Ein Urlaub in Österreich ist so abwechslungsreich wie das Land selbst. Kein Wunder also, dass es in Österreich die mitunter besten Freizeitparks gibt und die sind allemal einen Besuch wert.

Angefangen beim größten Outdoor-Freizeitpark Österreichs, der AREA 47, über den historischen Wurstelprater in Wien und den prähistorischen Styrassic Park bis hin zum größten Familien-Freizeitpark Österreichs, dem Familyland – in Österreich bleiben keine Wünschen offen.

Also angeschnallt und ab geht die wilde Fahrt!

Achtung: In den meisten Freizeitparks in Österreich beginnt die Saison erst im Frühling, bzw. Frühsommer. Sie sind daher frühestens ab Ende März geöffnet und schließen wieder im Spätherbst, ca. Ende Oktober.

Freizeitpark Österreich Karte

1. Wurstelprater in Wien

Freizeitpark Österreich Wien Prater

Der wohl berühmteste Freizeitpark Österreichs ist der Wurstelprater in Wien. Der Wurstelprater ist der bekannteste und beliebteste Teil des Wiener Naherholungsgebietes „Prater“. Oft wird der Wurstelprater gemeint, wenn vom Prater gesprochen wird.

Wahrzeichen und schon von weitem sichtbar ist das beinahe 150 Jahre alte Wiener Riesenrad im Prater. Es ist die Attraktion in Österreichs ältestem Freizeitpark und das Must See bei einem Besuch in diesem Österreich-Freizeitpark.

Zu den weiteren rund 250 Attraktionen im Wurstelprater Freizeitpark in Österreichs Hauptstadt zählen unter anderem:

Freizeitpark Österreich Wurstelprater
  • Prater Turm (Kettenkarussell in 117 Metern Höhe)
  • Liliputbahn (legendäre Parkeisenbahn)
  • Kinder Karussell (traditionelles Karussell)
  • Extasy („Kopfüber-Karussell“)
Österreich Freizeitpark Prater
  • Volare (Achterbahn in Bauchlage)
  • Wiener Hochschaubahn (älteste Achterbahn des Parks)
  • Space Shot (Freefall-Turm)
  • Toboggan (eine der ältesten Rutschen der Welt)

Neu im Wurstelprater ist das weltbekannte Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“. Der Eintritt kostet 27 Euro für Erwachsene, 22 Euro für Kinder.

In diesem traditionsreichsten Freizeitpark Österreichs gibt es Attraktionen für Jung und Alt, für Klein und Groß – kurz: Im Wustelprater in Wien wird jeder glücklich. Er ist ein ideales Ziel für einen Ausflug bei einem Städtetrip nach Wien und eine der Sehenswürdigkeiten Wiens.


Achtung: Der Eintritt in den Wurstelprater ist gratis, jedes Fahrgeschäft kostet zwischen 2 und 10 Euro pro Fahrt.


Quick Info

  • Adresse: A-1020 Wien
  • Öffnungszeiten: täglich 0-24 Uhr, Fahrgeschäfte je nach Saison
  • Eintrittspreise: kostenfrei, Fahrgeschäfte kostenpflichtig
  • Websitewww.prater.at
  • Saison: 15. März bis 31. Oktober

2. Familypark

©Familypark© Familypark

Der Familypark im Burgenland ist der größte Freizeitpark Österreichs und eines der beliebtesten Ausflugsziele am Neusiedler See.

Der Familien-Freizeitpark ist in vier Areale gegliedert: Die Erlebnisburg, die Abenteuerinsel, den Bauernhof und den Märchenwald. Zu jedem Themenblock gibt es possierliche Puppentheater und Figuren-Arrangements, Fahrgeschäfte und Attraktionen. Alle werden vom Park-Maskottchen Filippo, einem kleinen Kater, begleitet.

Insgesamt über 60 Attraktionen gilt es, zu entdecken und auszuprobieren. Viele davon sind auch schon für Kleinkinder geeignet. Die 28 Fahrgeschäfte sind natürlich das Highlight vom Familypark Freizeitpark in Österreich.

Hier sind nur einige:

©Familypark
©Familypark
  • Adlerflug (Pendelbahn)
  • Märchenkarussell (klassisches Karussell)
  • Götterblitz (Achterbahn)
  • Leonardos Flugmaschine (Höhenkarussell)
  • Seedrache (großes Schaukelschiff)

Auch abseits der Karussells und Achterbahnen bietet der Familypark Freizeitpark in Österreich Attraktionen für die ganze Familie. So könnt Ihr beispielsweise auf eine der Kletteranlagen oder die Spielplätze gehen, eine Floß- oder Bootfahrt machen, Kühe (keine echten) melken oder Euch eine Wasserschlacht liefern. Gerade für ganz kleine Kinder ist ein Spaziergang durch den Märchenwald eine gute Idee. Auf dem Bauernhof gibt es Streichelzoos mit Ziegen und Schafen.

Als größter Freizeitpark Österreichs versteht sich der Familypark als Freizeitpark für alle bzw. für die ganze Familie, weswegen er auch ein idealer Freizeitpark für Kleinkinder in Österreich ist.

Quick Info

  • Adresse: Märchenparkweg 1, A-7062 St. Margarethen im Burgenland
  • Öffnungszeiten: März – September täglich 9-18 Uhr, Oktober täglich 10-17 Uhr
  • Eintrittspreise: Tagesticket 26,- € (für alle ab 3 Jahren)
  • Websitewww.familypark.at
  • Saison: Ende März – Ende Oktober (Extra-Öffnung 25. Oktober – 3. November für Halloween und 5.-8. Dezember für „Weihnachtszauber“ )

3. Styrassic Park

Styrassic ersatz
Eine Reise in die Urzeit und zu den Dinosauriern verspricht der Styrassic Freizeitpark in Österreich. Über 85 originalgetreu nachgebaute Dinosaurier aus den Erdzeitaltern Kreide, Jura und Trias sowie Urtiere aus der jüngeren Erdgeschichte wie Mammuts, Säbelzahntiger oder Riesenfaultiere werden den Besuchern inmitten eines Waldes präsentiert. Manche sind sogar so gut versteckt, dass Du sie zunächst gar nicht bemerkst.


Exkurs: Die Gestaltung der Dino-Figuren in diesem „Jurassic Park“-Freizeitpark in Österreich wurde von Wissenschaftlern der Humboldt-Universität zu Berlin betreut.


Der Schwerpunkt liegt auf den Sauriern, die in der Steiermark gelebt haben. Zu den im Park gezeigten Dinosauriern gehören aber auch die bekanntesten Dinos wie zum Beispiel:

Styrassic ersatz 2
  • Tyrannosaurus Rex
  • Giganto Raptor
  • Stegosaurus
  • Triceratops
  • Brachiosaurus

Neben den Dinosaurier Nachbildungen gibt es ein echtes Tyrannosaurus Rex-Skelett, das sogar im Dunkeln leuchte, echte Fossilien, ein Kino, einen Vulkan sowie einen Spielplatz samt großer, aufblasbarer Rutsche, Kletterparcours, Seilrutsche, Dinokarussell und weiteren Attraktionen.

Erwachsene und Kinder sind in diesem Freizeitpark in Österreich an der richtigen Adresse. Hier wird Wissen mit Spannung und einer gehörigen Portion Spaß verbunden.

Quick Info

  • Adresse: Dinoplatz 1, A-8344 Bad Gleichenberg
  • Öffnungszeiten: März – September täglich 9-17 Uhr, Oktober täglich 9-16 Uhr
  • Eintrittspreise: Tagesticket 15,- € (Erwachsene), 9,- € (Kinder ab 2 Jahren)
  • Websitewww.styrassicpark.at
  • Saison: Ende März – Anfang November (Sonderöffnungszeiten im Winter am Wochenende bei Schönwetter)

4. Familienland Pillerseetal

© Familienland Pillerseetal© Familienland Pillerseetal

Der Österreich-Freizeitpark Familienland Pillerseetal ist das Highlight für Kinder bei einem Urlaub in Österreich/Tirol. Inmitten der immergrünen Tiroler Berge gelegen überzeugt der Familienland Freizeitpark Pillersee in Österreich mit seinen Attraktionen Jung und Alt – eben die ganze Familie.

Die Hauptattraktion von diesem Freizeitpark in Österreich ist die Achterbahn „Big Bang“. Mit einer Höhe von 22 Metern, einer Länge von 500 Metern und wahnsinnigen 80 km/h, mit denen Du die Schienen entlangsaust, ist sie ein echter Superlativ in Sachen Achterbahn.





Aber der Familienland Freizeitpark Österreich/Tirol hat noch weit mehr im Angebot: Von einem sich nicht nur horizontal, sondern auch vertikal bewegenden Kettenkarussell, über eine Wildwasserbahn bis hin zu einer großen Piratenschaukel ist für jedes Familienmitglied etwas dabei.

Die Highlights auf einen Blick:

  • The Green Eyes (Kettenkarussell)
  • Wild Raft (Wildwasserbahn)
  • Big Bang (Achterbahn)
  • Piratenschiff (Schiffsschaukel)

Für die ganz Kleinen – und selbstverständlich auch für alle anderen – gibt es einen Streichelzoo, eine Rundfahrt durch das „lustige Bauernland“ und ein Flugzeugkarussell. Oder Ihr trefft im Wikingerland „Wicki und die starken Männer“.

Mit seinen Angeboten für die ganze Familie ist das Familienland auch ein Freizeitpark für Kleinkinder in Österreich und ein sehr gutes Ausflugsziel bei einem Urlaub in Tirol.

Quick Info

  • Adresse: Mühlau 29, A-6392 St. Jakob i. H.
  • Öffnungszeiten: werden noch bekannt gegeben
  • Eintrittspreise: Tagesticket 16,- € (Erwachsene und Kinder ab 1,30m), 14,- € (Kinder Kinder ab 3 Jahren bis 1,30m)
  • Website: www.freizeitpark.tirol
  • Saison: ab April

5. Fantasiana Erlebnispark

©Fantasiana Erlebnispark© Fantasiana Erlebnispark

Bei einem Urlaub in Österreich ist der Freizeitpark Fantasiana eines der Topziele für einen Tagesausflug. Dieser Freizeitpark in Österreich/Salzburg ist etwas für die ganze Familie, denn in den sieben Themenbereichen „Schlosshof“, „Pilzhausen“, „Western“, „Damalsland“, „Märchenwald“, „Action“ und „Afrika/Orient“ gibt es zahlreiche Attraktionen für Jung und Alt.

So kannst Du dich im Schlosshof entweder von Feen und Elfen verzaubern lassen oder dich in Draculas Schloss so richtig gruseln. Im Damalsland – dem Dinosaurierland des Fantasiana Erlebnispark– wirst Du vom „Flyrosaurus“ in schwindelerregende Höhen transportiert und hast eine atemberaubende Sicht auf diesen Freizeitpark in Österreich/Salzburger Land.

©Fantasiana Erlebnispark
©Fantasiana Erlebnispark

Im Afrika/Orient Themenbereich lauern auf der Safari Jeep- oder Floßfahrt wilde Tiere.

In der „Mami Wata“ Wildwasserbahn werdet Ihr so richtig nass, bei „Sindbads Abenteuerreise“ erlebt Ihr die Geschichten aus 1001 Nacht hautnah und die Piratenschaukel lässt Euch den rauen Seegang spüren.

Oder wie wäre es mit einer Rundfahrt durch Pilzhausen, die Westernstadt „Lucky City“ oder den Märchenwald? Insbesondere für kleinere Kinder eine gute Idee im Fantasiana Freizeitpark Österreich.

So richtig ab geht’s im Action-Bereich. Hier findest Du diese Highlights:

©Fantasiana Erlebnispark
©Fantasiana Erlebnispark
  • Formel 1 Rennbahn und Autodrom
  • Riesenrad
  • Wild Train Coaster (Achterbahn)
  • Skyglider (Riesenwellenrutsche)
  • Knight’s Ride Tower (Free Fall Turm)

Der Fantasiana Freizeitpark Österreich/Strasswalchen ist ein beliebtes Ausflugsziel bei einem Urlaub in Österreich und nicht zu Unrecht einer der besten Freizeitparks in Österreich.

Quick Info

  • Adresse: Märchenweg 1, A-5204 Straßwalchen
  • Öffnungszeiten: werden noch bekannt gegeben
  • Eintrittspreise: Tagesticket 20,50 € (Erwachsene und Kinder ab 1,20m), 16,50 € (Kinder Kinder 90 cm – 1,20m)
  • Websitewww.erlebnispark.at
  • Saison: ab Ostern

6. Der Wilde Berg Mautern

wilder berg ersatz

Obwohl er eigentlich ein Wildtierpark ist, hat es der „Der Wilde Berg Mautern“ in unsere Liste der besten 10 Freizeitparks in Österreich geschafft. Der Grund: Die gelungene Kombination aus Tierpark und Freizeitpark inmitten eines Berg-und Waldpanoramas, das an sich schon eine Sehenswürdigkeit in Österreich ist.

Im Wildpark begrüßen Dich und Deine Familie 270 Alpentiere, unter anderem Eulen, Esel, Steinböcke, Bären, Wildkatzen, Hirsche und Wölfe. Highlight im Wildtierpark sind die Schaufütterungen und die Greifvogel-Flugschau.

Neu sind das 300.000 Exemplare zählenden Bienenvolk und die eigentlich aus Südamerika stammenden Alpakas. Auf dem Kinderbauernhof dürfen Ziege, Schaf, Kaninchen und Co. dann auch gerne gestreichelt werden.

Im Kinder-Stadl können Deine Kinder entweder ins Heu springen und sich dort ordentlich austoben oder die Kletterwand, die Tunnelrutsche oder die Hängebrücken erobern.

Im Spielepark warten diese Attraktionen auf Euch: (teilweise Extra-Kosten)

wilder berg ersatz 2
  • Riesenrutsche
  • Mondschaukel
  • Hochsitz
  • Großer Platsch
  • Einhornbahn
  • „Butterfly“-Pendelbahn
  • Eisgondel
  • Floßfahrt„Wilder Flug“ (Seilbahn)

Und wer immer noch nicht genug Action hat, der kann noch mit den Mountain-Karts gen Tal rasen oder auf der Sommer-Rodelbahn den Wilden Berg hinunter brettern.

Für Fans vom Wandern in Österreich gibt es mit dem „Wald.Wander.Weg“ einen Themenwanderweg rund um die Flora und Fauna des Wilden Berges.

Quick Info

  • Adresse: Alpsteig 1, A – 8774 Mautern
  • Öffnungszeiten: 25. April 2019 – 16. Juni 2019 Do.-So. 9-18 Uhr, 20. Juni 2019 – 8. September 2019 täglich 9-18 Uhr, 12. September 2019 – 3. November 2019 Do.-So. 9-18 Uhr
  • Eintrittspreise: Tagesticket 16,- € (Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren), 10,- € (Kinder 3 – 15 Jahre)
  • Websitewww.derwildeberg.at
  • Saison: ab Mitte April – Anfang November

7. Area 47

©AREA 47©AREA 47

Der bekannteste und beliebteste Outdoor-Freizeitpark in Österreich ist die AREA 47 im Ötztal in Tirol. Weit über die Grenzen des Landes ist die AREA 47 als das perfekte Ziel für Actionhungrige, Extremsportler und einen Aktivurlaub in Österreich bekannt.

In den verschiedenen „Areas“ kannst Du ca. 40 Sportarten ausprobieren. In jeder der fünf Areas jagt ein Kick den anderen. Nervenkitzel und Adrenalinschübe garantiert!

Die Areas im Überblick:

  • WATER AREA
  • CLIMBING AREA
  • WAKE AREA
  • OUTDOOR AREA
  • FREERIDE AREA

Die WATER AREA ist nicht wie ein klassischer Wasser-Freizeitpark in Österreich aufgebaut. Zwar findest Du hier auch Wasserrutschen und allerlei Attraktionen rund ums Wasser, allerdings in etwas anderen Dimensionen. Beim „Blobbing“ beispielsweise, wirst Du per Druck von einem Luftkissen aus schlagartig und im hohen Boden ins Wasser katapultiert. Ähnlich beim „Canonball“: Ein Wasserschwall befördert dich wie eine sprichwörtliche Kanonenkugel ins Wasser. Die perfekten Attraktionen für adrenalinhungrige Wasserraten.

©AREA 47
©AREA 47

Nass wirst Du auch beim Wake Boarden in der WAKE AREA oder beim Rafting und Canyoning in der OUTDOOR AREA.
Hier gibt es auch für Kinder ab 6 bzw. 10 Jahren Kinderrafting oder Kindercanyoning. Beim Caving (Höhlenklettern) dürfen allerdings erst Personen ab 16 Jahren mit Klettererfahrung mitmachen.

Wer es trocken mag, der wird in der FREERIDE AREA des Österreich-Freizeitparks AREA 47 glücklich.
Hier gibt es – auch für Einsteiger – geführte Mountainbike-Touren durch das Ötztal oder die Möglichkeit mit dem E-Motocross-Bike über die Sandpiste zu heizen (ab 16 Jahren und einer Körpergröße von mind. 165 cm).

©AREA 47
©AREA 47

Für Freunde des etwas extremeren Kletterns gibt es in der CLIMBING AREA einen Hochseilgarten, den höchsten Kletterturm Österreichs und einen Berg-Klettersteig.
Für die Extraportion Nervenkitzel sorgen die „Flying Fox“ Seilrutsche in 27 Metern Höhe und der „Mega Swing“ – der freie Fall aus 27 Metern Höhe.

Die AREA 47 ist der Freizeitpark in Österreich/Tirol der Extraklasse und ein echter Superlativ unter den Freizeit- und Abenteuerparks weltweit. Ein unbedingtes Must Do bei einem Urlaub in Österreich.

Quick Info

  • Adresse: Ötztaler Achstr. 1, A-6430 Ötztal Bahnhof
  • Öffnungszeiten: je nach AREA unterschiedlich
  • Eintrittspreise: je nach Aktivität
  • Websitewww.area47.at
  • Saison: Anfang Mai – Anfang Oktober

8. Hexenwasser

Österreich Freizeitpark hexenwasserhexenwasser

Zurück zur Natur und zum Ursprünglichen könnte das Motto des Freizeitparks Hexenwasser lauten. Denn in diesem Freizeitpark in Österreich/Tirol sind das Wasser, die Tiere und die Natur die Attraktionen. Und natürlich begegnet Ihr auch der ein oder anderen Hexe.

Vom Söll aus fahrt Ihr mit der Bergbahn hoch zum Hexenwasser Erlebnispark. Auf einem Rundweg könnt Ihr dann 24 Stationen mit rund 60 Attraktionen ablaufen und Euch von der Natur und den Hexen bezaubern lassen. Hier gibt es klingende Steine, der Wind singt und das Wasser gurgelt.

Apropos Wasser: im Freizeitpark Hexenwasser könnt Ihr das namensgebende Element in all seinen Facetten kennenlernen.

Im „Blauen Wunder“ wird das Wasser mit Spielen am Strömungstisch, der Wirbelstraße oder dem Flusslauf erkundet.
Im „Schaffelbad“ könnt Ihr wie die Hexen baden und im Kneippbecken Wassertreten. In Sachen Wasser ist dieser Freizeitpark in Österreich wirklich etwas ganz Besonderes.

Trocken geht es hingegen im Schuhmuseum mit seinen vielen Hexenschuhen, der Simonalm – einer Schau-Alm – oder der Sölde – der Heimat des Holzknechts – zu. Im Bienenhaus lernt Ihr alles über Bienen und im Kirschgarten zeigen die Hexen Euch wie aus einem Kirschkern ein großer Kirschbaum wird.

Weitere Stationen, die Ihr unter anderem besuchen könnt:

  • Der Barfußweg
  • Die Klangsteine
  • Die Windharfe
  • Die Steinmühle
  • Das Kirschkino

Der naturnahe Hexenwasser-Freizeitpark ist ideal für Kleinkinder beim Österreich-Urlaub, denn alle Attraktionen können bereits von den ganz Kleinen mitgemacht werden.

Dieser Freizeitpark in Österreich kommt ganz ohne Achterbahn, Karussells und andere Fahrgeschäfte aus und ist nicht trotzdem, sondern gerade deswegen ein absolutes Highlight bei einem Urlaub in Tirol/Österreich.

Quick Info

  • Adresse: Stampfanger 21, A-6306 Söll
  • Öffnungszeiten: werden noch bekannt gegeben
  • Eintrittspreise: Tagesticket 22,- € (Erwachsene), 17,- € (Jugendliche 16 – 18 Jahre), 11,50 € (Kinder 5 – 15 Jahre)
  • Website: www.hexenwasser.at
  • Saison: Ende Mai – Ende Oktober

9. Familienfreizeitpark Märchenwald

©Familienfreizeitpark Märchenwald

Ein eher kleiner, aber nicht weniger spannender Freizeitpark in Österreich ist der Familienfreizeitpark Märchenwald in der Steiermark. Der vor rund 20 Jahren von der Familie Wrabl eröffnete Park wird auch heute noch von dem Ehepaar Sieglinde und Walter Wrabl mit viel Liebe geführt.

Im Märchenwald kannst Du die bekanntesten Märchen wie Dornröschen, Aschenputtel oder Schneewittchen und die sieben Zwerge anhand von rund 130 Figuren hautnah erleben und Dir dabei die Märchen anhören oder Dir die Geschichten des Märchenwaldes vorlesen lassen.

Immer dabei: Die drei putzigen Maskottchen des Park Mauli, Maulinchen und Piff.

Etwas rasanter geht da im Funpark zu. Hier findest Du unter anderem:

©Familienfreizeitpark Märchenwald
©Familienfreizeitpark Märchenwald
  • Klettertürme
  • Ein Riesen-Trampolin
  • Eine Riesen-Rutsche
  • Die „Butterfly“-Pendelbahn
  • Den „Räuber-Flitzer“ (Sommer-Rodelbahn)

Der Märchenwald-Freizeitpark in Österreich/Steiermark ist für einen kleinen Tagesausflug geradezu ideal.

Quick Info

  • Adresse: Pichlhofen 60, A-8756 St. Georgen ob Judenburg
  • Öffnungszeiten: werden noch bekannt gegeben
  • Eintrittspreise: Tagesticket 9,50 € (Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren)
  • Websitewww.maerchenwald.at
  • Saison: ab Mitte April

10. 1. Kärntner Erlebnispark

1. Kärntner Erlebnispark 2©1. Kärntner Erlebnispark

Direkt an einem der wärmsten Badeseen Österreichs, dem Pressegger See, liegt der 1. Kärntner-Erlebnispark. Er ist eine mehr als gelungene Kombination aus Freibad und Freizeitpark. Denn in diesem Österreich-Freizeitpark können Du und Deine Familie nicht nur am herrlichen Ufer des Pressegger Sees entspannen und sich im Wasser abkühlen sowie Bootfahren, sondern auch die zahlreichen Attraktionen des angeschlossenen Erlebnisparks nutzen.

Das Freibad überzeugt zusätzlich noch mit einer Wasserrutsche und einem Kleinkinderbereich sowie mit einem im Preis mitinbegriffenen Sonnenschirm und Liegen.


Exkurs: Das Wasser des Pressegger Sees ist besonders sauber und klar und hat sogar Trinkwasserqualität. Hier kannst Du also völlig sorglos baden.


Der Erlebnispark hat unter anderem folgende Attraktionen im Angebot:

©1. Kärntner Erlebnispark
©1. Kärntner Erlebnispark
  • Nautic Jet
  • „Butterfly“-Pendelbahn
  • Komet (Gondel-Schaukel)
  • Bagger-Simulatoren
  • Trampoline

Für Kleinkinder und Kinder bis 6 Jahre gibt es mit dem Kleinkinderparadies ein eigenen Mini-Freizeitpark mit einer Hüpfburg, Schienen-Tretautos, Schaukeln und einem Mini-Riesenrad.

Quick Info

  • Adresse: A-9620 Presseggersee
  • Öffnungszeiten: täglich 9-18 Uhr
  • Eintrittspreise: Tagesticket 24,- € (Erwachsene bis 59 Jahre und Kinder ab 4 Jahren)
  • Websitewww.erlebnispark.cc
  • Saison: Mai – Oktober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *