Do you remember? Bei den besten Reisezielen im September kannst du cool mit deiner Gang einen Städtetrip mit einem Festivalbesuch kombinieren, Strandurlaub in Europa verbringen oder einfach allein einen Backpacking-Trip durch Südamerika unternehmen.

Klingt alles gut?

Kein Problem. Wir geben dir einen Überblick über die vielseitigen Urlaubsziele im September, liefern dir Daten zum Klima mit und geben dir einen Einblick in die Sehenswürdigkeiten der Reiseziele.

An deinen Urlaub im September wirst du dich erinnern. Versprochen.

Deine Top-Reiseziele im September

Frankreich: Evergreen Paris und Cote d’Azur am Mittelmeer

Günstigen Flugtickets sei es verdankt, dass Highclass-Reiseziele wie die Cote d’Azur im September sparsam erreicht werden können. So hast du mehr Geld, um es in den Mittelmeer-Perlen Nizza und Saint-Tropez auf den Kopf zu hauen.

Reiseziel Frankreich September

Du sehnst dich nach l‘amour in Paris? Siehst du tatsächlich an jeder Ecke. In die zauberhafte Stadt verknallst du dich gleich mit. So viel günstiger ist dieses Urlaubsziel im September aber auch nicht.

Also, gönn dir.

Warum Urlaub in Frankreich im September?

Temperaturen: Luft 13 °C bis 25 °C, Wasser 22 °C, 6 Sonnenstunden

Im Inland von Frankreich um die Metropolregion Paris findet man typisch warme Temperaturen des Spätherbsts. An der Mittelmeerküste von Frankreich, der noblen Cote d’Azur, ist es mal eben ein paar Grad wärmer. Strandurlaub in Frankreich? Kein Problem. Sicherlich auch an der Atlantikküste angenehm, wenn du einen Neoprenanzug im Schlepptau hast.

Die besten Aktivitäten für den Frankreich Urlaub im September

Soll dein Reiseziel im September die Cote d’Azur sein, sammelst du davor am besten all das Geld, das du in deinen Sofaritzen finden kannst.

Städtereise Paris September

Denn dein Urlaub am Mittelmeer soll schließlich Spaß machen.

Wenn du schon einmal da bist, spricht nichts dagegen, sich dem mondänen Flair von Nizza, Cannes oder Saint-Tropez hinzugeben.

Bodenständiger, manche mögen sogar sagen es sei rau, geht es in Marseille zu. Perfekt für einen Städtetrip. Soll es doch die große Liebe Paris als Urlaubsziel sein, hast du perfekte Temperaturen, um die Stadt per Fuß zu entdecken. Voll ist die Metropole nämlich immer.

Geheimtipp für das Reiseziel Frankreich

Möchtest du dir das mediterrane Mittelmeer-Feeling nicht entgehenlassen, wolltest aber nicht dein ganzes Erspartes im September am Urlaubsziel Cote d’Azur verbraten, lohnt sich ein Abstecher in die Region der Camargue in der Provence.

An der Küste zwischen Marseille und Montpellier findest du mediterranes Feeling, Flamingos und Stierrennen ohne blutigen Ausgang. Olé. Würde man zumindest in Spanien sagen.

Jordanien: Felsenstadt Petra und Totes Meer

Wüste, Badeurlaub und monumentale Kulturbauten? Bekommt man prima in Ägypten. Wer keine Lust auf den Dauerbrenner hat, fliegt in seinem Urlaub im September zum Reiseziel Jordanien.

Reiseziel Jordanien

Bade im extrem salzhaltigen Toten Meer, in dem der tiefste Punkt der Erde liegt oder stehe mit offenem Mund vor dem gewaltigen UNESCO-Kulturerbe Felsstadt Petra und starte deine Ausflüge von der Millionenstadt Amman aus.

Warum Urlaub in Jordanien im September?

Temperaturen: Luft 10 °C bis 31 °C, Wasser 31 °C, 10 Sonnenstunden

Jordaniens Norden wird klimatisch vom Mittelmeer beeinflusst, weshalb es in den Bergen im Norden nachts recht frisch werden kann. Im September merkt man dem Reiseziel Jordanien aber vor allen Dingen die trockene Wüstenluft an. Es regnet nicht. Perfektes Badewetter am Roten Meer gibt es dazu.

Die besten Aktivitäten für den Jordanien Urlaub im September

Zuerst mag man nicht an einen Badeurlaub denken, wenn man vom Urlaubsziel Jordanien hört. Im äußersten Südwesten des Landes entspannst du aber großartig am Roten Meer.

Amman Jordanien

 

Besuchst du das sagenumwobene Tote Meer, wirst du überrascht sein, wie viele Luxus-Ressorts mit grünen Gärten und Pools es gibt. Man fragt sich nur, woher in der Wüste das ganze Wasser zum Gießen kommt.

Was bei keinem Urlaub in Jordanien fehlen darf: Ein Besuch der Felsenstadt Petra. Die monumentale Stadt, deren Häuser und Gänge in eine Sandsteinwand geschlagen wurden, hatte um 300 v. Chr. ihre Blütezeit.

Felsenstadt Petra Jordanien

Geheimtipp für das Reiseziel Jordanien

Im September ist das Reiseziel Jordanien ziemlich heiß. Drückt dir die Wüstenhitze zu sehr auf den Kopf, besichtige die Felsenstadt Petra doch einfach nachts.

Zumindest, wenn die unfassbare Atmosphäre und die Außenwand ausreichen. Das Eintrittsticket ist abends bedeutend billiger. Kerzenschein, Musik und angenehme Temperaturen gibt es on top.

Südkorea: Buddhistische Tempel und gigantisches Seoul

Na, noch immer einen Ohrwurm vom Gangnam Style? Wenn nicht, umso besser, denn dann kannst du dir, ohne den Drang zu tanzen, das Nobelviertel von Südkoreas Hauptstadt Seoul angucken.

Reiseziel Südkorea September

Reist du das erste Mal nach Südkorea, wirst du ohnehin an der Metropole kleben bleiben. Bei den riesigen Tempelanlagen, den schrulligen Freizeitmöglichkeiten und dem Nationalpark vor der Stadt hat es auch gute Gründe, seinen Urlaub im September in Seoul zu verbringen.

Warum Urlaub in Südkorea im September?

Temperaturen: Luft 16 °C bis 26 °C, Wasser 21 °C, 6 Sonnenstunden

Im Sommer kann es in Südkorea knackig heiß werden. Glück gehabt, denn im September ist das aufregende Reiseziel in Asien einfach nur warm und angenehm. Bist du an den Stränden vom Gelben oder Japanischen Meer, spricht bei einer Wassertemperatur von über 20 °C doch nichts gegen einen ausgedehnten Tag am Strand.

Gyeongbokgung Palast Seoul

Die besten Aktivitäten für den Südkorea Urlaub im September

Schon allein für die Mega-Metropole Seoul müsste man mindestens zwei Wochen Urlaub im September einplanen, um halbwegs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Palast Gyeongbokgung oder den Bongeunsa Tempel abzuklappern.

Ein bisschen asiatische Popkultur gefällig? Dann trödel über die Straßen in Myeongdong. Du brauchst ein wenig Pause von den anderen 10 Millionen Menschen um dich herum? Dann ab in den Nationalpark Bukhansan in der Nähe von Seoul.

Myeongdong Seoul

Geheimtipp für das Reiseziel Seoul in Südkorea

Kaum ein anderes Reiseziel in Asien ist so fremd und gleichzeitig vertraut wie Seoul. Zwischen buddhistischen Tempeln und asiatischer Kultur stolpert man unter anderem über die gleichen Steckdosen wie in Deutschland.

Apropos, nach einem Tag in Seoul wäre so ein Feierabendbierchen genau das Richtige für dich? Dann probiere unbedingt ein Bier der Goodman-Brauerei. Der Brauereichef hat in England das Bierbrauen gelernt und den Craft Beer Markt in Südkorea ordentlich aufgerüttelt. Mit im Portfolio: Ein Lager mit Pilsner-Malz.

Malta: Kleine Mittelmeerinsel für Strandurlaub und Kulturreise

Die Mittelmeerinsel ist kleiner als Bremen. Was soll man sagen, das großartige Reiseziel für den Badeurlaub im September ist einfach aufs Beste komprimiert.

Reiseziel Malta September

Neben den unfassbar schönen Sandstränden zwischen zerklüfteten Felswänden lohnt sich vor allen Dingen auch ein Ausflug zu den zahlreichen Tempeln, Festungen und sonstigen Kulturstätten der Insel.

Warum Urlaub in Malta im September?

Temperaturen: Luft 21 °C bis 28 °C, Wasser 23 °C,  9 Sonnenstunden

Das Reiseziel Malta ist im September durchgewärmt. Hochsommerliche Temperaturen tagsüber, laue Nächte und angenehme Wassertemperaturen sind garantiert. Aber wen verwundert das bei der Lage südlich von Sizilien?

Die besten Aktivitäten für den Malta Urlaub im September

Ganz klar: Das Reiseziel Malta ist im September für den Strandurlaub ideal.

September Reiseziel Valletta

Die Strände sind mal feinsandig und durch flach abfallendes Wasser auch für den Urlaub mit der Familie im September geeignet und mal naturbelassen.

Kulturfreunde laufen bitte einfach zu Fuß durch die Altstadt der Hauptstadt Valletta. Von der UNESCO als Kulturerbe klassifiziert, findest du einen mediterranen Kulturmix aus Zeiten römischer, maurischer oder auch englischer Eroberung.

Geheimtipp für das Reiseziel Malta

Der bekannteste Strand im Norden der Insel ist Golden Bay. Möchtest du ein wenig mehr Privatsphäre und gleichzeitig deinen Entdeckerdrang stillen, führt dich dein Weg auf die Insel Gozo.

Zwischen Hügeln versteckt befindet sich der Little Armier Beach, der zwar ein gutes touristisches Angebot hat, aber nicht überlaufen ist. Noch abgeschiedener ist nur der Mgarr Ix-xini ein paar Hügel weiter.

Ecuador: Südamerikanisches Backpacking-Traumziel am Meer

Das warme Reiseziel Ecuador an der Westküste Südamerikas bietet dir den verschlungenen Amazonas-Regenwald, schwindelerregende Wanderrouten durch die Anden und eine irrwitzig vielfältige Tierwelt auf den Galapagosinseln.

Reiseziel Ecuador September

Klingt doch nach dem perfekten Backpacking-Reiseziel im September. Finden wir zumindest. Du aber gleich auch.

Warum Urlaub in Ecuador im September?

Temperaturen: Luft 20 °C bis 30 °C, Wasser 22 °C, 5 Sonnenstunden

Die Äquator-Nähe von Ecuador lässt das Reiseziel nicht nur im September zu einer warmen Anlaufstelle für alle Abenteuerlustigen unter euch avancieren.

Dennoch gibt es aufgrund der geografischen Eigenheiten des Landes Schwankungen der Temperaturen und des Wetters. Je nachdem, wo du dich aufhältst. In den Anden und den Höhenlagen ist es mit 20 °C nicht allzu drückend.

Ecuador Backpacking September

Die besten Aktivitäten für den Ecuador Urlaub im September

Fitte Wanderer ohne Höhenangst werden sich in die Anden verlieben. Sei trotzdem vorsichtig, übertreib es nicht und wandere am besten mit Guides, die das Gebirge kennen.

Das gleiche gilt für Ausflüge in den Amazonas-Regenwald. Von der Hauptstadt Quito begibst du dich am besten nach Puerto Misahualli, um die ersten Schritte am Rande des Regenwalds zu unternehmen. Spanischkenntnisse helfen ungemein, um Tipps und Hilfe von den Einheimischen zu bekommen.

Buckelwale September Ecuador

Geheimtipp für das Reiseziel Ecuador

Ohne Frage, die Galapagosinseln sind für ihre faszinierende Tierwelt mit Schildkröten, Meerechsen oder Seelöwen berühmt. Schaffst du es während deine Ecuador Urlaubs im September nicht bis zu den Inseln, sei nicht traurig.

Als ob der Amazonas nicht schon allerlei Tierwunder bereithält, herrscht im September auch noch Hochsaison, um Buckelwale an der Pazifikküste zu beobachten.

Spanien: Naheliegender Allrounder für den Urlaub im September

Herzlichen Glückwunsch. Entscheidest du dich für deinen Urlaub im September für Spanien als Reiseziel, hast du alles richtig gemacht. Kurze Anreisewege, günstige Flüge und ja, sind wir doch mal ehrlich, die Sommerferien sind so gut wie gelaufen.

Reiseziel September Spanien

Es leert sich maßgeblich an den Stränden der Balearen, Kanaren und der Mittelmeerküste Spaniens. Hochsommer und Platz an Spaniens Sandstränden ohne Sardinen-Feeling: Fabelhaft.

Warum Urlaub in Spanien im September?

Temperaturen: Luft 17 °C bis 26 °C, Wasser 22 °C, 7 Sonnenstunden

Die Urlaubsziele auf den Kanaren sind im September am wärmsten. An dieser Stelle einen großen Dank an die Lage vor der Westküste Afrikas. Geringfügig milder sind die Temperaturen auf den Baleareninseln. Ab und zu kann es regnen. Das Inland von Spanien ist im September noch aufgeheizt. In Madrid herrscht noch Hochsommer.

Die besten Aktivitäten für den Spanien Urlaub im September

Ob Teneriffa, La Palma oder Fuerteventura: Die Kanaren bieten dir von Wüstenwanderungen über Vulkanbesteigungen hin zu Strandurlaub mit Sonnengarantie im September alles. Wer noch nie auf den Kanarischen Inseln war, ist mit den Reisezielen Gran Canaria und Teneriffa gut beraten.

Malle ist nur einmal im Jahr? Warum dann nicht im September Urlaub nach Mallorca? So langsam sinken auch die Hotelpreise für die Lieblings-Baleareninsel.

Geheimtipp für das Reiseziel Spanien

Ja, es stimmt, tatsächlich. Spanien besteht nicht nur aus Tapas und Mittelmeerstränden, sondern auch aus der wunderschönen Natur der Atlantikküste.

Im September kannst du in Spaniens Norden die einstige Industriemetropole Bilbao entdecken, die sich mittlerweile zum hippen und avantgardistischen Kulturzentrum wandelt. Aktivurlauber können sich auch auf einem Pfad des Jakobswegs Richtung Santiago de Compostela durchschlagen.

Israel: Beeindruckender Mix aus Kultur und Strandurlaub

Wir sagen: Strandurlaub am Mittelmeer, Städtetrips in aufregenden Metropolen und Abenteuer in der Wüste sowie am Toten Meer. Du schreist juhu? Dann ist dein Reiseziel im September Israel.

Reiseziel September Israel

Kaum ein Land vereint so viel Moderne, so eine dichte Vielschichtigkeit und gleichzeitig so kulturell und historisch überquellende Stätten miteinander wie das Urlaubsziel Israel.

Warum Urlaub in Israel im September?

Temperaturen: Luft 21 °C bis 31 °C, Wasser 24 °C, 9 Sonnenstunden

Israel hat verschiedene Klimazonen. Im Norden herrscht subtropisches Mittelmeerklima und im Süden Wüstenklima. Im September bleibt das Reiseziel von Regen verschont. Perfekt für einen Strandurlaub am Mittelmeer.

Gehst du im Toten Meer baden, verlasse unbedingt nach spätestens 15 Minuten das Wasser, da dich der extrem hohe Salzgehalt austrocknet. Da wünscht man sich dann wiederum ein bisschen Regen.

Die besten Aktivitäten für den Israel Urlaub im September

Tel Aviv, mein Darling, ist eine moderne, hippe Großstadt am Mittelmeer, die im September auch noch Hochsaison hat. Städtetrip und Strandurlaub in einem: Was wünscht man sich schon mehr?

Reiseziel September Jerusalem

 

Die nördliche Hafenstadt Haifa ist nicht nur für den riesigen Sandstrand, sondern die stufenförmig hinabfallenden Gärten berühmt.

Die hohe Dichte an ergreifenden Sehenswürdigkeiten in Jerusalem wird euch die Sprache verschlagen. Denkt allerdings daran, dass ihr euch beim Besichtigen der Klagemauer, der Grabeskirche oder des Tempelbergs entsprechend bedeckt kleidet. Sommerkleider oder kurze Hosen sind ein No-Go.

Gay Tel Aviv

Geheimtipp für das Reiseziel Israel im September

Es ist kein Geheimtipp, aber es kann nicht oft genug darauf hingewiesen werden: Informiert euch vor eurem Besuch über die örtlichen Sitten und Gepflogenheiten eurer Reiseziele im Israel Urlaub.

So ist Tel Aviv beispielsweise eine hippe Studentenstadt, die ein pulsierendes Nachtleben hat und sehr liberal, auch der offenen gleichgeschlechtlichen Liebe gegenüber, ist. In religiös höchst bedeutsamen Orten wie Betlehem, Jericho und Jerusalem steht eher die Besinnung und Reflektion im Vordergrund.

Die besten warmen Reiseziele für deinen Badeurlaub im September

Man mag sich doch die Hände reiben. Im September sind die warmen Reiseziele in Europa schlagartig leerer als im Hochsommer. An den Stränden von Spanien, Griechenland oder Italien hast du ausreichend Platz zum Sonnenbaden.

Während es in der Karibik so langsam mit der Hurrikan-Saison losgeht, sind viel warme Reiseziele in Asien im September aus der Regenzeit raus.

Die besten warmen Reiseziele für deinen Strandurlaub:

La Réunion

September Reiseziel La Reunion

Malta

September Urlaubsziel Malta Strand

Mykonos

September Urlaubsziel Mykonos Strand

Hawaii

September Reiseziel Hawaii

Gran Canaria

September Urlaubsziel Gran Canaria

Bali

September Reiseziel Bali Strand

Die besten Reiseziele für deinen Aktivurlaub im September

 

Du gehst zum ersten Mal auf Entdeckungstour und weißt noch nicht so recht, was du bei einer Rundreise oder einem Aktivurlaub beachten solltest? Dann verbringe deinen ersten Aktivurlaub im September am besten in Urlaubszielen wie Italien, Spanien oder einfach Deutschland.

Reiseziele wie Südamerika, Afrika oder der Nahe Osten sind tendenziell geeigneter für Backpacker mit ein wenig Erfahrung. Aber was soll es schon. Ist das Fernweh groß, starte gleich mit einer Fernreise im September.

Die besten Reiseziele für deinen Abenteuerurlaub:

Ecuador

Aktivurlaub September Ecuador

Jordanien

Aktivurlaub September Jordanien

Baskenland

Aktivurlaub September Baskenland

Sizilien

Aktivurlaub September Sizilien

Südafrika

Aktivurlaub September Südafrika

Slowenien

Aktivurlaub September Slowenien

Die besten Reiseziele für deinen Städtetrip im September

 

Aufgepasst. Besonders Musikfreunde können einen Festival-Besuch und eine Städtereise im September miteinander kombinieren. Die Millionenstädte Berlin, München und Hamburg lassen sich keinesfalls lumpen.

Während in den USA der Indian Summer an der Ostküste romantisches Flair verbreitet, sind es auch Großstädte im Nahen Osten oder Asien, die im September perfektes Reisewetter bieten.

Die besten Reiseziele für deine Städtereise:

Berlin

Städtereise September Berlin

Hamburg

Städtereise September Hamburg

München

Städtereise September München

Boston

Städtereise September Boston

Tel Aviv

Städtereise September Tel Aviv

Seoul

Städtereise September Seoul

Martina Fuchs

Neue Eindrücke und spannende Geschichten: In meinen Beiträgen erkunden wir interessante Reiseziele von nah bis fern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *