Schuhe aus, du schleppst sonst nur Sand ins Hotelzimmer. Die besten Reiseziele im Juli können aber noch mehr Aktivitäten für dich bereithalten, als einfach nur am Strand zu dösen.

Das haben wir wegen der Vollständigkeit gesagt. Wer liebend gern mit seinem Schweinehund am Strand liegt, erfährt bei uns die schönsten Reiseziele für Badeurlaub im Juli.

Wem das doch etwas zu öde ist, geben wir liebend gern Inspirationen für den Aktivurlaub oder Städtereisen. Dabei stehen Sehenswürdigkeiten wie Vulkane, Wasserfälle oder heiße Quellen auf dem Programm.

Und nur unter uns: Strände gibt es auch an den abenteuerlichsten Urlaubszielen im Juli.

Deine Top-Reiseziele im Juli

Azoren: Vulkankrater, Flamingos und Walbeobachtungen

Schroffe Steilklippen, unendlich dichte Hortensienflächen und Seen in Vulkankratern: Die Azoren sind das perfekte Reiseziel für den Juli Urlaub, wenn du die Naturschönheit der Atlantikinseln entdecken möchtest.

Übrigens: Wale beobachten und prima baden kann man auf den ruhigen Azoren auch.

Reiseziele Juli Azoren

Warum Urlaub auf den Azoren im Juli?

Temperaturen: Luft 18 °C bis 25 °C, Wasser 21 °C,  8 Sonnenstunden

Was möchte man für seinen Sommermonat schon mehr? Das Wetter auf den Azoren ist im Juli perfekt für jegliche Unternehmungen. Wandern, Radfahren, Sightseeing (das sich auf den Azoren eindeutig auf die Natur-Sehenswürdigkeiten konzentriert) und auch Badeurlaub sind im Juli auf dem portugiesischen Archipel drin.

Es regnet nur an durchschnittlich sechs Tagen im Juli auf den Azoren. Aber Achtung, das Wetter kann sich wortwörtlich aus heiterem Himmel ändern. Die Regenschauer sind aber nur von kurzer Dauer.

Die besten Aktivitäten für deinen Azoren Urlaub im Juli

Ganz klar, suchst du nach einem Reiseziel für deinen Partyurlaub im Juli, bist du mit den Azoren nicht gut beraten. Möchtest du allerdings ruhige Entspannung in irrwitzig schöner Natur, sag hallo zu einem der besten Reiseziele für deinen Juli Urlaub.

Reiseziel Azoren Furnas

Von Deutschland aus fliegst du erst einmal auf die Hauptinsel der Atlantik-Inseln São Miguel. Von dort aus kannst du auch bequem Fähren zu den anderen Azoren-Inseln nehmen. Musst du aber auch nicht, denn allein auf São Miguel erwarten dich die Seen Lagoa Verde und Lagoa Azul inmitten eines Vulkankraters, Sandstrände und Steilküsten.

Wanderungen kannst du sowohl in organisierten Gruppen als auch in Eigenregie gut unternehmen. Bist du genug gewandert, erhole dich in einer der 22 heißen Quellen im Kurort Furnas.

Die Azoren sind nicht nur im Juli die perfekten Reiseziele, um Pottwale zu beobachten. Ganzjährig ziehen die riesigen Säugetiere an der Insel vorbei. Ebenso häufig sichtet man Delfine.

Geheimtipp für das Reiseziel Azoren

Vulkanfans aufgepasst, ihr solltet unbedingt die Insel Faial besuchen. Das Bild der Insel wird nicht nur durch den riesigen Vulkan Pico geprägt, der stolze 2.351 m hoch ist. Vielmehr wurde die Azoren-Insel im Jahr 1957 durch den Ausbruch des Vulkans Capelinhos vergrößert.

Die erkaltete Lava trug noch einmal 2,4 km ² zur Landmasse bei. Das Bild vom Naturreservat Caldera auf Faial wird hingegen von dichten Hortensienbüschen und Flamingos bestimmt.

Tahiti: Ganzjährig warmes Tropenparadies mit schwarzen Stränden

Luxus-Resorts und schwarze Vulkanstrände, Grotten und beeindruckende Wasserfälle, Surferparadies und Spaziergänge unter dem Meer: Klingt zu gut?

Zugegeben, für die Fernreise zum Juli Reiseziel musst du schon ein bisschen Zeit einplanen, aber ein Besuch von Tahiti lohnt sich allemal.

Reiseziele Juli Tahiti

Warum Urlaub auf Tahiti im Juli?

Temperaturen: Luft 21 °C bis 28 °C, Wasser 26 °C,  8 Sonnenstunden

Tropisches Reiseziel Juli

Betrachtet man die Lage von Tahiti auf dem Globus, sieht man ringsherum ausschließlich Wasser. Das tropische Reiseziel für deinen Juli Urlaub ist dadurch der ideale Urlaubsort, um wirklich alles hinter sich zu lassen.

Tauchen, schnorcheln und natürlich auch baden sind bei einer Wassertemperatur von 26 °C mehr als zu empfehlen. Obwohl Tahiti als ganzjährig warmes Reiseziel immer einen Urlaub wert ist, liegt die beste Reisezeit zwischen Juni und September, da hier der wenigste Regen fällt.

Die besten Aktivitäten für deinen Tahiti Urlaub im Juli

Das Bild von schneeweißen Stränden, luxuriösen Hotelanlagen über dem Wasser und wippenden Palmen prägt unser Bild vom Inselarchipel. Grund dafür ist das touristische Interesse an der Doppelinsel, die aus Groß und Klein Tahiti besteht.

Tahiti Wasserfall

Die hellen Sandstrände sind künstlich aufgeschüttet. An der Westküste der Insel findet man noch die ursprünglichen, schwarzen Basalt-Strände der Vulkaninseln.

Die Naturgewalt des Top-Reiseziels erlebst du am schnellsten, wenn du die berühmten Faarumai Wasserfälle im Nordosten von Tahiti Nui besichtigst.

In der größten Stadt Papeete gehören ein Besuch des Papeete-Marktes sowie des Paofi Gardens zum Pflichtprogramm, wenn man zwischen tropischen Früchten und unter Palmen am Strand entspannen möchte.

Geheimtipp für das Reiseziel Tahiti

Es lohnt sich, in die Natur von Tahiti abzutauchen. Das ist wörtlich zu verstehen, denn auch ohne Taucherfahrung kann man beim Helmtauchen auf dem Meeresgrund spazieren.

Ein Luftschlauch befüllt die Helme auf dem Kopf der Tauchenden mit kontinuierlich mit Sauerstoff. Rund um die Hauptstadt von Französisch-Polynesien, Papeete, wird man schnell fündig, wenn man nach Anbietern sucht.

Gardasee: Baden, wandern und Boot fahren an Italiens größtem See

Endlich! Die Sommerferien haben begonnen und der Jahresurlaub wurde schon hastig im Januar beantragt. Doch nicht alle Urlauber setzen sich voller Freude in ein Flugzeug und fliegen im Juli zu Reisezielen weltweit.

Bleiben für den Juli Urlaub also nur warme Reiseziele in Europa übrig, die bequem per Zug oder Auto erreicht werden können. Manche werden schon ganz ungeduldig und denken: „Sagt es doch endlich, los, Italien, Italien, Italien!“

Reiseziele Juli Italien

Ja, okay. Hast du Flugangst, ist das perfekte Urlaubsziel im Juli in Nord-Italien: Gardasee, wunderschön, von München nach 5,5 Stunden Autofahrt erreicht.

Warum Urlaub am Gardasee im Juli?

Temperaturen: Luft 17 °C bis 29 °C, Wasser 19 °C,  10 Sonnenstunden

Nicht nur die Reben an den Weinhängen, die Zitrusfrüchte auf den Terrassen oder die Oliven an den Ölbäumen freuen sich über die Temperaturen am Gardasee. Der größte See Italiens zählt zu den beliebtesten Reisezielen im Juli, die warm und in Europa sind.

Bei hochsommerlichen Temperaturen kommst du beim Klettern  im Norden des Sees ziemlich ins Schwitzen. Abkühlung verschaffen dir Wassertemperaturen um 19 °C.

Die besten Aktivitäten für deinen Gardasee Urlaub im Juli

Der Gardasee ist mit seinen 369,98 km² in etwa so groß wie 51.821 Fußballfelder. Puh, da kann man aber ziemlich laufen. Die enorme Größe führt dazu, dass du je nach Urlaubsregion am Gardasee individuell deinen Lieblings-Aktivitäten nachgehen kannst.

Urlaub Italien Juli

Der nördliche Teil des Gardasees befindet sich in Trentino-Südtirol. Im Winter vor allen Dingen bei Skifahrern beliebt, verwandelt sich die Gebirgsregion im Juli zum Reiseziel für Wanderbegeisterte. Neben dem Monte Baldo reihen sich noch andere Berge aneinander, die die 2.000 m Marke knacken.

Im Westen liegt der Gardasee in der Lombardei, im Osten in Venetien. Je weiter du nach Süden vordringst, desto flacher wird das Ufer. Die Orte Moniga del Garda (Westen) mit der 10 km langen Panoramastraße oder auch die autofreie Stadt Lazise (Osten) sind dadurch perfekte Reiseziele für Badeurlaub im Juli.

Geheimtipp für das Reiseziel Gardasee

Möchtest beim Juli Urlaub am Gardasee ein bisschen Inselfeeling in deine Italien Reise integrieren, bietet der Gardasee gleich fünf Mini-Inseln, die du für einen kurzen Ausflug ansteuern kannst.

Rund um den Gardasee gibt es zahlreiche Bootsvermietungen. Beispielsweise kannst du dir im malerischen Badeort Bardolino (Venetien) ein Motor- oder Segelboot ausleihen und den südlichen Teil des Gardasees mit flatternder Frisur erkunden. Aber Achtung: Der Norden des Reiseziels ist für Motorboote gesperrt.

Deutschland: Meer, Berge und Freizeitattraktionen für die ganze Familie

Ja, wir geben es zu: Den Sommer in Badelatschen mit einem Grill auf Balkonien zu verbringen, ist keinesfalls eintönig, sondern sehr entspannend.

Wer trotzdem etwas mehr sehen möchte als die Balkonkästen der Nachbarn, muss auch nicht allzu weit verreisen. Im Juli sind alle Reiseziele in Deutschland nur einen Katzensprung entfernt und obendrein außerordentlich vielseitig.

Reiseziele Juli Deutschland

Warum Urlaub in Deutschland im Juli?

Temperaturen: Luft 12 °C bis 22 °C, Wasser 17 °C,  7 Sonnenstunden

Ja, es stimmt, beim Blick auf die Durchschnittstemperaturen in Deutschland wird schnell klar: Im Juli gibt es warme Reiseziele in Europa, die definitiv ein bisschen mehr am Thermometer schrauben. Aber du weißt es selbst:

Die Sonne kann unerwartet ziemlich mit den Muskeln spielen. 30 °C sind an manchen Tagen im Sommer definitiv keine Seltenheit. Also, pack die Badehose und ein dünnes Jäckchen ein und ab an den Strand. Die Wassertemperaturen der Badeseen in Deutschland sind zudem höher als die der Nord- und Ostsee.

Die besten Aktivitäten für deinen Deutschland Urlaub im Juli

Man muss ja nicht immer in die Ferne schweifen. Deutschland ist im Juli das Reiseziel mit den kurzen Wegen. Mal schnell ein Wochenende ans Meer oder auf eine der Inseln in der Nord- und Ostsee? Kein Problem.

Urlaub Allgäu Juli

Im Allgäu findest du hingegen alles, was das Wander- und Wellnessherz begehrt. Thermen, Berge, klare Seen und wahnsinnig schöne Sehenswürdigkeiten. Dir steht der Sinn nach Sightseeing in Berlin, Hamburg, Köln oder München? Auf geht es. Abends lässt du den Abend gemütlich im Park ausklingen.

Du möchtest im Juli ursprünglichen Urlaub in Deutschland? Wie wäre es mit einer Kanutour durch den Spreewald oder über die Müritz? Die Weinhänge in der Eifel freuen sich garantiert auch über einen Besuch.

Geheimtipp für das Reiseziel Deutschland

Deutschland bietet als Reiseziel so viel Auswahl, dass man schnell auch mal Urlaubsziele vergisst. Beispielsweise den größten See in Niedersachsen, das Steinhuder Meer. Hier findest du Strände für den Badeurlaub und Segelboote für den kleinen Ausflug zwischendurch.

Familien, die wenig freie Zeit im Juli zur Verfügung haben, können sich mit einem Ausflug in einen der Freizeitparks in Deutschland, zu einem Erlebnisbad oder auch in einen der zahlreichen Zoos oder Wildparks einen Kurztrip weg vom Alltag gönnen.

Norwegen: Fjorde entdecken, skifahren und baden an Sandstränden

Zerfurchte Fjorde, das Phänomen der Mitternachtssonne, angeln im Meer: Das Bild von Norwegen wird durch die wunderschöne Natur geprägt. Ganz klar.

Aber hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, dass das Land mit der schier endlosen Küstenlinie im Juli ein perfektes Reiseziel für deinen Badeurlaub ist?

Reiseziele Juli Norwegen

Warum Urlaub in Norwegen im Juli?

Temperaturen: Luft 13 °C bis 22 °C, Wasser 16 °C,  8 Sonnenstunden

Du suchst nach einem außergewöhnlichen Reiseziel für deinen Juli Badeurlaub? Norwegen, mein Liebling, ist definitiv nicht das bekannteste Urlaubsziel für einen Strandurlaub, lohnt sich aber tatsächlich. Klingt doch exotisch genug, oder?

Die feinsandigen Strände im Süden des Landes sehen nicht nur schön aus:  Die Temperaturen werden durch den Golfstrom in die Höhe getrieben und sind ungefähr so wie in Deutschland im Juli.

Die besten Aktivitäten für deinen Norwegen Urlaub im Juli

Das Beste an einem Urlaub in Norwegen: Du musst dich nicht entscheiden, ob du eine Reise in die Berge oder ans Meer unternehmen möchtest. An dem ewig langen Küstenstreifen von Norwegen triffst du schnell auf beides.

Fjord Norwegen Juli

Im Skigebiet Fjord Norwegen kannst du dank der Gletschergebiete selbst im Sommerurlaub Skifahren. Die nächstgrößeren Städte sind Voss und Bergen an der Westküste Norwegens. Was spricht dagegen, den Abend am Strand ausklingen zu lassen? Mit etwas Glück kannst du sogar ein paar Wale oder Seeadler sichten.

Im Juli kannst du mit Reisezielen in Skandinavien das Phänomen der Mitternachtssonne erleben, wenn du dich im Norden der Länder aufhältst. Die Sonne ist in Regionen nördlich des Polarkreises auch um Mitternacht noch über dem Horizont zu sehen.

Geheimtipp für das Reiseziel Norwegen

Von romantischen Bootsstegen einfach ein wenig aufs Meer schippern: In Norwegen ist dieses Szenario überhaupt kein Problem. Motor- oder Ruderbootverleiher gibt es in den meisten Gemeinden, die Seezugang haben.

Das Beste daran: Motorboote bis 8 m Länge mit einem Motor bis zu 25 PS dürfen ohne Bootsführerschein gefahren werden. Einen Angelschein braucht man auf offenen Gewässern übrigens auch nicht.

Kolumbien: Backpacking-Abenteuer mit Tropenstränden

In den letzten Jahren wurde Kolumbien vor allen Dingen für Backpacking Urlaub immer populärer. Günstige Übernachtungs- und Lebensunterhaltungskosten sind allerdings nicht die einzigen Argumente, das Südamerika Reiseziel im Juli zu besuchen. Wir sagen da nur: Tropenstrände, Millionenstädte, Nationalparks und Wanderungen in den Anden.

Reiseziele Juli Kolumbien

Warum Urlaub in Kolumbien im Juli?

Temperaturen (Cartagena): Luft 25 °C bis 32 °C, Wasser 27 °C, 7 Sonnenstunden

Kolumbien liegt an der Nordwestküste von Südamerika und weist unterschiedliche Klimazonen auf. Das Land wird geprägt durch die Anden, den Amazonas und die Lage am Pazifik. Die Luftfeuchtigkeit ist im ganzen Jahr über hoch. Im Juli ist im Reiseziel zum Glück keine Regenzeit.

Die Starkschauer können in mitunter zu starken Erdrutschen führen. In den Anden kann es trotzdem hin und wieder zu Erdbeben kommen.

Die besten Aktivitäten für deinen Kolumbien Urlaub im Juli

Urlaubsziel Kolumbien Juli

Kolumbien wird bei Backpackern als heißer Reisefavorit gehandelt. Der Grund dafür? Der Abenteuer-Faktor ist enorm hoch.

Die einzelnen Stationen unterwegs legst du hauptsächlich mit dem Bus zurück, das Eisenbahnnetz ist kaum ausgebaut.

Außerdem sind die Lebensunterhaltungskosten vergleichsweise enorm gering. In ländlichen Regionen kommst du tatsächlich nur gut voran, wenn du Spanisch sprichst.

In den Städten kannst du dich von Motorradfahrern oder Motochivas von A nach B transportieren lassen. Die bunt angemalten Kleinbusse Taxis. Du hast viel Gepäck? Kein Problem. Das wandert einfach auf das Dach der Motochivas.

Wohin kannst du bei all deinem Abenteuerdrang reisen? In die Hauptstadt Bogotá, die 2.600 m über null liegt oder nach Medellin.

Reiseziele Juli Suedamerika

Du kannst mit einer Gondel über die Stadt fahren und dabei eine wahnsinnig schöne Aussicht auf die Stadt des ewigen Frühlings werfen.

Ein Ausflug in die nahe Seenlandschaft von Guatapé lohnt sich bei der Gelegenheit auch. Die tropischen Strände von Cartagena sind hingegen die perfekten Reiseziele für Badeurlaub im Juli.

Die touristische Infrastruktur ist hier besonders stark ausgebaut.

Geheimtipp für das Reiseziel Kolumbien

Wir möchten dich auf ein paar Dinge hinweisen, die du unbedingt berücksichtigen solltest, wenn dein Juli Urlaub nach Kolumbien führt. Bist du nicht gerade in den Höhen der Anden unterwegs, können Mücken Malaria übertragen. Das ist natürlich nicht der Regelfall.

Die allgemeine Sicherheit hat sich in Kolumbien in den letzten Jahren stark gebessert. Dennoch sind von Reisen in die Grenzregion zu Venezuela unbedingt abzuraten. Ebenso kann es immer wieder zu spontanen Demonstrationen kommen. Halte dich da bitte raus.

Wertgegenstände wie teure Uhren oder auffällige Ketten bleiben bitte zuhause. Diebstähle stehen wie in jedem Land an der Tagesordnung.

Bulgarien: Günstiger Badeurlaub mit Sonnenscheingarantie

„Ballermann des Balkans“. Hui, da hat sich der Goldstrand in Bulgarien aber einen Ruf aufgebaut. Was sollen wir schon sagen: An den feinsandigen Stränden, dem warmen Schwarzen Meer und unter Palmen wächst die Feierlaune tatsächlich etwas an.

Reiseziele Juli Bulgarien

Machen wir es kurz: Bulgarien gehört zu den besten Reisezielen im Juli, wenn du günstigen Partyurlaub in Europa suchst.

Warum Urlaub in Bulgarien im Juli?

Temperaturen: Luft 20 °C bis 29 °C, Wasser 26 °C, 10 Sonnenstunden

Das Schwarze Meer ist größtenteils von den Landmassen von Ländern wie der Türkei, der Ukraine oder Kasachstan umgeben. Dieser Umstand führt dazu, dass die Wassertemperaturen im Vergleich zum Atlantik oder auch dem Mittelmeer um einige Grade höher sind.

On top kommen noch Temperaturen um die 30 °C und eine lange Sonnenscheindauer. Kurzum: Bulgarien ist im Juli eines der warmen Reiseziele in Europa für deinen Badeurlaub.

Die besten Aktivitäten für deinen Bulgarien Urlaub im Juli

Bulgarien gilt besonders bei jungen Erwachsenen und unter Studenten als günstiges Reiseziel für den Urlaub Juli.

Sehenswürdigkeiten Varna

Die Kosten für Restaurantbesuche oder Drinks in einem der zahlreichen Clubs an der Küste des Schwarzen Meers sind wirklich budgetfreundlich.

Beachte bei deiner Reiseplanung, dass sowohl der Sonnenstrand als auch der Goldstrand Strandparadiese mit Palmen, Sonnenschirmen und feinsandigen Stränden sind.

Am Goldstrand geht es allerdings doch etwas lauter in den Nächten zu. Ruhesuchende bleiben also am Sonnenstrand.

Wer sich ein bisschen fernab der Flaniermeilen mit allerlei Geschäften und Bars umsieht, wird schnell ein paar Überreste von Amphitheatern oder wunderschöne Parkanlagen mit mediterraner Vegetation entdecken.

Geheimtipp für das Reiseziel Bulgarien

Möchtest du nicht nur die wunderschönen Strände von Bulgarien genießen, sondern auch noch ein wenig in die Kultur des Landes eintauchen, lohnt sich ein Ausflug nach Varna. Die Hafenstadt liegt ebenfalls am Schwarzen Meer und ist die drittgrößte Stadt des Landes.

Varna Römisches Bad

Varna ist durch das Theater, die Oper und die auffallend filigrane Architektur ein kultureller Knotenpunkt in Bulgarien. Die ältesten Bauwerke in Varna sind allerdings die Überreste der Römischen Thermalquellen in der Stadt.

Das Kloster Aladscha befindet sich in der Umgebung von Varna. Es ist fast unmöglich, sich nicht in dem verwinkelten Kloster samt malerischem Innenhof aus dem 10. Jahrhundert zu verlaufen.

Die besten warmen Reiseziele für deinen Badeurlaub im Juli

Es ist Fluch und Segen zugleich, wenn man nach im Juli nach Reisezielen für den Strandurlaub sucht. Einerseits hat man die freie Auswahl, wohin man möchte, weil selbst im gemäßigten Europa die Temperaturen beachtlich hoch werden.

Die knackige Hitze und den Platz an den feinen Sandstränden teilt man sich aber oftmals mit zahlreichen anderen Urlaubern. Kurzum: Wohin soll man im Juli reisen? Wir haben dir eine kleine Auswahl zusammengestellt. Vom Partyurlaub über Allround-Strände für Familien hin zu ruhigem Inselidyll ist alles dabei.

Die besten warmen Reiseziele für deinen Strandurlaub:

Malta

Badeurlaub Juli Malta

Bulgarien

Badeurlaub Juli Bulgarien

Teneriffa

Strandurlaub Juli Teneriffa

Gardasee

Badeurlaub Juli Gardasee

Ibiza

Badeurlaub Juli Ibiza

Hiddensee

Badeurlaub Juli Hiddensee

Die besten Reiseziele für deinen Aktivurlaub im Juli

Jeder Muskelkater und jede verspannte Faser wird es wird sein: Suchst du im Juli nach einem Reiseziele für einen Aktivurlaub oder eine Reise mit Backpacking-Charakter, sind sogar relativ nahe Reiseziele in Europa eine Überlegung wert.

Auf den Mittelmeerinseln oder dem Festland kannst du im Sommer kostengünstig campen. Zieht es doch weiter in die Ferne, sind Urlaubsziele in Südamerika oder der Südhalbkugel von Afrika eine gute Adresse für dich.

Die besten Reiseziele für deinen Abenteuerurlaub:

Azoren

Aktivurlaub Juli Azoren

Norwegen

Aktivurlaub Juli Norwegen

Kolumbien

Reiseziel Juli Backpacking Kolumbien

Tessin

Aktivurlaub Juli Tessin

Korsika

Urlaub Juli Korsika

Tansania

Urlaub Juli Tansania

Die besten Reiseziele für deinen Städtetrip im Juli

Auf Wiedersehen, Gedrängel und Gequetsche in öffentlichen Verkehrsmitteln. Während manche auf ihrer Fahrt  zur Arbeit auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen sind, erkundest du im Juli die schönsten Reiseziele für eine Städtereisen einfach bequem per Rad.

Empfehlen wir dir zumindest. Doch egal, wie du dich fortbewegen möchtest oder kannst, es gibt doch nichts Schöneres, als einen Tag voller Sightseeing entspannt im Park oder am Strand deines Urlaubsziels ausklingen zu lassen.

Die besten Reiseziele für deine Städtereise:

Porto

Städetrip Juli Porto

Warschau

Städetrip Juli Warschau

Valencia

Städtetrip Juli Valencia

Hamburg

Städtetrip Juli Hamburg

San Diego

Städtetrip Juli San Diego

Amsterdam

Städtetrip Juli Amsterdam

Martina Fuchs

Neue Eindrücke und spannende Geschichten: In meinen Beiträgen erkunden wir interessante Reiseziele von nah bis fern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *