Tropisches Feeling unter Palmen, Geschwindigkeitsrausch auf den schnellsten Rutschen oder  Entspannen in der Sauna: ein Tag in einem der besten Wasserparks NRWs garantiert Spaß für die ganze Familie, egal zu welcher Jahreszeit.

Hole Dir den Adrenalinkick auf einer der elf abgedrehten Rutschen im AquaMagis in Plettenberg, erlebe einen besonderen Tag im ersten Bergbau-Erlebnisbad der Welt oder lasse den Alltagsstress hinter Dir dank Sauna und Sole-Bad.

Wir haben die 13 besten Wasserparks NRWs für Dich ausgesucht, in denen Klein und Groß einen Tag voller Abwechslung, Aktion und Entspannung erleben werden.


Hotelgutschein für NRW

NRW Kurztrip: Köln, Düsseldorf, Essen uvm.  schon ab 24,50 €

Zu den Angeboten »

1. AquaMagis Plettenberg

AquaMagis_GreenKick
AquaMagis_Baumhaus-Sauna
AquaMagis_Erlebnisfluss
AquaMagis_Pink_Jump
Ferienhaus_AM_Wohnraum3
© AquaMagis Plettenberg

Dieser Wasserpark in NRW ist etwas für Adrenalinfans: im AquaMagis Plettenberg kannst Du auf elf Rutschen den Rausch der Geschwindigkeit genießen.

Jede Rutsche des Erlebnisbades ist etwas Besonderes: Wie wäre es mit den weltweit ersten Stehrutschen, der Turbo-Rutsche „Green Kick“ mit einem Fallstart aus 10 Meter Höhe oder traust Du Dich auf die Storm Force 1, die erste Windrutsche der Welt? Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h geht es auf Luftkissen rasant abwärts.

Doch das AquaMagis gehört nicht nur zu den beliebtesten Rutschenparks NRWs, sondern bietet Dir mit einer großen Saunalandschaft auch Platz zum Entspannen und Abschalten.

Für die Kleinen gibt es ein Kindererlebnisbecken, ein Piratenschiff zum Erkunden und einen Außenbereich mit Spielplatz.

Dank Ferienhäusern und Appartements direkt am AquaMagis kannst Du auch mehrere Tage den Wasserpark bequem genießen, Eintritt ist bei der Buchung inklusive.

Adresse: Böddinghauser Feld 1, 58840 Plettenberg
Öffnungszeiten: Mo – Sa 09 – 22 Uhr, Sonn- und Feiertag 09 – 21 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene ab 17,50 Euro, Kinder bis 16 Jahre ab 14,50 Euro
Zur Website

2. AQUALAND in Köln

Aqualand

Mit dem AQUALAND hat Köln einen der spannendsten Wasserparks NRWs zu bieten.

Hol Dir Deinen Adrenalinkick auf der AQUAconda, bei dieser Rutsche geht es nicht nur abwärts, sondern auch aufwärts, lass Dir die Sinne vernebeln vom Space Taifun oder teste mit Deinen Freunden auf dem AQUAracer, wer schneller ist.

Neben einer Vielzahl an Rutschen gibt es auch eine Poolbar, in der Du alkoholische und nicht-alkoholische Cocktails genießen kannst und einen Außenbereich, mit Sole-Becken und Strömungskanals.

Ein besonderes Highlight des Wasserparks ist die Sauerstoff-Therapie-Grotte, in der Du in 36°C warmem Sole-Wasser entspannen kannst.

Das AQUALAND Köln bietet Dir eine große Auswahl an Wellnessmöglichkeiten: entspanne in der Erlebnisgrotte auf warmen Rosenquarzplatten, im Solebrunnen oder schwitze den Alltagsstress in einer der elf Saunen heraus.

Für Kinder gibt es einen großen Planschbereich mit Spiel- und Rutschmöglichkeiten.

Adresse: Merianstraße 1, 50765 Köln
Öffnungszeiten: Mo-Do 9:30-23 Uhr, Fr 9.30- 24 Uhr, Sa 9-24 Uhr, Sonn- und Feiertage 9-23 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 20,90 Euro, Kinder 7-15 Jahre 15,90 Euro, Kinder bis 6 Jahre 5,50 Euro
Zur Website

3. Atlantis Dorsten

Atlantis Dorsten

Tauche ab in die spaßige Welt des Atlantis Dorsten. Der Wasserpark in NRW bietet Spaß für die ganze Familie.

Im Kleinkinderbecken gibt es viel zu entdecken und auf der Regenbogenrutsche können die Kleinsten erste Rutscherfahrungen sammeln.

Für die größeren bietet der Wasserpark fünf Rutschen, mit einer Gesamtlänge von 390 Metern. In der Speed Shark kannst Du Geschwindigkeitsrekorde aufstellen, in der Smaragd Slide erwarten Dich 125 Meter Rutschspaß und in der Black Mamba solltest Du keine Angst vor der Dunkelheit haben.

Das Herzstück des Spaßbades ist das Erlebnisbecken unter einer großen Glaskuppel und umgeben von einer wunderschönen Tropenlandschaft. Mitten darin liegt der originale Ostseekutter „Ole Wismar“. Betreten darfst Du ihn nicht, aber darunter durch tauchen.

Wenn Du nach all der Spannung etwas Entspannung brauchst, lass Dich einfach im Strömungskanal treiben oder genieße eine leichte Massage durch die Wasserfälle.

 Adresse: Konrad-Adenauer-Platz 1, 46282 Dorsten
Öffnungszeiten: Mo 10-21:30 Uhr, Di-Do 8-21:30 Uhr, Fr 8-23 Uhr, Sa 10-23 Uhr, So 9-21 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 12 Euro, Kinder bis 16 Jahren 9 Euro
Zur Website

4. AQUApark Oberhausen

©Aquapark Oberhausen
©AQUApark Oberhausen

Noch ein kurzes „Glück auf!“ und runter geht’s die Rutsche! Der AQUApark Oberhausen gehört zu den Wasserparks in NRW, die Du besucht haben musst.

Das erste Bergbau-Erlebnisbad der Welt erinnert mit vielen liebevoll gestalteten Details an die Kohle- und Stahltradition der Region.

Den Außenbereich erreichst Du durch einen nachgebildeten Bergbaustollen, die einzelnen Bereiche des Wasserparks sind in Reviere eingeteilt: Erlebnis-Revier, Freibad-Revier, Gastro-Revier und Sport-Revier.

©AQUAPark Oberhausen
©AQUAPark Oberhausen

An dem 18 Meter hohen Förderturm beginnen die drei Rutschen des Erlebnisbades.

Du hast die Wahl zwischen dem Blindschacht, einer Black-Hole-Rutsche, dem Tagschacht, der längsten X-Tube-Rutsche NRWs und der Flugrutsche, mit einem freien Fall von 1,5 Metern.

Außerdem gibt es eine Wasser-Eventlandschaft mit Flötz-Nachbau, eine große Schachthalle mit einem sprudelnden Geysirbecken und einen tollen Kinder-Bereich mit Grubenpferd zum Spielen.

Adresse: Heinz-Schleußer-Straße 1, 46047 Oberhausen
Öffnungszeiten: täglich 9-21 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 11 Euro, Kinder bis 16 8 Euro, ermäßigt 10 Euro
Zur Website

5. Westfalen Therme

Westfalen Therme

Der Name lässt eher Entspannung vermuten, doch auch die Westfalen Therme gehört zu den tollsten Wasserparks NRWs.

Neben verschiedenen Wellness-Stationen, Entspannungsmöglichkeiten und einer beeindruckenden Saunalandschaft hat die Therme auch zwei Wasserrutschen und weitere spannende Attraktionen zu bieten.

Das große Thermalbecken ist unter einer großen Glaskuppel und wirkt dadurch sehr hell und freundlich, die vielen Pflanzen vervollständigen das gemütliche Flair. Neben Whirlpools und Entspannungsgrotten gibt es in dem Thermalbecken auch Sprudelliegen, Nackenduschen und Bodensprudler.

Für Kinder gibt es in dem Erlebnisbad das liebevoll gestaltete Piratenland, inklusive einem Piratenschiff und mehreren kleinen Kippeimern.

Der Sauna- und Wellnessbereich geht über drei Etagen mit Dachterrasse, Saunagarten und einem 32 Grad warmen Pool. Aus insgesamt acht finnischen Saunen kannst Du Dir diejenige aussuchen, die am besten zu Dir passt.

Adresse: Schwimmbadstraße 14, 33175 Bad Lippspringe
Öffnungszeiten: täglich 9-23 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene ab 18 Euro, Ermäßigt ab 14 Euro
Zur Website

6. Bahia in Bocholt

Bahia

Das Bahia in Bocholt, das Erlebnisbad NRWs direkt an der Grenze zu den Niederlanden, weckt tropische Gefühle in Dir, vor allem wenn die Sonne scheint und das riesige Cabriodach eingefahren wird. Von dem Sprungturm, der wie eine Dschungelhütte gestaltet ist, springst Du hinab in schäumende Gischt.

Für Kinder gibt es einen eigenen 300 Quadratmeter großen Bereich, auf dem sich verschiedene Attraktionen verteilen, die ein interaktives Wasserspiel ermöglichen. Eine Kleinkinderrutsche, eine Wasserwippe, ein 3,5 Meter hoher Wasserdrache und vieles mehr laden zum Spielen ein.

Für Rutschenprofis ist der Wasserpark eher uninteressant. Im Angebot sind zwei Rutschen, die Event-Rutsche, die mit verschiedenen Lichteffekten punktet und die Weichenrutsche AQUA CHOICE.

Besonders schön in dem Erlebnisbad die Saunalandschaft mit zehn verschiedenen Saunen, die alle in einem anderen Motto gestaltet sind, und der große Saunagarten mit Sonnenwiese.

Adresse: Hemdener Weg 169, 46399 Bocholt
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-22 Uhr, So & Feiertage 9-21 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene ab 16 Jahren 10,50 Euro, Kinder bis 15 Jahre 5,25 Euro
Zur Website

7. Maximare in Hamm

Maximare

Das Maximare in Hamm bietet Spaß für die ganze Familie. Das Erlebnisbad in NRW hat zwei Rutschen, ein Wellen- und Erlebnisbecken, einen Kleinkindbereich und noch viele mehr zu bieten.

Das Wellen- und Erlebnisbecken ist über einen Kanal miteinander verbunden, teste Deine Kräfte im Strömungskanal.

Wenn Du im Wellenbecken abtauchst, wirst Du eine Überraschung erleben: Ein Unterwasseraquarium mit verschiedenen tropischen Fischarten ist das kleine Geheimnis des Beckens.

Geschwindigkeit aufnehmen kannst Du entweder in der steilen, roten Reifenrutsche oder in der RIOMare, einer 100 Meter langen Rutsche mit Überhol- und Abkürzungsspur.

Wasserpark NRW Entspannung

Das 450 Quadratmeter große Außensolebecken ist ein Highlight des Maximare.

Neben der original Leinethaler Natursole bietet es Sprudelliegen, Massagedüsen und Unterwassermusik für maximale Entspannung und Erholung.

Lehn Dich zurück und lass Dich treiben.

Noch mehr Wohltat für Deinen Körper holst Du Dir in einer der sieben Saunen, die gestaffelt sind für Anfänger und Profis. Besonders spannend ist die ArenaMare, in der Du Eventaufgüsse mit außergewöhnlichen Licht- und Soundeffekten erleben kannst.

Adresse: Jürgen-Graef-Allee 2, 59065 Hamm
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa-So & Feiertage 9-22 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene ab 10,50 Euro, Kinder bis 16 Jahre ab 7 Euro
Zur Website

8. Düsselstrand in Düsseldorf

Düsselstrand

Mitten in Düsseldorf liegt das Freizeitbad Düsselstrand. Das Erlebnisbad in NRW bietet alles, was Du für einen gemütlichen Badtag mit Deiner Familie brauchst. Es gibt Rutschen, ein Planschbecken, ein Übungsbecken und eine Saunaanlage.

Das Kleinkind-Planschbecken hat eine Minirutsche und Wasserspritztieren zum Spielen und Austoben.

Das Spiel- und Tummelbecken begeistert mit Sprudelliegen, einem Wasserfall und einem Geysir. Für mehr Aktion kannst Du die Black-Hole-Rutsche oder die Reifenrutsche hinabsausen.

Entspannung findest Du in einem der drei Whirlpools oder in den Liegemulden mit Massagedüsen.

Neben dem 25-Meter-Sportbecken befindet sich das Übungsbecken mit Kinderrutsche und Spielelementen. Gewinne jede Wasserschlacht von der Piratenplattform aus und spritze die anderen nass, während Du trocken bleibst. Ein Wasserballtor und ein Wasser-Basketballkorb runden das Angebot ab.

Ostsee-Gefühle in NRW bekommst Du im Strand-Sauna-Bereich des Erlebnisbades, der über Meer-, Gezeiten- und Dünen-Saunen, sowie einen Ruhebereich und eine Außenlounge verfügt.

Adresse: Kettwiger Str. 50, 40233 Düsseldorf
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/ So 8-20 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene ab 4,60 Euro, Ermäßigt ab 3 Euro
Zur Website

9. Freizeitbad Heveney in Witten

Heveney

Auf 1200 Quadratmetern Wasserfläche bietet das Freizeitbad Heveney in Witten Spaß und Abwechslung für die ganze Familie.

In dem Erlebnisbad gibt es Schwimmkanäle, Wassergrotten, Gegenströmungen, Bodensprudler, Massagedüsen, Whirlpools und vieles mehr. Für die Kinder gibt es ein Planschbecken mit Wasserkanonen.

Die Riesen-Wasserrutschen Kemnader Blitz und Kemnader Donner sorgen auf insgesamt über 130 Meter für Rutschspaß.

In elf Saunen, unter anderem ein echt finnisches Saunablockhaus oder eine Stollensauna, die in Tradition an den Bergbau in der Gegend gestaltet wurden, helfen Dir dabei, den Alltag zu vergessen.

Adresse: Querenburger Strasse 35, 58455 Witten
Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-23 Uhr, So & Feiertage 9-21 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene ab 9 Euro, Kinder bis 17 Jahren 6 Euro
Zur Website

10. Sport Paradies in Gelsenkirchen

Sportparadies Gelsenkirchen

Badespaß für die ganze Familie bietet auch das folgende Erlebnisbad NRWs: das Sport Paradies in Gelsenkirchen.

Im Wasserzirkus wird die Wasserfläche zur Manege, ein Zirkuswagen mit Kletternetzen, Clowns und Tiger sind vorhanden. Durch unterschiedliche Wassertiefen ist der Zirkus sowohl für Kleinkinder als auch ältere Kinder geeignet.

Auf einer Länge von 100 Metern rauscht der Wildwasserbach im Freien um das Gebäude des Zirkus herum. Die Fahrt im Bach führt Dich durch tiefe Schluchten und steile Kurven.

Weiteres Highlight des Spaßbades ist die Hochseilbrücke. Auf einem 16 Zentimeter dicken Seil überquerst Du auf 22 Metern Länge das Becken des Schwimmbades. Du brauchst keine Angst vorm Fallen zu haben: Schutznetze sind vorhanden.

Rasant hinab geht es auf der Erlebnisrutsche mit beeindruckenden Lichteffekten.

Tipp für alle Fans von Arielle & Co.: Alle zwei Wochen samstags gibt es einen Mermaid-Kurs für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren.

Adresse: Adenauerallee 118, 45891 Gelsenkirchen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 6:30-22 Uhr, Sa/So & Feiertags 9-22 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene ab 9 Euro, Kinder von 3-14 Jahren ab 4,70 Euro
Zur Website

  • Soll es doch etwas natürlicher sein? Die schönsten Seen in NRW

11. Westfalenbad in Hagen

Westfalenbad

Das Westfalenbad in Hagen ist eins der größten Erlebnisbäder NRWs. Auf 70.000 Quadratmetern befinden sich Freizeit- und Sportbad, Sauna- und Wellnessbereich.

Über dem Freizeitbecken ist ein Cabriodach, welches sich innerhalb von acht Minuten komplett öffnen lässt.

Das Freizeitbecken bietet einen Strömungskanal, Whirl-Liegen, Bodensprudlern und Nackenduschen zum Entspanne, eine Bade-Schwimmgrotte, eine kleine Breitrutsche und eine Kletterwand für alle, die hoch hinaus wollen.

Die Reifenrutsche „Aqua Racer“ führt teilweise unterirdisch entlang und überzeugt mit den Lichtapplikationen und der Geschwindigkeit.

Zum Entspannen kannst Du danach in die weitläufige Saunalandschaft gehen und Dich in einer der sieben Saunen oder im Dampfbad erholen.

Adresse: Stadionstraße 15, 58097 Hagen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene ab 9,90 Euro, Kinder ab 7,90 Euro
Zur Website

12. Gumbala-Badeland Gummersbach

Gumbala-Badeland

Ein weiteres Erlebnisbad NRWs ist das Gumbala-Badeland in Gummersbach. In dem Gumbalino Kinderland, für Kinder ab 4 Jahren, gibt es alles, was die Augen der Kinder zum Strahlen bringt: zwei Rutschen, eine Wasserspielwand, Spritzkanonen, Klettertunnel, Hängebrücke und ein überdimensionales Wasser-Kipp-Fass. Das Kinderland ist einzigartig in der Region.

Auch im Kleinkindbecken sind mit Kinderrutsche, Wasserschlange und Wasserpilz genug Möglichkeiten zum Austoben vorhanden.

Im Erlebnisbecken gibt es einen Strömungskanal, ein Wellenball und eine Reifenrutsche. Der gesamte Bereich ist in angenehmen Grüntönen gehalten. Entspannen kannst Du dank Unterwassermassagedüsen, Whirlpools und Infrarotkabinen.

Die Saunalandschaft, bestehend aus Bergischer Stollensauna, Bergischer Kräutersaune, Salzkristallsauna und Biosauna, sorgt für Entspannung und Erholung.

Adresse: Am Hagen 9-10, 34508 Willingen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-21:30 Uhr, Sa/ So / Feiertage 9-21 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 7,50 Euro, Ermäßigt 5,50 Euro
Zur Website

13. H2O in Remscheid

H2O

Das H2O in Remscheid gehört ebenfalls zu den Erlebnisbädern in NRW, die sowohl für Rutschenfans als auch für Saunagänger  geeignet sind.

Wenn es etwas mehr Action sein soll, kannst Du eine der zwei Rutschen erkunden. Die Jungle Cone, eine Reifen-Rutsche ist die erste ihrer Art in NRW. Sie wird dreimal von kleinen, schräggestellten Kegeln unterbrochen, so dass Du auf und ab pendelst. Außerdem kannst Du zu Beginn den Schwierigkeitsgrad einstellen, was zu verschiedenen Lichteffekten führt.

Die Thunderbird ist eine Black-Hole-Rutsche, in der Du das Gefühl haben sollst, einem Flugzeugabsturz beizuwohnen. Auch bei dieser Rutsche kannst Du zu Beginn auswählen, wie Dein Rutscherlebnis ablaufen sein: stürzt Du ins Meer, überrascht Dich ein Blizzard oder wirst Du von einem schwarzen Loch verschluckt?

Das H2O Remscheid ist kein Rutschenpark im eigentlichen Sinne, aber die zwei Rutschen, die das Erlebnisbad bietet, sind definitiv einen Besuch wert.

Wasserpark NRW Sauna

Insgesamt acht Innen- und Außensaunen bringen Dich gehörig ins Schwitzen.

Verschiedene Aufgüsse und Zeremonien runden das perfekte Sauna-Erlebnis ab.

Auch die Dampfgrotte ist ein ganz besonderes Schwitz-Erlebnis.

Adresse: Hackenberger Str. 109, 42897 Remscheid
Öffnungszeiten: Mo 12-22 Uhr, Di- Sa 9-22 Uhr, So 9-21 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene ab 9,70 Euro, Kinder unter 14 Jahren 6,80 Euro
Zur Website

  • Noch Fragen zum Saunieren? Der ultimative Sauna-Guide hilft

Karte Wasserparks und Erlebnisbäder NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *