Du freust dich auf deinen Wanderurlaub im Sauerland, aber deine Kinder wollen mehr von ihrer Freizeit in NRW?

Wie wäre es mit Stahlrillen an Berghängen und steilen Kreiseln mit einem Durchmesser von mehreren Metern?

Die Sommerrodelbahnen in NRW schicken dich auch in der warmen Jahreszeit mit durchschnittlich 40 km/h steile Berghänge hinab. Fahre allein und möglichst rasant durch die engen Kurven oder lass dir zu zweit mit deinem Kind dir Haare zerzausen.

Wir sagen dir, wo du die beliebten Sommerrodelbahnen in NRW findest, wie lang sie sind, wie viel Eintritt du pro Fahrt bezahlen musst und welche Freizeitangebote sich um die Rodelbahnen noch befinden.


 


Hotelgutschein für NRW

NRW Kurztrip: Köln, Düsseldorf, Essen uvm.  schon ab 24,50 €

Zu den Angeboten »

 

1. Sommerrodelbahn im Alpincenter Bottrop

  • Preis pro Fahrt: 2,50 € Kinder, 3,50 € Erwachsene
  • Besonderheiten: 1.000 m Länge, 360 °C Kreisel, Indoor-Skipiste angeschlossen

Das Alpincenter Bottrop verfügt sowohl über einen Indoor- als auch Outdoor-Bereich und bietet vor allen Dingen Fans alpiner Action einen riesigen Spielplatz.

Zum Portfolio gehören nicht nur eine Skihalle und ein Paintball-Areal, sondern auch eine der entspanntesten Sommerrodelbahnen in NRW.

Es muss nicht immer die wildeste Achterbahn sein, die dir durch brachiale Geschwindigkeit das Herz in die Hose drückt. Die Sommerrodelbahn im Alpincenter presst dich bei der Abfahrt ausschließlich durch Fliehkraft in den Sitz.

Die Rodelbahn ist schienengeführt und dadurch besonders wetterfest. Während du mit bis zu 42 km/h die Piste runtersaust, durchfährst du steile Kurven, einen 360 °C Kreisel und sogar einen Tunnel.

Du fährst entweder allein oder zusammen mit deinem Kind. Ihr überwindet dabei einen Höhenunterschied von 80 Metern.

Skifans sollten sich das Alpincenter ebenfalls vormerken: Zahlreiche Besucher kommen nicht nur wegen der Sommerrodelbahn nach NRW in die Nähe von Recklinghausen, sondern vor allen Dingen wegen der 640 Meter langen Indoor-Skipiste. Höhenfans können sich im Hochseilgarten auspowern.

  • Öffnungszeiten: Mi-So 12:00-20:00 Uhr
  • Adresse: Prosperstraße 299-301, 46238 Bottrop
  • Web: www.alpincenter.com
In einer Stunde zur Rhein-Metropole Köln

Städtetrip Köln

In gerade mal einer Stunde gelangst du von der Sommerrodelbahn nach Köln. Wenn du noch nie in der Millionenstadt warst, empfehlen wir dir unbedingt einen Ausflug zur Metropole mit Herz.

Du kannst nicht nur den Kölner Dom oder die entspannte Altstadt besichtigen, sondern auch flippige Bars und passionierte Trödelhändler entdecken. Deine Kinder freuen sich bestimmt über einen Abstecher zum Kölner Zoo. Du ruhst dich am besten in einer der Kölner Thermen aus.

Du möchtest länger in Köln bleiben und suchst nach einer passenden Unterkunft?

zu den Unterkünften >>

2. Sommerrodelbahn im Freizeitpark Ibbenbüren

  • Preis pro Fahrt: 0.50 €
  • Besonderheiten: historische Rodelbahn mit Holzschlitten, in Märchen-Freizeitpark mit Abenteuerspielplatz und Autoscooter

Auf den ersten Blick mag der kleine Freizeitpark in Ibbenbüren mit seiner Märchen-Thematik auf ein sehr junges Zielpublikum zugeschnitten zu sein.

Dennoch wartet ein echtes Relikt mit Kultstatus auf alle Besucher: die älteste, noch erhaltene Sommerrodelbahn in NRW und ganz Deutschland.

Seit 1926 steht die Sommerrodelbahn fest in Ibbenbühren. Tatsächlich kommt eine Abfahrt einer Schlittenfahrt im Winter frappierend nahe:

Man rodelt nicht mit modernen Bobs, sondern urigen Holzschlitten den Hang herunter. Die Rodelbahn genießt sogar echten Kultstatus. Sie wirkt im direkten Vergleich mit modernen Sommerrodelbahnen relativ zahm, hat keine turbulenten Kreisel oder Steilkurven.

Dafür ist eine Abfahrt ein echtes Schnäppchen. Damit ist die Sommerrodelbahn besonders für Gelegenheitsrodler geeignet, die sich einfach mal wieder an das spaßige Gefühl einer Abfahrt erinnern wollen.

Und weil die Abfahrt so lustig war, mag man sich sofort noch einmal erinnern. Und schwupps, ist man kein Gelgegenheitsrodler mehr.

  • Öffnungszeiten: Di-Do 14:00-18:00 Uhr, Sa-So 10:00-18:00 Uhr
  • Adresse: Münsterstr. 265, 49479 Ibbenbüren
  • Web: www.sommerrodelbahn.de

Die historische Sommerrodelbahn gibt dir einen guten Einblick in die ersten Anfänge des Freizeitvergnügens, aber du möchtest die rasanten Nachfolger kennenlernen?

Mehr über die Sommerrodelbahnen in Deutschland>>

3. Sommerrodelbahn in der Erlebniswelt Eifeltor

  • Preis pro Fahrt: 2,00 € Kinder, 2,20 € Erwachsene
  • Besonderheiten: 680 Meter Länge, Erlebnispark mit Minigolf und Quadbahn

Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen: Zwischen Sightseeing in Köln und Weinbergbesuch wollen deine Kinder auf einmal unterhalten werden.

Möglichst vielseitig natürlich. Bevor du von einem Ausflugsziel zum nächsten hetzt, fahre doch gleich zur Erlebniswelt Eifeltor.

Ein Beitrag geteilt von Robert (@xixalba) am

Die Sommerrodelbahn in Mechernich-Kommern ist besonders beliebt im budget- und familienfreundlichen Erlebnispark. Sie gehört mit einer Gesamtlänge von 680 Metern sicherlich zu den kleineren Sommerrodelbahnen in NRW, ist aber nicht minder lustig als besonders lange Exemplare.

Mehrere 90°-Kurven rütteln dich ordentlich durch, während du auf der klassischen Bobbahn an den anderen beliebten Freizeitangeboten des Erlebnisparks vorbeirodelst.

Es geht an der Terrasse der Gaststätte vorbei über die konzentrierten Spieler auf dem Minigolfplatz hin zur Anlage, die dich vollautomatisch wieder zum Startpunkt der Sommerrodelbahn transportiert.

Gruppen ab 10 Personen können sogar ihre Zeit vom Team der Sommerrodelbahn in der Eifel nehmen lassen.

Rasant und motorisiert geht es auf der Quad-Piste zu, während du dich mit deiner Familie bei schlechtem Wetter in den Indoor-Spielplatz zurückziehen kannst.

  • Öffnungszeiten: täglich 10:00-18:00 Uhr
  • Adresse: Zur Sommerrodelbahn, 53894 Mechernich-Kommern
  • Web: www.erlebniswelt-eifeltor.de

Du möchtest die Region rund um die Sommerrodelbahn entdecken? Dann pack dir festes Schuhwerk ein.

Der Nationalpark Eifel zählt zu den schönsten Nationalparks in Deutschland und lockt mit zahlreichen Wanderwegen.

Auch spannend: Tropfsteinhöhlen in NRW>>

4. Sommerrodelbahn im Freizeitpark Ketteler Hof

  • Preis pro Fahrt: 1,00 €
  • Eintritt zum Freizeitpark: 14,00 €
  • Besonderheiten: 280 Meter Länge, in Freizeitpark mit zahlreichen Riesenrutschen und Kletterspielplätzen

Der Ketteler Hof in Haltern am See ist sicherlich einer der beliebtesten Freizeitparks für Kleinkinder in NRW. Dabei sollte die Alterseinstufung sehr großzügig gehalten werden.

Alle, die sich mit den Leitsätzen der motorischen Entwicklung und dem Grundprinzip des freien  Spielens identifizieren, werden in dem Erlebnispark in Nord-NRW mit Sommerrodelbahn und riesiger Rutschenanlage ihr Vergnügen finden.

Eines vorweg:

Es gibt keine motorisierten Fahrzeuge in dem entspanntesten Kinder-Freizeitpark in NRW. Wer sich ein Wettrennen mit seinen Freunden liefern möchte, muss selbst in die Pedale seines Autos treten. Die meisten Kinder stört das aber kein bisschen.

Im Gegenteil:

Die Phantasie wird angeregt, der natürlich Bewegungsdrang gestillt, ohne zu belehrend über das Spiel der Kinder zu urteilen. Du kommst aber auch auf deine Kosten, wenn du mit deinen Kindern eine der zahlreichen Riesenrutschen herunterdüst.

Du hast die Wahl zwischen Wasserrutschen, Teppichrutschen, Röhrenrutschen und sogar einer Sommerrodelbahn. Auch wenn sie mit einer Gesamtlänge von 280 Metern eine der kleinsten Sommerrodelbahnen in NRW ist, haben du und deine Kinder die Möglichkeit, sich mit der beliebten Freizeitattraktion vertraut zu machen.

Auch Erwachsene werden vor allen Dingen an den tatsächlich riesigen Kletterarealen und den metergroßen Trampolinen ihren Spaß haben.

Du magst es ursprünglich und ohne viel Spielerei? Mehr über die Wildparks in NRW>>

  • Öffnungszeiten: Ende Mär bis Ende Okt 9:00-18:00 Uhr
  • Adresse: Rekener Str. 234, 45721 Haltern am See / Lavesum
  • Web: www.kettelerhof.de
Muskelkater nach dem Klettern? Die Medi Therme in Bochum verschafft Linderung

Thermen in NRW

Hast du deine Kräfte beim Klettern zu sehr beansprucht und vielleicht sogar Muskelkater, kannst du deine Muskelverspannungen in einer Therme lösen.

In 40 Minuten erreichst du vom Ketteler Hof die Medi Therme in Bochum, die zu den beliebtesten Thermen in NRW zählt.

Falls du am liebsten gar nicht gehen möchtest, lohnt sich für dich vielleicht ein kurzer Wellness-Urlaub, wobei du nach einem Hotel mit direktem Thermenzugang suchen kannst.

Magst du es ursprünglicher, kannst du auch im Seebad in Haltern am See in entspannter Atmosphäre schwimmen.

Mehr über die Seen in NRW>>

5. Sommerrodelbahn im Erlebnisberg Kappe in Winterberg

  • Preis pro Fahrt: 2,20 € Kinder (8-15 Jahre), 2,80 € Erwachsene
  • Besonderheiten: 700 Meter Länge, wetterfest, Attraktionen wie Fahrrad-Crossstrecke und Hochseilgarten angeschlossen

Manche mögen denken, dass man im Sauerland nur wandern und fahrradfahren kann. Abgesehen davon, dass diese zwei Tätigkeiten jeden Aktivurlauber in Freude versetzen, stimmt das Vorurteil, wie so oft, nicht.

Im Erlebnisberg Kappe kannst du in dich im Kletterwald austoben, auf der Erlebnisbrücke eine wahnsinnige Aussicht genießen oder auch vorzüglich sommerrodeln.

Die Sommerrodelbahn in Winterberg führt dich über eine Länge von 700 Metern an Abenteuerspielplätzen, hohen Baumwipfeln und einer wackeligen Kletterbrücke vorbei.

Die wetterfeste Sommerrodelbahn im Sauerland führt dich nicht nur durch enge Kurven, sondern auch über Brücken und Jumps.

Der Erlebnispark versteht sich aber nicht als reine Rodelanlage, sondern als eine riesige Entdeckerzone für aktiven Spaß in deiner Freizeit in NRW.

Eine schroffe Mountainbike-Strecke fordert dir perfekte Beherrschung deines Fahrrads ab und der Hochseilgarten ist selbst für schwindelfreie Erwachsene fordernd. Von der sogenannten Erlebnisbrücke hast du zwar eine großartige Aussicht über die Hügel im Sauerland, musst dich aber auch an einer Netzbrücke entlanghangeln.

Etwas entspannter geht es da auf der Minigolfanlage zu. Zumindest, wenn du gut verlieren kannst. Die Sommerrodelbahn in Winterberg ist für diejenigen geeignet, die neben einer Sommerrodelbahn in NRW auch nach facettenreichen Freizeitmöglichkeiten suchen.

  • Öffnungszeiten: Apr-Okt täglich 9:30-18:00 Uhr, Nov-Mär 10:00-16:30 Uhr
  • Adresse: Kappe 2b, 59955 Winterberg
  • Web: www.erlebnisbergkappe.de

Der Hochseilgarten hat dir einiges abverlangt? Entdecke auch die anderen Kletterparks in Deutschland>>

6. Sommerrodelbahn Fortfun

  • Preis pro Fahrt: 2,00 €
  • Eintritt zum Freizeitpark: 22,50 € (Körpergröße 90 cm bis 149 cm), 28,00 € (ab 150 cm Körpergröße)
  • Besonderheiten: 1.300 Meter Länge, wetterfest, in Freizeitpark mit Achterbahnen und zahlreichen Freizeitattraktionen

Die Freizeitparks in NRW bieten dir eine Menge unterschiedlicher Freizeitattraktionen. Einige von ihnen lassen dich sogar auf einer Sommerrodelbahn einen Hang hinabbrettern.

Das Fort Fun Abenteuerland im Sauerland bietet dir besonders langen Fahrspaß. Der Trapper Slider ist mit seiner Länge von 1.300 Metern die längste Sommerrodelbahn in NRW, die in einem Freizeitpark steht.

Sommerrodelbahn Fort Fun
© Fort Fun Abenteuerland

Während dir die Frisur in mehreren Kreiseln ordentlich zersaust wird, scheinst du wie automatisch bejahend zu nicken, wenn du durch die vielen Jumps geschmeidig aber temperamentvoll auf und ab wippst.

Lehne dich doch in einer der steilen Kurven zurück und genieße die Abfahrt in der Sommerrodelbahn im Fort Fun.

Der Freizeitpark mit Western-Thematik bietet dir außer der Sommerrodelbahn mit separatem Eingang noch mehr zum Entdecken:

Neben kinderfreundlichen Achterbahnen, Wildwasser-Bahnen und Überkopf-Schaukeln, lockt vor allen Dingen der Gleitdrachenflieger Wild Eagle zahlreiche Besucher in den Erlebnispark.

Auf einer Strecke von 700 Metern saust du gut befestigt an einem schienengeführten Gleitdrachen mit bis zu 80 km/h ins Tal. Der Freizeitpark in NRW mit Sommerrodelbahn ist für alle Altersklassen zu empfehlen.

 Mehr zu den Freizeitparks in NRW>>

  • Öffnungszeiten: Ende Mär-Ende Okt min. von 10:00-17:00 Uhr (je nach Saison und Witterung)
  • Adresse: Aurorastr. 50, 59909 Bestwig
  • Web: www.fortfun.de

Unser Ausflugstipp: Im Wald nahe Bestwig findet ihr den einzigen natürlichen Wasserfall in NRW. Mit dem Auto fahrt ihr lediglich 4 Minuten zum Wasserfall Plästerlegge Auf’m Kipp in Olsberg. Zu Fuß sind es vom Freizeitpark aus ungefähr 30 Minuten.

Mehr über Wasserfälle in Deutschland>>

7. Sommerrodelbahn im Erlebnisberg Sternrodt

  • Preis pro Fahrt: 2,10 € Kinder (bis 14 J.), 2,90 € Erwachsene
  • Besonderheiten: 800 Meter Länge, bis zu 5 Meter über dem Erdboden, Freitags Abendrodeln mit Flutlicht

Auch wenn es der Name suggeriert, können manche Sommerrodelbahnen in NRW nicht nur in der warmen Jahreszeit gefahren werden.

Die schienengeführten Schlitten auf dem Erlebnisberg Sternrodt im Sauerland lassen dich sogar durch festen Schnee pflügen.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h zählt sie zu den schnellsten Sommerrodelbahnen in NRW. Auch wenn die Rodelbahn in Olsberg im Vergleich einen mittleren Höhenunterschied von 90 Metern zurücklegt, drückt sie dich ordentlich in die Bahn.

Ein Jump und sieben Steilkurven erledigen den Rest der Durchrüttelarbeit. Die Sommerrodelbahn ist dabei besonders sicher: Nach nur 12 Metern Bremsweg steht dein Schlitten felsenfest.

Kinder dürfen ab 10 Jahren unbegleitet die Strecke entlangfahren. Erwachsene erfreuen sich besonders am Abendrodeln, das in den warmen Sommermonaten stattfindet.

Bis 21 Uhr kann man für einen geringen Betrag so oft fahren, wie man möchte. Die Strecke wir durch Fluchtlichtstrahler erhellt, während der Fichtenwald um dich langsam in Dunkelheit gehüllt wird.

  • Öffnungszeiten: Mo-Do 11:00-18:00 Uhr, Fr 11:00-18:00 Uhr, Sa-So 10:00-18:00 Uhr, von Jun bis Mitte Sep Freitags Abendrodeln von 18:00-21:00 Uhr
  • Adresse: Am Medebach 98, 59939 Olsberg-Buchhausen
  • Web: www.erlebnisberg-sternrodt.de

Dir gefällt das Prinzip des Nachtrodelns? Falls du das Bundesland wechselst und du nicht nur die Sommerrodelbahnen in NRW ausprobieren möchtest, lohnt sich ein Besuch der Blombergbahnen in Bad Tölz.

Der Blomberg Blitz führt dich auf 1.300 Metern auch Nachts durch Steilkurven und Twister.

Mehr zu den Sommerrodelbahnen in Bayern>>

8. Sommerrodelbahn im Freizeit- und Wildpark Panorama Park

  • Eintritt zum Freizeitpark: 13,00 €
  • Besonderheiten: 1.200 Meter Länge, Wildpark angeschlossen, Freizeitpark mit Labyrinth und Wasserrutschen

Das Mittelgebirge im Sauerland ist durch seine zahlreichen Hügel im Winter ein beliebtes Skigebiet. Im Sommer eignen sich die Hänge aber vorzüglich fürs Sommerrodeln.

Der Pano-Park in Kirchhundern bietet dir und deiner Familie nicht nur zahlreiche Freizeitattraktionen, sondern auch einen Wildtierpark und eine der längsten Sommerrodelbahnen in NRW.

Ganz 1.200 Meter ist die klassische Bobbahn lang und schickt dich durch 13 Steilkurven und gleich vier Tunnel. Da der Fichtenflitzer ordentlich an Tempo gewinnt, bleibt kaum mehr Zeit, um sich die parallel zur Rodelbahn verlaufende Rhododendron-Allee anzugucken.

Die Aussicht auf den wunderschönen Freizeitpark kannst du allerdings bei der 400 Meter langen Auffahrt zur Bergstation genießen. Falls dir und deinen Kindern nicht nur nach wildem Fahrvergnügen ist, könnt ihr euch im Heckenlabyrinth zum Ausgang vorschlagen. Oder ihr powert euch auf dem Kletter-Vulkan aus.

Besonders beliebt sind aber die Wildtiere im Park. Du kannst Wölfe, Otter und Waschbären in natürlicher Umgebung erleben. Die Kombination aus Sommerrodelbahn und Wildtierpark in NRW ist einzigartig und bei Familien eine der beliebtesten Freizeitattraktionen in NRW.

  • Öffnungszeiten: Ende Mär bis Ende Okt durchschnittlich 9:00-17:00 Uhr, je nach Saison und Witterung
  • Adresse: Rinsecker Str. 100, 57399 Kirchhundern
  • Web: www.panopark.de

Du möchtest noch mehr Artenvielfalt entdecken? Mehr über die schönsten Zoos in Deutschland>>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *