten und ihre Strände.

1. Split: Serien-Drehort und Großstadt mit Sandstrand

Split ist eine der größten Städte in Kroatien mit Sandstrand, lebendigem Nachtleben, mittelalterlicher Innenstadt und einem Game of Thrones Drehort.

Städte Kroatien am Meer Split

Spätestens seit die Crew der Kult-Serie im Diokletianpalast der Küstenstadt gastierte, kann Split sich kaum noch vor interessierten Besuchern retten.

Doch auch vorher galt die Stadt an der Küste Kroatiens als eines der beliebtesten Reiseziele an der Adria.

Was ist also dran an dem Hype um Split?

Städte Kroatien am Meer Split Sandstrand
Folgst du der Küste vor Split, gelangst du schnell zu auffallend schönen Buchten.

Ziemlich viel, wenn wir ehrlich sind. Der wuchtige Turm vom Diokletianpalast ragt weit über die anderen  Dächer der Stadt. Obwohl sich scharenweise Urlaubermassen durch die wuchtigen Mauern des Diokletianpalastes drängen, wirst du nicht drum herumkommen, ein Teil davon zu sein.

In den Gassen und Gängen der beeindruckenden Gewölbe befindet sich mittlerweile ein Großteil der Innenstadt von Split.

Städte Kroatien am Meer Split Sehenswürdigkeiten
Kommst du ins Schwitzen, kannst du bequem zu einem der Strände von Split spazieren.

Der beliebteste und bekannteste Sandstrand dieser kroatischen Küstenstadt heißt Bačvice. Hier finden Badeurlauber alles, was sie auch von einem Strand in Italien erwarten würden:

Bars und Cafés in der Nähe, einen flach abfallenden Strand sowie ordentlich Gedränge in der Hauptsaison.

Folgst du der Küste weiter in Richtung Osten, kannst du dem Trubel ein wenig entfliehen und findest ein paar Buchten.

Von Splits Hafen aus erreichst du zudem bequem die beliebten Urlaubsinseln Brač und Hvar.

Reist du zum ersten Mal an die Adria und suchst nach einem Allround-Reiseziel, kannst du ohne zu zögern Split, eine der schönsten Städte am Meer in Kroatien als Reiseziel auswählen.

Split Sehenswürdigkeiten:

  • Diokletianpalast
  • Sandstrand Bačvice
  • Kathedrale von Split
  • Flaniermeile Riva
  • Mestrovic Gallery
  • Marjan Park


>> Hotels in Split <<


2. Dubrovnik: Altstadt-Traum mit imposanter Stadtmauer

Wenn du mit der Seilbahn auf den Berg Srd direkt vor Dubrovnik fährst, erkennst du, dass die berühmte Stadtmauer Dubrovniks Altstadt tatsächlich komplett umschließt. Du kannst die fast zwei Kilometer lange Wehrmauer aus dem Mittelalter komplett abwandern.

Städte Kroatien Dubrovnik Stadtmauer

Ein Spaziergang auf der berühmtesten Mauer an der Adriaküste gehört bei einem Besuch der Küstenstadt Dubrovnik zum Pflichtprogramm. Keine Widerworte.

Vielleicht entdeckst du sogar die eine oder andere Badebucht an der Mauer. Nicht nur die Urlauber, sondern auch die Einheimischen springen außerordentlich gern in das Adriatische Meer mit der großartigen Wasserqualität.

Wenn du nach einem Strand suchst, bist du an den kleinen felsigen Vorsprüngen allerdings falsch. Breite Strände und Buchten sind aber innerhalb weniger Minuten von der Altstadt aus erreicht. Am Banje Strand gibt es einen Beach Club mit Essen und Musik.

Städte Kroatien Dubrovnik Sehenswürdigkeiten

Suchst du nach einem unbelebteren Strand, kannst du einen Tagesausflug zu der kleinen Insel Lokrum 630 m vor der Küste von Dubrovnik unternehmen. Fähren bringen dich zu dem Eiland mit frei laufenden Pfauen, Klosterruine und Strand mit FKK-Bereich.

Am Abend lohnt sich ein Stadtbummel durch die Altstadt Dubrovniks, die zum UNESCO-Kulturerbe erklärt wurde. Auf dem Boulevard Stradun findest du allerhand Cafés und Bars.

Städte Kroatien Dubrovnik Strand

Dubrovnik Sehenswürdigkeiten:

  • Stadtmauer
  • Insel Lokrum
  • Boulevard Stradun
  • Festung Lovrijenac
  • Seilbahn zum Berg Srd
  • Sponza-Palast

>> Hotels in Dubrovnik <<


3. Šibenik: Vor den magischen Wasserfällen von Krka

Der Briefkasten deiner Freunde wird Augen machen, wenn du ihnen eine Postkarte aus der Küstenstadt Šibenik schickst.

Kroatien Städte am Meer Sibenik Altstadt

Die malerische Kleinstadt-Perle ist eine der wohl schönsten Städte in Kroatien am Meer, die die Adriaküste zu bieten hat.

Dann Achtung: Schnappatmung.

Die Küstenstadt Šibenik ist tatsächlich nur 15 Minuten vom Nationalpark Krka mit den 7 beeindruckenden Wasserfällen entfernt. Perfekt für einen Tagesausflug.

In fast allen Städten an der Küste Kroatiens gibt es einen Hafen. An den Bootsablegern in Šibenik warten vor allen Dingen Ausflugsboote, die Interessierte zum Kornaten Nationalpark schippern. Das Archipel liegt direkt vor Šibenik. Dort gibt es einiger der einsamsten Sandstrände in Kroatien.

Kroatien Städte am Meer Sandstrand

Aber, hört hört, die gibt es auch in Šibenik. Am Solaris Strand in Šibenik bettest du dich auf feinen Kieseln oder Sand. Deine Kinder werden wahrscheinlich im riesigen Aquapark am Strand ihren Spaß haben.

Die schnelle Erreichbarkeit von Ausflugszielen wie Nationalparks, Stränden und das Freizeitangebot für die ganze Familie machen Šibenik zu einer der beliebtesten Städte am Meer in Kroatien.

Kroatien Städte am Meer Sibenik Krka Nationalpark

Šibenik Sehenswürdigkeiten:

  • Strand Solaris (Sandstrand und Aquapark)
  • Festungen St. Nikolas und St. Michael
  • Nationalparks Krka und Kornaten
  • Kathedrale des Heiligen Jakob
  • Falkenzentrum
  • Dalmatinisches Ethnodorf

>> Hotels in Sibenik <<


4. Pula: Istriens Geheimtipp mit riesigem Amphitheater

Die römische Vergangenheit von Kroatiens Städten an der Adriaküste hat dem geneigten Urlauber schon den einen oder anderen Aha-Moment beschert.

Städte Kroatien Pula Amphitheater

Doch spätestens der Anblick des gigantischen Amphitheaters in der Küstenstadt Pula verwandelt das dezente Staunen in offene Münder. Eines der größten römischen Amphitheater wurde unter der Herrschaft von Kaiser Augustus erbaut und bot bis zu 23.000 Menschen Platz.

Zum Vergleich:

Städte Kroatien Pula Istrien

In das Kolosseum in Rom passten 50.000 Zuschauer. In dem über 2.000-jährigen Amphitheater in Pula finden noch immer ausgewählte Großveranstaltungen und Konzerte statt. Ein wenig beschaulicher, aber nicht weniger römisch inspiriert, geht es auf dem Platz der Republik zu.

Städte Kroatien Pula Triumphbogen

Mancher schwelgt beim Betrachten des Augustus-Tempels vielleicht in Erinnerungen an den letzten Italien-Urlaub. Manchmal hört man auch, dass Pula das Dubrovnik Istriens sei.

Dabei braucht man Pula gar nicht mit anderen Städten in Kroatien vergleichen. Die Küstenstadt in Istrien hat ein ganz eigenes Flair. Vor allen Dingen ist es in Pula noch bedeutend ruhiger als in manch anderen Städten in Kroatien.

Es bleibt allerdings nur eine Frage der Zeit, bis auch Pula zu den Trend-Reisezielen in Kroatien gehört.

Im Moment kannst du aber noch in Ruhe die charmanten Gassen in der Stadt, die idyllischen Badebuchten in der Umgebung und den Brijuni-Nationalpark mit Safaripark und Ruinen vor den Toren Pulas genießen.

Pula Sehenswürdigkeiten:

  • Amphitheater
  • Augustus-Tempel
  • Sergierbogen
  • Nationalpark Brijuni
  • Zerostraße (1,5 km langer Bunkertunnel)


>> Hotels in Pula <<


5. Rovinj: Urlaubsklassiker mit Schönheits-Medaille

Wäre die kroatische Stadt Rovinj ein Mensch, hätte sie wahrscheinlich einen Kamm in der hinteren Hosentasche und einen Taschenspiegel in der Hand.

Okay, vielleicht ist dieses Dandy-Bild schon viel zu überholt, aber der Plot sollte klar sein: Rovinj zählt zu den schönsten Städten in Kroatien.

Kroatien Städte Rovinj Istrien

Die Altstadt von Rovinj liegt auf einer Halbinsel. Die bunten Häuschen auf dem kleinen Inselhügel wirken wie ein Gürtel, der um den charakteristischen venezianischen Kirchturm im Zentrum der Altstadt gezogen wurde.

Von weitem begeistert die Szenerie alle Fans von kroatischer Küstenstadt-Romantik (die, ehrlich gesagt, auch italienisch sein könnte). Von nahem lässt die Altstadt die Herzen von Liebhabern verschlungener Gassen und kleiner Läden höher schlagen.

Kroatien Städte Rovinj Strände

Zu den offensichtlichsten Überresten der Stadtmauern zählt der Balbi-Bogen aus dem 17. Jahrhundert. Die Kirche der Heiligen Euphemia entlockt nicht nur Freunden sakraler Baukunst ein Lächeln.

Städte Kroatien Rovinj Innenstadt

Der barocke Prachtbau aus dem Jahr 1725 ist auch die größte Sehenswürdigkeit der Stadt und wird vor allen Dingen von den Einheimischen geschätzt.

Rovinj bietet Besuchern alles, was Urlauber von einer Küstenstadt in Kroatien erwarten könnten: Infrastruktur, Atmosphäre und auch Natur.

Kurz vor der Küste der Stadt Rovinj befindet sich ein kleines Archipel, das per Fähre oder Charterboot vom Stadthafen angesteuert werden kann.

Die Strände dort sind naturbelassen und so gut wie alle andere Strände um Rovinj kieselig.

Sehenswürdigkeiten in Rovinj

  • Kirche der Heiligen Euphemia
  • Franziskanerkloster
  • Schloss auf Insel St. Andreas
  • Stadtmauern und Balbi Bogen
  • Aquarium

Rovinj zählt zwar zu einer der am häufigsten besuchten Städte in Kroatien, verliert dadurch aber keinesfalls an Schönheit oder Charme.


>> Hotels in Rovinj <<


6. Trogir: Charmante Stadtperle kurz vor Split

Wem die bekannte Küstenstadt Split zu überlaufen geworden ist, schielt mit einem Auge etwas weiter nach links auf der Landkarte zur Küstenschönheit Trogir.

Kroatien Städte Trogir

Die beliebte Stadt in Dalmatien liegt circa 30 km westlich von Split und gilt mit ihren Sandstränden, dem riesigen Erholungsfaktor und den kurzen Wegen zu Top-Ausflugszielen als wahrer Urlaubsliebling unter den Städten an der Küste von Kroatien.

Auch wenn es viele Tagesausflügler nach Trogir zieht, musst du nicht in die Ferne schweifen, um einen fantastischen Urlaub an der Küste Kroatiens zu erleben.

Kroatien Städte Trogir Altstadt

Die Altstadt von Trogir ist der wohl einprägsamste Part der Stadt. Die Römer zogen einen Kanal zwischen die heutige Altstadt und den Rest des Ortes, sodass man die Altstadt nur über Brücken erreichen kann.

Das Gesicht von Trogir wurde nicht nur durch die Römer, sondern auch durch die Griechen und die Ungarn geprägt. So steht die berühmte (und nebenbei gesagt auch wunderschöne) Kathedrale von Trogir aus dem 13. Jahrhundert auf dem einstigen Standort eines Tempels für die Göttin Hera.

Kroatien Städte am Meer Trogir

Die Festung von Kamerlengo stammt hingegen aus dem 15. Jahrhundert und sieht aus wie eine Ritterburg aus einem Malbuch.

Reicht dir der Schatten zwischen den wuchtigen Mauern noch nicht aus, um dich genug in den heißen kroatischen Sommern abzukühlen, kannst du an einem der Strände um Trogir komfortabel in die Adria springen.

Sandstrand-Enthusiasten nehmen Kurz auf den Strand Pantan, dessen Steinchen so klein geschliffen sind, dass man hier schon ein Auge zudrücken kann, was die Bezeichnung angeht.

Familien sind mit dem Kieselstrand Copacabana gut beraten, an dem sich ein Wasserpark für die Kleinen und Wassersportmöglichkeiten für die Großen befinden.

Sehenswürdigkeiten von Trogir:

  • Insel Ciovo
  • Festung Kamerlengo
  • Kathedrale von Trogir
  • Sandstrand Pantan
  • Kieselstrand Copacabana
  • Kathedrale St. Laurentius

Suchst du Vielfalt beim Urlaub in Dalmatien, möchtest allerdings nicht so viel Trubel wie in Split um dich haben, ist Trogir ein passender Urlaubsort in unmittelbarer Nähe zu einer der wichtigsten Städte in Kroatien.


>> Hotels in Trogir <<


7. Zadar: Mittelalterliche Stadt trifft moderne urbane Kunst

Auch wenn der Gruß an die Sonne wie eine Yoga-Position klingt, handelt es sich um eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Zadar.

Der beliebte Urlaubsort am Meer liegt in Dalmatien und ist für seine ausgewogene Mischung aus Natur, Kultur und touristischer Infrastruktur bekannt.

Kroatien Städte Zadar Altstadt

In Zadar kannst du sogar Sightseeing mit einem Spaziergag an der Uferpromenade verbinden: Die außergewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten der Stadt  liegen direkt am Meer.

Die Meeresorgel besteht aus breiten, flachen Stufen, auf denen du sitzen und auf das Meer gucken kannst. Die Unterseiten der Stufen sind so geformt, dass durch die Wellenbewegung Klänge erzeugt werden.

Städte Kroatien Zadar Gruß an die Sonne

Direkt neben der Meeresorgel befindet sich der Gruß an die Sonne. Unzählige Glasplatten bilden einen Kreis mit einem Durchmesser von 22 m, die in der Dunkelheit bunt leuchten. Der Rhythmus des Farbwechsels ist sogar an das Wellenspiel der Meeresorgel angelehnt.

Kroatien Städte Zadar Urlaub

Keine andere Stadt am Meer in Kroatien verbindet die natürliche Umgebung des Meeres so stark mit urbaner Kunst wie Zadar.

Bei so viel Spektakel am Abend vergisst man beinahe, dass Zadar auch tagsüber Allerlei zum Entdecken bereithält. Die markante Kirche Sv. Donat aus dem 9. Jahrhundert zum Beispiel.

Ihre runde Gestalt gilt sogar als Wahrzeichen von Zadar.

In der direkten Umgebung von Zadar gibt es mit dem Sandstrand von Nin auch einen echten Hingucker, wenn du deine Städtereise in Kroatien mit Badeurlaub verbinden möchtest. Ohne Zweifel gilt Zadar zu Recht als eine der interessantesten Städte in Kroatien am Meer.

Zadar Sehenswürdigkeiten:

  • Gruß an die Sonne
  • Meeresorgel
  • Kathedrale von Zadar
  • Kirche Sv. Donat
  • Sandstrand von Nin


>> Hotels in Zadar <<


8. Bol auf Brač: Am berühmtesten Sandstrand von Kroatien

Der berühmteste Strand von Kroatien liegt vor der Stadt Bol. Die Landzunge vor der Küstenstadt ragt mehrere hunderte Meter in das Adriatische Meer hinein. Diese Form und der hell leuchtende Sandstrand brachten der Landzunge den Namen „Goldenes Horn“ ein.

Städte Kroatien Bol Goldenes Horn

Wenn du nach dem perfekten Urlaubsziel für einen Strandurlaub in Kroatien suchst, gibt es kaum eine bessere Stadt am Meer in Kroatien als Bol. Der Ort hat lediglich 1.600 Einwohner und hat neben ein paar Bars, Restaurants und Geschäften ein eher ruhiges Ambiente.

Möchtest du bei deinem Urlaub auf Brač ein wenig mehr entdecken und nicht nur am Strand liegen, kannst du den 778 m hohen Berg Vidova Gora erklimmen. Der Aufstieg dauert circa 2,5 Stunden.

Städte Kroatien am Meer Bol

Wenn du ohnehin schon im Gebirge unterwegs bist, findest du in der Eremitage Blaca ein beeindruckendes Ausflugsziel.

Das Eremitenkloster Blaca wurde von Mönchen errichtet, um sich vor osmanischen Übergriffen zu schützen. Die Fassade des Klosters verschmilzt farblich mit dem dahinter liegenden Felsmassiv.

Städte Kroatien Bol Eremitage Blaca

Clever.

Denn so konnte die Eremitage vom Meer aus nicht entdeckt werden.

Mittlerweile befindet sich eine Sternwarte in den Mauern des ehemaligen Klosters. Die Insel Brač erreichst du von Split bequem per Fähre.

Manchen reicht auch nur ein Tagesausflug zum Goldenen Horn.

Möchtest du allerdings einfach während deines gesamten Urlaubs am Strand entspannen, ist ein längerer Aufenthalt in einer der schönsten Städte in Kroatien mit Sandstrand eine echte Überlegung wert.

Sehenswürdigkeiten auf Brac

  • Goldenes Horn (Zlatni Rat)
  • Berg Vidova Gora
  • Erimitage Blaca
  • Drachenhöhle bei Murvica


>> Hotels in Bol <<


9. Städte auf Krk: Großartige Badeorte für den Familienurlaub

Mit circa 2.500 Sonnenstunden pro Jahr zählt die Insel Krk zu den sonnenreichsten Regionen in ganz Europa. Für manche Urlauber mag die Sonnenscheindauer das einzige Kriterium bei der Auswahl des Reiseziels sein.

Städte Kroatien Krk Altstadt

Kenner wissen aber, dass Krk für Besucher noch viel mehr bereithält, als einen hohen Sonnencreme-Verbrauch.

Die beliebtesten Urlaubsorte auf Krk sind die gleichnamige Stadt Krk, Baška und Malinska. Die mittelalterliche Altstadt der Küstenstadt Krk verzückt durch das Jahrhunderte alte Ambiente. Die prägnante Kathedrale wurde im 5. Jahrhundert auf Überresten römischer Thermalbäder erbaut.

Städte Kroatien Krk Baska Strand

Malinska ist ein beliebter Badeort an der Westküste von Krk, der besonders durch seine Kirchenkomplexe in der Umgebung und das Nachtleben am malerischen Hafen begeistert.

Reist du zum ersten Mal auf die Adriainsel, merke dir den Ort Baška vor. Kulturell Interessierte können sich die Tafel von Baška in der Kapelle Sv. Lucija bei Baška ansehen. Das Dokument aus dem Jahr 1100 gilt als eines der ältesten Dokumente überhaupt mit kroatischer Schrift.

Städte Kroatien Krk Bucht von Klimno

Strandurlauber werde sich in den über 1,8 km langen Kiesstrand an der Küste von Baška verlieben. Naturfreunde treibt es hingegen zum Gebirgskessel von Baška. Der höchste Berg der Insel (Obzova) ragt 570 m in die Luft.

Suchst du nach einem Badeerlebnis, das gleichzeitig ungewöhnlich und heilsam ist, empfehlen wir dir einen Ausflug zur Bucht von Klimno im Nordosten von Krk.

Der westliche Teil der Insel ist für seinen wohltuenden Heilschlamm berühmt, der Gelenkschmerzen und Hautprobleme lindern kann.

Weil die natürlichen Becken mit dem Schlamm nicht sonderlich tief sind und flach abfallen, ist die Bucht auch ideal für Kinder.

Mit Schlamm spielen und sicher baden? Perfekt.

Da die kroatische Insel außerordentlich vielseitig ist und durch eine Brücke auch bequem vom Festland erreicht werden kann, findest du einige der beliebtesten Städte von Kroatien auf Krk.

Sehenswürdigkeiten auf Krk

  • Tafel von Baška (Kopie, Original in Zagreb)
  • Strände rund um Baška
  • Engste Gasse der Welt in Vrbnik
  • Ehemaliges Gefängnis auf Goli Otok
  • Tropfsteinhöhle von Biserujka


>> Hotels in Krk <<


10. Insel Rab: Grüne Insel mit ausgeprägter touristischer Infrastruktur

Guten Tag, du wunderschöne Insel. Egal, ob in den wahnsinnig guten Grillrestaurants, den Hafenbars oder sogar in Clubs: Überall kannst du diese deutsche Begrüßung hören. Rab, das grüne Eiland Kroatiens, zählt definitiv zu den liebsten Inseln von Kroatien.

Die Gründe für die Beliebtheit von Rab?

Kroatien Städte Rab Stadt

Die gute Erreichbarkeit der Insel (sogar mit dem Auto), Badeorte mit Sand- und FKK-Stränden, Fischerorte mit Postkarten-Idylle sowie Sehenswürdigkeiten in Rab-Stadt für die Städtereise in Kroatien.

Im Norden von Rab findest du die Stadt Lopar, die vor allen Dingen Party- und Strandurlauber zufriedenstellt. Tagsüber kann man an dem Bilderbuch-Strand von San Marino entspannen oder sich in einer der natürlichen Buchten mit Steinstränden zurückziehen. Abends flaniert man einfach über die Promenade und lässt sich durch die Bars und Clubs treiben.

Kroatien Städte Rab Steinstrand Lopar
Um die Stadt Lopar findest du nicht nur paradiesische Sandstrände, sondern auch phänomenale Naturstrände.

Die Inselhauptstadt Rab-Stadt ist dein ideales Reiseziel, wenn du die typisch kroatischen Altstädte mit uraltem Ambiente schätzt. Die Kirchtürme der Stadt ragen prägnant in die Luft und bilden einen starken Kontrast zu den Mauern der Altstadt, die steil zur umschließenden Adria abfallen.

Kroatien Städte Rab FKK

Du erreichst Rab mit einer der regelmäßig verkehrenden Fähren von Valbiska (Krk) zum Fährhafen Misnjak (Süd-Rab).

Auf dem Weg nach Rab-Stadt liegen die Küstenstädte Barbat und Banjol. Entlang der Uferpromenaden findest du zahlreiche Badestellen und Wassersport-Angebote.

Rab eignet sich auch ausgezeichnet für eine kleine Inselrundreise, da du in fast allen Städten der kroatischen Insel eine gute touristische Infrastruktur mit Geschäften, Gastronomie und Badebuchten finden kannst.

Alternativ gibt es auch einige Tourenanbieter.

Sehenswürdigkeiten auf Rab

  • Strände von Lopar (FKK sowie San Marino Paradiesstrand) und Pudarica (Sandstrand)
  • Tauchcenter in Barbat
  • Naturreservat Kalifront
  • Ehemaliges Gefängnis auf Goli Otok


>> Hotels auf Rab <<


11. Poreč: Perfekter Ausgangpunkt für Entdeckungen in Istrien

Auch Poreč gehört zu den beliebten Küstenstädten von Kroatien und ist vor allen Dingen für den aktiven Urlaub in Istrien zu empfehlen. Auf den ersten Blick wirkt Poreč wie eine kroatische Kleinstadt an der Küste, in der es hauptsächlich historisch interessante Gebäude zu bestaunen gibt.

Küstenstädte Kroatien Porec

Die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert ist mit aufwendigen Mosaiken üppig verziert und wurde im byzantinischen Stil errichtet. Bedenkt man, wie viel Städte in Kroatien römisch inspirierte Sehenswürdigkeiten haben, ist diese Kirche schon eine Besonderheit für das Auge.

Wenn du allerdings lieber Naturschönheiten bestaunst, kannst du die mystisch leuchtende Grotte Baredine besichtigen. Die beeindruckende Tropfsteinhöhle liegt 8 km von Poreč entfernt.

Städte Kroatien Porec Altstadt

Faszinieren dich Sterne und das Weltall, lohnt sich ein Ausflug zum 16 km entfernten Observatorium Višnjan. Fährst du circa eine Stunde mit dem Auto ins Inland, kannst du dich auf actionreiche Wanderungen im Naturpark Učka freuen.

Lege auf deinem Weg einen Zwischenstopp in Hum ein. Hum gilt als die kleinste Stadt der Welt und hat lediglich 30 Einwohner. Es gibt eine Kirche, eine Gasse und sogar einen Bürgermeister.

Städte Kroatien Porec Euphrasius Basilika

Porečs Lage am Meer lässt aber auch Strandfreunde glücklich werden. Kaum eine Stadt an der Küste Kroatiens hat so viele Strände um sich herum wie Poreč.

Da der Urlaubsort schon seit längerem zu den beliebtesten Städten in Istrien gehört, verfügt jeder Strand über eine gute Infrastruktur.

Borik ist der Familienstrand, der Stadtstrand Gradsko kupaliste ist barrierefrei, am Hotelstrand von Polidor Beach (an den du auch darfst) gibt es allerlei Freizeitangebote und nördlich von Poreč findest du den FKK-Strand Ulika.

Sehenswürdigkeiten von Poreč:

  • Euphrasius-Basilika
  • Limski-Kanal
  • Aquapark Aquacolors Poreč
  • Hum, kleinste Stadt der Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *