150 km. So lang sind alle Sandstrände von Fuerteventura aneinandergereiht. Wer da nicht von Strandurlaub fantasiert, ist wahrscheinlich schon längst auf der Reise. Wetter und Klima auf Fuerteventura komplettieren das Urlaubsglück.

Mit unseren Klimatabellen für Fuerteventuras beliebteste Urlaubsregionen im Norden und Süden bekommst du einen schnellen Überblick über das Wetter und die Temperaturen auf der Kanarischen Insel.

Fragen und spannende Fakten zum Klimadiagramm von Fuerteventura beantworten wir in einem übersichtlichen FAQ.

Beste Reisezeit Fuerteventura

Überblick: Klima auf Fuerteventura

Warum gibt es kaum Regen auf Fuerteventura?

Das Klima auf Fuerteventura ist subtropisch, warm und trocken. Auf der kargen Wüsteninsel regnet es so gut wie nie. Dafür ist die Kanarische Insel wie die nahe Nachbarin Lanzarote schlichtweg zu platt. Wolken ziehen einfach über die Kanareninsel hinweg, ohne an ihr hängenzubleiben.

Fuerteventura Wetter

Gibt es einen Unterschied zwischen dem Klima im Norden und Süden von Fuerteventura?

Nein. Der höchste Berg ist der Pico de la Zarza (807 m) im Süden von Fuerteventura. Wenn es auf Fuerteventura mal Regen gibt, dann also am wahrscheinlichsten auf der Halbinsel Jandía. Das ist aber auch der einzige Unterschied zwischen dem Klima im Norden und Süden von Fuerteventura.

Warum herrschen ganzjährig frühsommerliche Temperaturen auf Fuerteventura?

Die Kanareninsel mit den weitläufigen Wüstendünen liegt circa 120 km vor der Küste von Marokko auf dem gleichen Breitengrad wie die Sahara. Die ganzjährig spürbaren Passatwinde bringen allerdings auch kühlere Meeresluft nach Fuerteventura.

Durch die stetige Brise des Passatwindes halten sich die Temperaturen auf Fuerteventura zwischen 20 °C in den Wintermonaten und knapp um 30 °C im Sommer auf.

Beim Blick auf das Klimadiagramm von Fuerteventura ergeben sich folgende Merkmale:

  • Keine ausgeprägten Jahreszeiten, ganzjährig milde Temperaturen
  • Ausgesprochen trocken, vereinzelte Regentage nur in den Wintermonaten
  • Regenschauer sind kurz und kräftig, fließen aber sofort wieder ins Meer ab
  • Einer der sonnenreichsten Orte der Welt

Was hat es mit dem Wind auf Fuerteventura auf sich?

Nomen est omen. Grob übersetzt bedeutet der Name Fuerteventura nämlich „starker Wind“. Den Einfluss des Passats merkt man auf der Insel deutlich. Die Windströmung sorgt für eine angenehme Meeresbrise und versetzt Surfer in Entzückung.

Der Calima transportiert hingegen Sand aus der Sahara auf die Kanareninsel und sorgt für extreme Hitze und trübe Sichtverhältnisse. Der Wüstenwind trifft die Kanarischen Inseln vor allen Dingen in den Sommermonaten.

Fuerteventura Playa del Viejo Rey

Wie hoch ist die Luftfeuchtigkeit auf Fuerteventura?

Wenn du ein hitzeempfindlicher Mensch bist und befürchtest, dass dich auf der Kanarischen Insel die schwüle Hitze erschlägt, können wir dich beruhigen. Die Luftfeuchtigkeit auf Fuerteventura bewegt sich ganzjährig zwischen 60 % und 75 % – ähnlich wie in Deutschland im Sommer.

Klima im Norden von Fuerteventura

Urlaubsorte auf Fuerteventura mit diesem Klima

  • Corralejo
  • El Cotillo
  • La Oliva

Der Norden der Kanarischen Insel ist das ideale Reiseziel für Surfer aller Art. Dieser Teil der Insel wird auch Maxorata genannt. Der ganzjährig kräftige Passatwind sorgt für hohe Wellen und Windsicherheit in Surf-Reisezielen wie El Cotillo, der Insel Los Lobos  oder dem beliebten Urlaubsort Corralejo.

Fuerteventura Corralejo

Mit Niederschlag ist in Nord-Fuerteventura hauptsächlich in den Wintermonaten zu rechnen. Von November bis Januar regnet es an 6 bis 7 Tagen im Monat. Die Regenschauer sind als kurz und kräftig zu charakterisieren. In den Sommermonaten wird es bei hohen Temperaturen im Norden von Fuerteventura knackig heiß. 30 °C sind von Juni bis Oktober keine Seltenheit.

Im Mai herrschen in Nord-Fuerteventura ideale Bedingungen für jede Aktivität. Die Wassertemperaturen sind mit knapp 20 °C angenehm, die Temperaturen mit 25 °C sommerlich. Regen gibt es wahrscheinlich nur an einem Tag.

Klimatabelle Fuerteventura Norden – Corralejo

Klima im Süden von Fuerteventura

Urlaubsorte auf Fuerteventura mit diesem Klima

  • Costa Calma
  • Esquinzo
  • Morro Jable
  • Jandía Playa

Der Süden von Fuerteventura gilt als Strandparadies. Auf der Halbinsel Jandía reiht sich ein weißer Sandstrand an den nächsten. Und, hallelujah, das Wetter auf Fuerteventura spielt auch noch mit.

Klima Fuerteventura Süden

In den Monaten Juni, Juli und August regnet es im Süden von Fuerteventura nicht. Bei einer Sonnenscheindauer von 11 Stunden pro Tag ist der Hochsommer perfekt für den Extra-Kick an Vitamin D.

Wenn du mit Kindern in den Sommerferien nach Fuerteventura verreist, empfehlen wir dir allerdings Achtsamkeit und kontinuierlichen Sonnenschutz. Die tägliche UV-Belastung ist im September (9 Sonnenstunden) und Oktober (7 Sonnenstunden) deutlich vermindert.

Die Herbstferien bieten sich bei Wassertemperaturen zwischen 20 °C und 22 °C und Lufttemperaturen um 25 °C auch bestens für einen Familienurlaub auf Fuerteventura an.

Klimatabelle Fuerteventura Süden – Costa Calma

Jahresübersicht: Klima-Kalender auf Fuerteventura

Klima auf Fuerteventura: Januar

Ein Badeurlaub auf Fuerteventura ist im Januar mit Wassertemperaturen von 18 °C nur ambitionierten Schwimmern zu empfehlen, aber möglich. Lasse dich nicht von den sieben Regentagen im Januar abschrecken. Die Schauer sind kurz und kräftig.

  • Temperaturen zwischen 20 °C und 13 °C

Klima auf Fuerteventura: Februar

Ab und zu streifen im Februar ein paar Wolken über die Kanareninsel hinweg. Das stört bei 7 Stunden Sonne pro Tag aber niemanden. Das Thermometer klettert auf 21 °C, abends freut man sich mit Temperaturen um 14 °C über einen Pulli.

  • Temperaturen zwischen 21 °C und 14 °C

Klima auf Fuerteventura: März

Während hierzulande die ersten Knospen schüchtern aus den Ästen streben, nimmt die Temperaturkurve auf Fuerteventura schon ziemlich an Fahrt auf. 23 °C Lufttemperatur, 7 Stunden Sonnenschein, Regenschauer selten.

  • Temperaturen zwischen 23 °C und 14 °C

Klima auf Fuerteventura: April

Hagel, Grillwetter oder Schnee: Die Wetterlage über Ostern ist in unseren Gefilden eine Wundertüte. Im April ist das Wetter auf Fuerteventura stabil. Es regnet kaum noch, die Sonne scheint 8 Stunden. Ein kurzes Baden im Atlantik ist drin.

  • Temperaturen zwischen 23 °C und 15 °C

Klima auf Fuerteventura: Mai

Ein Glück nimmt dein Körper auch mit aufgesetzter Sonnenbrille Vitamin D auf. Denn die kannst du bei knapp 9 Sonnenstunden am Tag auch gebrauchen. Der Mai auf Fuerteventura ist bei 24 °C perfekt für frühen Sommerurlaub.

  • Temperaturen zwischen 24 °C und 16 °C

Klima auf Fuerteventura: Juni

Guten Tag, lieber Sommer. Bei 26 °C Luft- und 20 °C Wassertemperaturen gibt es nun wirklich kein Halten mehr. Ab an den Strand, ab ins Wasser, hoch die Tassen. Der Juni auf Fuerteventura ist nicht zu heiß oder zu kalt. Hinfliegen und genießen.

  • Temperaturen zwischen 26 °C und 18 °C

Klima auf Fuerteventura: Juli

Das phänomenal gute Wetter auf Fuerteventura kann im Juli wohl nur vom Wüstenwind Calima getrübt werden. Der Ost-Wind aus Afrika hat Sahara-Sand und große Hitze im Schlepptau. Meistens ist es allerdings einfach nur schön im Juli.

  • Temperaturen zwischen 28 °C und 20 °C

Klima auf Fuerteventura: August

Bei 29 °C Lufttemperatur freut man sich wirklich über die abkühlende Brise, die der Passatwind mit sich bringt. Surfer sind im August in Nord-Fuerteventura in den Orten El Cotillo, der kleinen Insel Los Lobos und Corralejo zu finden.

  • Temperaturen zwischen 29 °C und 20 °C

Klima auf Fuerteventura: September

Die Sommerferien sind vorbei, die Familienurlauber auf den Stränden werden langsam weniger. Während hierzulande langsam der Herbst anklopft, herrscht auf Fuerteventura im September noch Hochsommer.

  • Temperaturen zwischen 29 °C und 20 °C

Klima auf Fuerteventura: Oktober

22 °C Wassertemperatur und 26 °C an der Luft – und das im Oktober. Viele Urlauber nutzen die Feiertage in diesem Monat, um auf den Kanaren noch ein bisschen Sommer-Sonne zu tanken. Dementsprechend voll ist es im Oktober auf Fuerteventura.

  • Temperaturen zwischen 26 °C und 18 °C

Klima auf Fuerteventura: November

T-Shirt-Wetter kurz vor Weihnachten. Der Atlantik ist mit einer Temperatur von 20 °C sogar wärmer als die Ostsee im August. Die Sonne scheint durchschnittlich 7 Stunden pro Tag. An 4 Tagen kann es im November auf Fuerteventura regnen.

  • Temperaturen zwischen 24 °C und 17 °C

Klima auf Fuerteventura: Dezember

Wer auf weiße Weihnacht verzichten kann oder möchte, kann auch gleich den kalten Winter überspringen und zur nächsten Jahreszeit überspringen. Wir präsentieren Ihnen: Frühling im Dezember auf Fuerteventura.

  • Temperaturen zwischen 21 °C und 15 °C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.